News Spiele

Borussia M'gladbach vs. VfB Stuttgart Live-Kommentar 15.05.21

END
1 - 2
BMG
STU
L. Stindl (45)
W. Endo (72)
S. Kalajdzic (77)
Stadion im BORUSSIA-PARK

Live-Ticker

Aus Mönchengladbach soll es das gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Samstagabend und bis zum nächsten Mal!
Gladbach lässt Union an sich vorbeiziehen und hat die Qualifikation für die Conference League nicht mehr selbst in der Hand. Die Fohlen werden am kommenden Samstag in Bremen gewinnen müssen und gleichzeitig hoffen, dass die Eisernen nicht gegen Leipzig siegen. Ein Remis könnte Gladbach reichen, wenn die Berliner verlieren sollten. Dann dürfte aber Stuttgart keinen Dreier einfahren, denn der VfB hat sich durch den heutigen Sieg auch eine Chance auf europäischen Fußball in der kommenden Saison erarbeitet. Die Schwaben müssen Bielefeld schlagen und auf Fehltritte von Union und Gladbach hoffen, um kommende Saison in der Conference League zu spielen.
Mit einer schwachen zweiten Hälfte lässt Mönchengladbach zu, dass Stuttgart aus einem 0:1-Rückstand ein 2:1 macht. Der VfB war nach dem Wechsel sehr ballsicher und hat dann auch mit Effektivität geglänzt: Beide Stuttgarter Tore entstanden durch Fernschüsse. Eine Reaktion der Fohlen blieb in der Schlussphase aus, außer mehreren Gelben Karten und Auswechslungen ist nicht mehr viel passiert.
90' + 4' Das Spiel ist aus!
90' + 4' Matarazzo beschwert sich lautstark über die Gelbe für Endo und wird selbst auch noch verwarnt.
W. Endo
Gelbe Karte
VfB Stuttgart
90' + 3' Endo trifft Ginter in der Luft mit dem Arm im Gesicht und Stegemann zückt die Gelbe Karte. Es ist die fünfte für Endo, er wird gegen Bielefeld fehlen.
90' + 2' Drei Minuten Nachspielzeit werden jetzt angezeigt.
90' + 1' Stindl steckt für Embolo durch, der den Ball von rechts vors Tor bringt. Aber weder Thuram noch Lazaro kommen im Zentrum an die Kugel und sie endet im Toraus.
G. Castro
Gelbe Karte
VfB Stuttgart
89' ... dann folgt die Gelbe Karte für Castro.
D. Zakaria
Gelbe Karte
Borussia M'gladbach
89' Zakaria foult Castro, dann legen sich die beiden miteinander an. Zuerst wird der Gladbacher verwarnt ...
R. Bensebaini
Gelbe Karte
Borussia M'gladbach
86' Bensebaini fährt im Luftduell mit Al Ghaddioui den Ellbogen aus und trifft den Stuttgarter am Hinterkopf. Gelbe Karte für den Algerier.
H. Wolf
C. Kramer
Borussia M'gladbach
84' Rose wechselt Wolf ein und nimmt Kramer runter - ein offensiver Mittelfeldspieler kommt für einen defensiven.
R. Massimo
Gelbe Karte
VfB Stuttgart
84' Massimo hält Lazaro auf der Außenbahn fest und wird für dieses Foul verwarnt.
D. Didavi
P. Förster
VfB Stuttgart
83' Und auch Förster geht runter, an seiner Stelle betritt Didavi das Feld.
H. Al Ghaddioui
S. Kalajdzic
VfB Stuttgart
83' Kalajdzic hat Feierabend, Al Ghaddioui ersetzt ihn.
81' Gladbach hat in der zweiten Hälfte viel zu wenig gemacht. Die zwei Stuttgarter Tore sind nicht unbedingt verdient, denn Großchancen hatten sich die Schwaben kaum erspielt. Aber völlig aus dem Nichts kamen diese Treffer nicht, denn der VfB hatte das Spiel vor allem in den Minuten vor den Toren an sich gerissen.
B. Embolo
A. Plea
Borussia M'gladbach
78' Außerdem bringt er mit Embolo eine neue Offensivkraft, Plea muss weichen.
D. Zakaria
F. Neuhaus
Borussia M'gladbach
78' Rose wechselt Zakaria für Neuhaus ein.
S. Kalajdzic
Tor
VfB Stuttgart
77' Tooor! Mönchengladbach - STUTTGART 1:2. Ein schlecht geklärter Ball fällt Stenzel vor die Füße, der direkt schießt. Die Kugel wird von Kalajdzic abgefälscht und dadurch wird Sommer auf dem falschen Fuß erwischt - Spiel gedreht!
P. Stenzel
Assist
VfB Stuttgart
77' Vorlage Pascal Stenzel
76' Förster verschafft sich mit einem Dribbling ein wenig Platz und drückt aus 14 Metern ab. Den Flachschuss pariert Sommer sicher.
74' Plea legt einen langen Ball gut für Lazaro ab, der ihn mit dem Vollspann direkt nimmt. Knapp links am Tor vorbei.
W. Endo
Tor
VfB Stuttgart
72' Toooor! Mönchengladbach - STUTTGART 1:1. Wow! Endo hat 20 Meter vor dem Tor ein wenig Platz und zirkelt den Ball aus dem Fußgelenk unter die Latte. Ein tolles Tor!
P. Förster
Assist
VfB Stuttgart
72' Vorlage Philipp Förster
70' Es bleibt dabei, dass die Stuttgarter nicht oft in gefährliche Situationen kommen. Gladbach verteidigt gut, die Fohlen machen nach vorne aber auch nicht mehr viel.
67' Förster spielt einen Doppelpass mit Kalajdzic und zieht aus 15 Metern flach ab. Nicht platziert genug, Sommer kann den Schuss abwehren.
V. Lazaro
J. Hofmann
Borussia M'gladbach
64' Der erste Wechsel auch bei den Hausherren: Lazaro kommt für Hofmann ins Spiel.
P. Förster
Gelbe Karte
VfB Stuttgart
64' Förster tritt Bensebaini von hinten in die Hacken und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
64' Castro übernimmt auch die Kapitänsbinde von Endo.
D. Churlinov
B. Sosa
VfB Stuttgart
63' Außerdem ersetzt Churlinov Sosa positionsgetreu.
G. Castro
E. Thommy
VfB Stuttgart
63' Thommy geht runter, dafür kommt Castro ins Spiel.
62' Thommy setzt Förster auf rechts in Szene und dieser passt flach an den Elfmeterpunkt. Zwei Stuttgarter sind aber in den Fünfer gesprintet, deshalb findet Försters Hereingabe keinen Abnehmer.
61' Thuram dribbelt in den Strafraum, kommt am ersten Gegner vorbei, am zweiten bleibt er aber hängen.
59' Stuttgart ist bemüht, aber wirklich zwingend ist das Spiel der Schwaben nicht. Sommer bekommt nur selten etwas zu tun.
56' Thommy versucht es aus der zweiten Reihe, setzt den Ball aber mehrere Meter neben das Tor.
55' Nach einer Ecke von Hofmann macht Neuhaus den Ball mit dem Rücken zum Tor fest. Er versucht es mit dem Fallrückzieher, bekommt aber kaum Druck hinter den Ball.
52' Hofmann flankt auf den Kopf von Elvedi, der den Ball mit dem Hinterkopf ins lange Eck weiterleitet. Kobel hechtet nach links und hält das Leder fest.
51' Neuhaus wird in der Nähe des Strafraumecks von Massimo gelegt. Vielversprechender Freistoß für die Fohlen ...
49' Massimo spielt einen Doppelpass mit Endo und zieht vom Strafraumeck ab - kein Problem für Sommer.
47' Wechsel hat es zur Pause keine gegeben.
46' Es geht weiter!
Es war eine sehr zähe erste Hälfte, bis Stindl in in der letzten Minute einen ansehnlichen Schlusspunkt setzte. Zuvor hatten beide Seiten zu wenig Tempo in ihrem Spiel und kamen nur selten zu Torchancen. Ein 0:0 wäre zur Pause wohl der fairere Spielstand gewesen, aber die Qualität von Kramer und Stindl ermöglicht es den Fohlen, mit einer 1:0-Führung im Rücken in die Pause zu gehen.
45' + 2' Pause!
L. Stindl
Tor
Borussia M'gladbach
45' Toooor! MÖNCHENGLADBACH - Stuttgart 1:0. Kempf verliert einen Zweikampf an der Außenbahn und Plea nimmt Fahrt auf. Er spielt Kramer an, der den Ball von der Grundlinie an den zweiten Pfosten chippt. Stindl nimmt die Kugel mit rechts volley und befördert sie unhaltbar ins lange Eck.
C. Kramer
Assist
Borussia M'gladbach
45' Vorlage Christoph Kramer
44' Thommy dringt rechts in den Strafraum ein und hat zwei Mitspieler im Zentrum. Seine Hereingabe lässt aber zu wünschen übrig, sie landet genau bei Ginter.
43' Sosa schlägt das Leder hoch in den Strafraum und findet Kalajdzic, der aber keinen Druck hinter seinen Kopfball bekommt. Sommer schnappt sich die Kugel.
42' Thommy geht auf links gegen zwei Gladbacher ins Dribbling, spürt einen leichten Kontakt und geht zu Boden. Großzügiger Pfiff von Stegemann.
39' Massimo bricht auf rechts durch und legt den Ball zu Thommy zurück. Dem springt die Kugel bei der Annahme aber zu weit weg und er kommt nicht zum Abschluss.
37' Nächste Spielunterbrechung: Plea bleibt nach einem Luftduell mit Anton am Boden liegen. Aber nur kurz, dann geht es für den Stürmer weiter.
P. Stenzel
K. Mavropanos
VfB Stuttgart
34' Der verletzte Mavropanos geht runter, Stenzel ersetzt ihn.
34' Thuram trifft, nachdem ihm ein abgefälschter Schuss von Hofmann vor die Füße springt und er nur noch einschieben muss. Die Fahne geht hoch und auch der VAR bestätigt, dass der Franzose klar im Abseits stand.
33' Wieder liegt Mavropanos am Boden, diesmal hat er sich bei einem Pressschlag am Knöchel weh getan. Die Teamärzte zeigen an, dass er ausgewechselt werden muss.
32' Hofmanns Freistoß fliegt hoch an den zweiten Pfosten, Anton ist mit dem Kopf zur Stelle und klärt.
31' Kramer tunnelt Anton, der ihn daraufhin umgrätscht. Freistoß auf der rechten Außenbahn für die Borussia ...
28' Bei diesem Zweikampf hat sich Mavropanos weh getan, er wird am Spielfeldrand behandelt. Nach einer kurzen Pause kehrt er aufs Feld zurück.
27' Stindl geht am Strafraumeingang im Zweikampf mit Mavropanos zu Boden, die Gladbacher verlangen zumindest einen Freistoß. Aber Stegemann winkt ab, er hat Mavropanos zuerst am Ball gesehen.
24' Neuhaus erobert den Ball im Mittelfeld und schickt sofort Plea in die Tiefe. Mavropanos kann ihn beim Abschluss noch stören und Pleas Schuss stellt für Kobel kein großes Problem dar.
22' Endo führt einen Freistoß schnell aus und passt perfekt in den Lauf von Förster. Der sieht den durchstartenden Kalajdzic. Anstatt mit links zu schießen, will der Stürmer sich den Ball aber noch mal auf den rechten Fuß legen - dadurch kann Elvedi dazwischen gehen.
19' Wieder wird Hofmann auf rechts geschickt, seine Flanke fliegt aber zu nah ans Tor und Kobel fischt sie aus der Luft.
18' Klasse Pass von Stindl in den Lauf von Hofmann, der flach vors Tor passt. Plea lauert am zweiten Pfosten, aber Anton geht in höchster Not dazwischen. Tolle Abwehraktion des Verteidigers!
15' Beide Teams sind auf Sicherheit bedacht und scheinen vorerst damit zufrieden zu sein, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Riskante oder kreative Pässe waren in der ersten Viertelstunde eine Seltenheit.
12' Plea geht im Strafraum ins Dribbling, bevor er in eine gute Schussposition kommen kann, bleibt er aber an Endo hängen.
10' Der erste Abschluss der Hausherren: Hofmann setzt Plea in Szene, der aus spitzem Winkel abzieht - ins Außennetz.
8' Stuttgart ist besser in die Partie gekommen als die Gladbacher, die es bislang noch nicht in die Nähe des gegnerischen Strafraums geschafft haben.
6' Kalajdzic will Förster in den Sechzehner schicken, aber Elvedi verteidigt das gut und erobert die Kugel zurück.
3' Sosa schaufelt den Ball in den Strafraum, Anton leitet ihn mit dem Hinterkopf aufs Tor weiter. Keine Mühe für Sommer.
2' Nach einem Foul von Bensebaini an Förster erhält Stuttgart die erste gute Standardsituation des Spiels in halbrechter Position ...
1' Der Ball rollt!
Der 36-jährige Sascha Stegemann wird das Spiel leiten.
Eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt dabei natürlich auch das Ergebnis der zeitgleich in Leverkusen laufenden Begegnung. Der VfB zuletzt mit einem Sieg gegen den FCA, beendete so eine kleine Niederlagenserie von vier Spielen. Gerade noch zur rechten Zeit? 
Die Conference League: Das ist auch das entscheidende Stichwort für die Gäste aus dem Schwabenland. Der Rückstand (4 Punkte) auf Platz 7 ist nicht ganz so groß wie der der Fohlen auf Bayer. Die Chance auf internationalen Fußball beim VfB ist also durchaus noch gegeben. 
Auf dem Spiel für die Fohlen steht nichts weniger als der Versuch, die Saison noch zu retten. Der Mannschaft von Marco Rose geht es heute darum, die letzten zwei Spieltage zu nutzten, um wenigstens noch den Sprung in die Conference League zu schaffen. Fünf Punkte Rückstand auf Bayer lassen Platz 6 eigentlich außer Reichweite erscheinen. Da müsste schon ein kleines Wunder her. Und ein Totaleinbruch der Leverkusener.
Stuttgart gewann zuletzt 2:1 gegen Augsburg. Im Vergleich dazu wechselt Trainer Matarazzo ebenfalls auf drei Positionen: Karazor, Kobel und Thommy starten für Bredlow, Didavi und Klement. 
Gladbachs 0:6 zuletzt war peinlich, auch wenn der Gegner Lewandowski und noch ein paar andere Bayern hieß. Trainer Rose wechselt in seinem letzten Heimspiel als Fohlen-Coach drei Mal: Kramer, Plea und Stindl starten für Embolo, Lazaro und Zakaria. 
Stuttgart hält dagegen mit: Kobel - Massimo, Mavropanos, Anton, Kempf, Sosa - Karazor, Endo - Förster, Thommy - Kalajdzic. 
Gladbach beginnt mit: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Kramer, Neuhaus - Hofmann, Stindl, Thuram - Plea. 
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 33. Spieltages zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart.