Präsentiert von

Schlüsselszenen

68'
J. Hofmann
Tor
5 - 1
53'
B. Embolo
J. Hofmann
4 - 1
45' + 1'
J. Hofmann
F. Neuhaus
3 - 1
43'
A. Pléa
Elfmetertor
2 - 1
26'
L. Stindl
Tor
1 - 1

Match-Statistik

Ballbesitz
54% 45%
5
6
Schüsse
Schüsse aufs Tor 9 2
Pässe 567 461
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Relegation
Abstieg

Live-Ticker

Das war es für diese Spielzeit. Kommen Sie gut durch den Sommer. Bis bald!
Die Borussia beendet die Saison als Zehnter. Hoffenheim fällt nach der Niederlage noch hinter Mainz zurück und beendet die Spielzeit nach nun neun sieglosen Partien auf dem 9. Platz.
Mönchengladbach feiert zum Saisonanschluss noch einmal einen Kantersieg. Zwar ging Hoffenheim zunächst in Führung, doch der Doppelpack von Plea und Hofmann kurz vor der Pause brachte dann letztlich schon die Entscheidung. Im zweiten Durchgang lieferte die TSG keine Gegenwehr mehr, Embolo und erneut Hofmann sorgte für das verdiente 5:1.
90' Pünktlich beendet Harm Osmers die Saison 2021/22.
90' Kramaric täuscht den Freistoß an und passt dann quer. Rudy hat zwar die Lücke, doch der Schuss aus 17 Metern ist harmlos. Sommer darf noch einmal zupacken.
88' Wieder flankt Raum von der linken Seite, dieses Mal köpft Kramaric am Kasten vorbei.
E. Bičakčić
K. Akpoguma
86' Und Ermin Bicakcic kommt für Kevin Akpoguma.
U. Tohumcu
A. Stiller
86' Auch Sebastian Hoeneß schöpft sein Wechselkontingent aus und bringt Umut Tohumcu für Angelo Stiller.
84' Gladbach hat den Fuß vom Gaspedal genommen. Langsam singen sich auch die Fans aus der Saison heraus.
82' Proschwitz kommt bei der Flanke von Raum im Strafraum relativ frei zum Kopfball, der am langen Pfosten vorbeigeht.
M. Ginter
M. Friedrich
80' Und auch Matthias Ginter bekommt sein Abschiedsspiel und kommt für Marvin Friedrich. Diese Einwechslung ist von deutlichen Pfiffen begleitet.
C. Kramer
J. Hofmann
80' Die letzten Wechsel der Hausherren, Christoph Kramer ersetzt Jonas Hofmann.
78' Kramaric bemüht sich um Ergebniskosmetik, sein Flachschuss aus 17 Metern geht aber klar rechts am Kasten vorbei.
76' Nach herrlichem Doppelpass mit Plea taucht Herrmann sofort frei vor dem Tor auf, trifft mit seiner Direktabnahme aber nur das Außennetz.
P. Herrmann
L. Stindl
74' Unter der Woche hat Patrick Herrmann seinen Vertrag bis 2024 verlängert. Nun feiern ihn die Fans seine Einwechslung, Lars Stindl geht vom Platz.
J. Scally
S. Lainer
74' Das Wechseln geht weiter, Joseph Scally übernimmt für Stefan Lainer.
72' Und Hoffenheim wird die Saison nun auch mit einem negativen Torverhältnis abschließen. Aktuell sind die Kraichgauer in der Tabelle hinter Mainz zurückgefallen.
70' Hofmann ist mit zwölf Saisontoren der beste Gladbacher Torschütze in dieser Saison.
J. Hofmann
Tor
68' Tooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG Hoffenheim 5:1. Hoffenheim verteilt weiter muntere Gastgeschenke. Akpoguma will einen schnell ausgeführten hohen Freistoß klären, legt aber eher per Kopf für den hinter ihm lauernden Jonas Hofmann auf, der ins kurze Eck abschließt. Da sah Baumann überhaupt nicht gut aus.
66' Starkes Solo von Kone, der aus der eigenen Hälfte kommend die ganze Linie Seite entlang zieht und dann im Strafraum gegen Akpoguma zumindest die Ecke herausholt.
S. Rudy
R. Skov
64' Und Sebastian Rudy ersetzt Robert Skov.
N. Proschwitz
J. Bruun Larsen
64' Nick Proschwitz kommt für Jacob Bruun Larsen.
J. Che
D. Samassékou
64' Die Gäste wechseln gleich dreifach. Sebastian Hoeneß bringt Justin Che für Diadie Samassekou.
M. Thuram
B. Embolo
63' Für Breel Embolo geht es nun leicht angeschlagen doch nicht weiter. Marcus Thuram übernimmt.
63' Für Embolo geht es nun doch nicht weiter.
61' Nach kurzer Behandlung steht auch Embolo wieder.
K. Vogt
Gelbe Karte
59' Kevin Vogt rennt Embolo ungeschickt über den Haufen und siehts Gelb.
58' Dieses Mal sieht Embolo, dass Stindl rechts im Strafraumeck bessser steht. Der Schütze des Ausgleichs sucht den sofortigen Abschluss, jagt die Kugel aber drüber.
56' Embolo hingegen hat noch Lust, dribbelt sich an drei Gegenspielern vorbei in den Strafraum. Er spitzelt den Ball dann Richtung Tor, Baumann wehrt zur Ecke ab.
55' Der Treffer sollte in diesem Spiel eigentlich die Entscheidung bedeuten. Hoffenheim scheint schon ein Stück weit in der Sommerpause.
B. Embolo
Tor
53' Tooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG Hoffenheim 4:1. Die Hausherren kontern sich zu nächsten Treffer. Hofmann passt aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Breel Embolo, der alleine auf das Tor zugeht und dann den Ball über Baumann hinweg ins Tor spitzelt.
J. Hofmann
Assist
53' Vorlage Jonas Hofmann
51' Neuhaus geht mit Zug in Richtung Strafraum, findet dann keine Anspielposition und sucht den Abschluss aus 18 Metern. Der Schuss stellt Baumann vor keine Herausforderungen.
48' Hoffenheim kommt wie schon im ersten Durchgang mit mehr Schwung aus der Kabine, Baumgartner verpasst im Strafraum eine Hereingabe von Akpoguma.
46' Das Spiel läuft wieder. Es hat keine Wechsel gegeben.
Die Borussia wandelt den frühen Rückstand in der Schlussphase des ersten Durchgangs in eine 3:1-Führung. In der Schlussphase wirkten die Gäste aus Hoffenheim gedanklich schon in der Sommerpause. Zunächst sorgte Vogt für einen Slapstick-Elfer, dann pennte beim Hofmann-Tor gleich der gesamte Defensivverbund.
45' + 2' Pause in Mönchengladbach.
J. Hofmann
Tor
45' + 1' Tooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG Hoffenheim 3:1. Hoffenheim ist gedanklich schon in der Pause. Neuhaus findet den richtigen Moment für den Pass in den Rücken der Abwehr. Jonas Hofmann zieht durch, umkurvt den Keeper und schraubt noch vor der Pause das Ergebnis in die Höhe.
F. Neuhaus
Assist
45' + 1' Vorlage Florian Christian Neuhaus
45' Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
A. Pléa
Elfmetertor
43' Tooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG Hoffenheim 2:1. Alassane Plea verwandelt trocken oben links ins Eck. Baumann war zur anderen Seite unterwegs.
42' Elfmeter für Mönchengladbach. Vogt will hinten raus passen, sieht Embolo nicht herankommen und trifft den Stürmer am Fuß. Klare Sache.
41' Raum bringt einen an ihm verursachten Freistoß von der linken Seite selbst in den Strafraum. Die Hereingabe wird aber relativ unaufgeregt per Kopf aus der Gefahrenzone geklärt.
39' Jener Akpoguma sorgte beim Hinspiel in der Nachspielzeit noch für den späten Hoffenheimer Ausgleich. Das Spiel endete 1:1 - das Ergebnis steht auch heute zur Diskussion.
37' Neuhaus bringt den Ball per Kopf in den Strafraum zu Plea, der dann aber noch erfolgreich von Akpoguma am aussichtsreichen Abschluss gehindert wird.
35' Jetzt plätschert die Partie ein wenig der Pause entgegen. Beiden Teams ist aber das Bemühen zum Saisonausklang nicht abzusprechen.
33' Schöner Pass von Vogt über die Abwehrlinie hinweg in den Lauf von Skov, der dann aber im Strafraum kurz vor seinem möglichen Schussversuch hängenbleibt.
D. Samassékou
Gelbe Karte
31' Bensebaimi zieht über halblinks davon. Diadie Samassekou kommt nicht hinterher, löst die Situation mit einem Foul und holt sich Gelb ab.
28' Die Borussia hatte in den letzten Minuten die Initiative übernommen und sich so auch ein wenig den Ausgleich verdient.
L. Stindl
Tor
26' Tooooor! BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - TSG Hoffenheim 1:1. Nach einem Ballverlust startet Plea durch, zieht an Akpoguma vorbei und sucht dann mit dem Außenrist den Abschluss. Baumann kann nur nach vorne prallen lassen. Lars Stindl staubt zum Ausgleich ab.
23' Plea überläuft Raum und flankt dann halbhoch an den Fünfmeterraum. Netz bekommt den Fuß an die Hereingabe, aber Akpoguma kann zur Ecke blocken.
21' Embolo trägt den Ball vor sich her in Richtung Strafraum und will dann mit einem Pass durch die Schnittstelle Plea bedienen. Doch ein Hoffenheimer Bein macht die Tür zu.
19' Embolo holt mit einem geblockten Schuss an erste Ecke heraus. Die wird kurz ausgeführt und dann von Netz hoch vor das Tor geflankt. Stindl kommt zum Kopfball, allerdings geht der Abschluss direkt auf Baumann, der zupackt.
17' Fast das 0:2. Bensebaimi will hinten raus passen, kommt aber nicht an Samassekou vorbei, der sofort den Konter einleitet. Bruun Larsen nimmt Raum über links mit, der dann in den Rückraum passt. Kramaric kann sich aus 13 Metern die Ecke fast aussuchen. Der Flachschuss geht aber links am Tor vorbei.
15' Die Borussia spielt heute nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Beyer mit einer defensiven Viererkette.
13' Gladbach hat mal etwas Platz in der Vorwärtsbewegung, Neuhaus passt auf Plea, der die kleine Lücke findet. Der Schuss aus 17 Metern geht flach links klar am Tor vorbei.
11' Baumgartner musste sich nach dem Zweikampf mit Stindl zunächst auf dem Rasen und dann noch am Seitenrand behandeln lassen. Nun ist der Hoffenheimer aber wieder auf dem Platz.
L. Stindl
Gelbe Karte
10' Lars Stindl geht etwas ungestüm in den Zweikampf mit Baumgartner und sieht dafür die Gelbe Karte.
8' Bruun Larsen nimmt im Strafraum Raum mit, der von der Torauslinie durch den Fünfmeterraum flankt - allerdings etwas zu hoch für Kramaric und Co.
6' Gladbach hat den Auftakt verschlafen, taucht nun erstmals nach dem Rückstand im letzten Drittel auf. Embolo kommt im Strafraum zu Fall, für einen Elfmeter reicht dies nicht.
A. Kramarić
Tor
3' Tooooor! Borussia Mönchengladbach - TSG HOFFENHEIM 0:1. Die Gäste spazieren zur Führung, der spätere Schütze leitet den Treffer mit einem Pass nach rechts heraus selber ein. Skov passt scharf in die Mitte, Bruun Larsen lässt durch und am zweiten Pfosten muss Andrej Kramaric dann nur noch einschieben.
R. Skov
Assist
3' Vorlage Robert Skov
1' Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Harm Osmers.
Hoffenheim hat nur drei von möglichen 24 Punkten in den letzten Wochen geholt. Sebastian Hoeneß sitzt aber sicher im Sattel und wird im August in seine dritte Hoffenheimer Spielzeit gehen.
Für ein wenig Wirbel sorgte dann auch noch Matthias Ginter, der den Verein nach fünf Jahren in Richtung Freiburg verlässt und in einem Interview unter der Woche nicht nur freundliche Worte für seinen aktuellen Arbeitgeber findet. Der Nationalspieler sitzt auch heute nur auf der Bank, bei der offiziellen Verabschiedung kurz vor dem Spiel hab es nicht nur Applaus, sonder auch ein paar Pfiffe.
Die Borussia beendet somit erstmals seit elf Jahren eine Saison wieder in der unteren Tabellenhälfte. Somit steht Adi Hütter natürlich im Fokus, einen richtigen Treueschwur von Sportdirektor gab Sportdirektor Roland Virkus unter Woche nicht ab.
Für Teams können sich heute mit Siegen in der Tabelle nicht mehr verbessern, eine Niederlage könnte aber noch Plätze kosten. Die TSG hat Mainz noch im Nacken. Mönchengladbach könnte im ungünstigsten Fall sogar noch vom 10. Auf den 13. Platz zurückfallen.
Für beide Teams ist dieses Spiel sportlich bedeutungslos. Die Borussia lief ja die gesamte Spielzeit den Erwartungen hinterher, Hoffenheim verspielte im letzten Saisondrittel den fast schon sicher gewähnten internationalen Startplatz.
Es gibt drei Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche. Akpoguma, Bruun Larsen und Skov beginnen anstelle von Kaderabek, Dabbur und Rutter.
Hoffenheim ist mit dieser Startelf angereist: Baumann - Akpoguma, Posch, Vogt, Raum - Baumgartner, Samassekou, Kramaric - Bruun Larsen, Skov.
Bei den Hausherren kehrt Sommer ins Tor zurück, Sippel sitzt wieder auf der Bank. Und dann ersetzt Kone noch den verletzten Beyer.
Mönchengladbach beendet die Saison wie folgt: Sommer - Lainer, Friedrich, Bensebaini, Netz - Kone, Neuhaus - Hofmann, Stindl, Plea - Embolo.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 34. Spieltages zwischen Borussia Mönchengladbach und 1899 Hoffenheim.