News Spiele

Borussia M'gladbach vs. 1. FSV Mainz 05 Live-Kommentar 04.09.22

END
0 - 1
BMG
FSV
Aarón Martín (55)
Stadion im BORUSSIA-PARK

Live-Ticker

Der fünfte Spieltag der Bundesliga ist damit Geschichte. Neuer Tabellenführer ist der SC Freiburg. Am Tabellenende liegt der VfL Bochum. Weiter geht es am Freitag mit der Partie Bremen gegen Augsburg - live bei uns im Ticker ab 20:30 Uhr. Wir wünschen einen guten Start in die Woche. Bis bald.
Das haben sich die Hausherren definitiv anders vorgestellt. Aber zwischen Minute 50 und 55 nahm das Unheil seinen Lauf. Erst die Verletzung von Plea, dann die Rote Karte für Itakura und anschließend der Freistoßtreffer von Aaron. Die Borussia muss sich vorwerfen lassen, dass sie im ersten Durchgang zu viele Möglichkeiten ausgelassen hatte - vor allem Marcus Thuram. Mainz schafft den schnellen Turnaround, nachdem es sich in der Woche zuvor noch von Leverkusen hat vorführen lassen.
90' + 6' Abpfiff! Mainz schlägt Gladbach im Borussiapark und entführt die drei Punkte.
R. Zentner
Gelbe Karte
1. FSV Mainz 05
90' + 5' Zentner kriegt Gelb für sein Zeitspiel.
90' + 5' Hofmann wieder auf Bensebaini, dess Kopfball aber erneut deutlich über das Tor geht.
90' + 4' Stindl holt an der rechten Eckfahne nochmal einen Freistoß raus. Sommer kommt nicht mit nach vorne.
90' + 3' Mustapha wird von Weigl umgegrätscht, stand vorher im Abseits und kriegt den Pfiff gegen sich. Er bleibt aber erst einmal liegen. Aytekin zeigt an, dass das auch nachgespielt wird.
90' + 1' Hofmann wird von Neuhaus freigespielt. Er geht über links in Richtung Zentrum und legt für Thuram ab, der aber damit nicht gerechnet hat. Angriffschance somit dahin.
90' + 1' Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.
90' Freistoßflanke auf Bensebaini, dessen Kopfball aber über das Tor geht. Der Borussia läuft nun endgültig die Zeit davon.
D. Kohr
Gelbe Karte
1. FSV Mainz 05
88' Dominik Kohr begrüßt Weigl mit einer sehr rüden Grätsche, für die er natürlich auch Gelb sieht.
J. Weigl
K. Koné
Borussia M'gladbach
87' Manu Kone geht sofort runter. Julian Weigl wird eingewechselt.
86' Kone mit einem tollen Zweikampfverhalten und dem Auge für Stindl, den er klasse in der Mitte anspielt. Er schließt sofort ab, Zentner ist noch dran, kann aber den Einschlag nicht mehr verhindern. Problem: Stindl stand leicht im Abseits. Der Treffer wird zurückgenommen.
84' Ngoumou mit einer ersten guten Aktion über die rechte Seite, sofort gibt es Szenenapplaus von den Rängen. Die Fans glauben immer noch daran, dass ihr Team noch ein Unentschieden rausholen kann.
N. Ngoumou
J. Scally
Borussia M'gladbach
82' Nathan Ngoumou kommt zum Debüt. Für ihn geht Joe Scally vom Platz.
E. Fernandes
M. Leitsch
1. FSV Mainz 05
81' Auch Maxim Leitsch geht runter. Edimilson Fernandes kommt für ihn rein.
M. Mustapha
K. Onisiwo
1. FSV Mainz 05
81' Karim Onisiwo geht vom Platz. Mustapha ist für ihn nun in der Partie.
80' Onisiwo will Burgzorg im Zentrum anspielen, scheitert aber mit seinem Pass, den Friedrich zu einer Ecke klärt.
77' Noch rund fünfzehn Minuten zu spielen. Die Begegnung ist weiterhin auf einem recht hohen Niveau, mit nun weniger Chancen als noch im ersten Durchgang. Gladbach scheint noch nicht geschlagen zu sein, macht gerade aber zu viele individuelle Fehler im eigenen Spiel.
D. Burgzorg
J. Burkardt
1. FSV Mainz 05
76' Burkardt geht vom Feld. Burgzorg ersetzt ihn im Sturm.
74' Stindl und Hofmann kombinieren sich in den Strafraum rein. Widmer klärt Hofmanns Schuss zu einer Ecke, die dann in die Arme von Zentner fliegt.
72' Die Fohlen wirken verunsichert. Zielspieler Thuram ist im zweiten Abschnitt vollständig abgemeldet. Aus dem Mittelfeld heraus kommt gerade einfach zu wenig, sodass Mainz sich nicht wirklich strecken muss.
68' Mainz traut dem Ganzen nicht und geht auf das zweite Tor. Sie wollen hier für eine Vorentscheidung sorgen. Geht dieser Plan auf oder bekommt Gladbach mal einen Konter?
65' Scally mit einem hervorragenden Pass in den Lauf von Hofmann, der vor Zentner auftaucht, allerdings die Kugel nicht richtig trifft. So kann der Mainzer Torwart sie auffangen und die Gefahr ist gebannt.
62' Mainz kommt über Hack zur nächsten Chance, sein Kopfball nach einer Ecke geht aber über den Kasten. Die Hausherren scheinen noch etwas beeindruckt zu sein, wie der Spielverlauf denn gerade komplett gegen sie laufen kann.
A. Stach
Lee Jae-Sung
1. FSV Mainz 05
58' Und Anton Stach kommt für Jae-Sung Lee ins Spiel.
A. Fulgini
L. Barreiro
1. FSV Mainz 05
58' Zwei Wechsel bei Mainz. Fulgini ersetzt Barreiro.
57' Wie kann Gladbach auf diese Schockmomente reagieren? Mit einem Mann weniger und nun auch noch im Rückstand wird es ziemlich schwer. Immerhin kann das Team auf die Fans bauen, die weiter lautstark singen.
Aarón Martín
Tor
1. FSV Mainz 05
55' TOOOOR! Borussia Mönchengladbach - FSV MAINZ 05 0:1. Es kommt wirklich knüppeldick für die Borussia. Aaron schlägt den fälligen Freistoß überragend aus 23 Metern über die Mauer hinweg ins linke Eck. Sommer ist absolut machtlos und kann dem Ball nur hinterherschauen.
K. Itakura
Rote Karte
Borussia M'gladbach
53' Itakura mit einer Notbremse gegen Onisiwo, der vor Sommer sonst frei durch wäre. Aytekin zückt Rot. Der VAR schaut sich die Szene noch einmal an, ob Onisiwo nicht im Abseits steht, doch der Ball wurde von Friedrich und nicht Burkardt weitergeleitet. Ganz bittere Sequenz für die Borussia.
L. Stindl
A. Pléa
Borussia M'gladbach
52' Der angekündigte Wechel. Alassane Plea geht raus, es kommt Lars Stindl.
51' Plea scheint sich vertreten zu haben. Er wird wohl gleich ausgewechselt.
49' Burkardt wird von seinem eigenem Mitspieler - Karim Onisiwo - derart abgeräumt, dass er benommen auf dem Boden liegen bleibt. Nach einem kurzen Moment kann er aber weitermachen.
48' Kone probiert es mal aus rund 20 Metern mit einem Aufsetzer. Der senkt sich vor Zentner tückisch, weshalb der Keeper den Ball zu einer Ecke parieren muss.
46' Weiter geht es in Gladbach. Der zweite Durchgang läuft.
M. Friedrich
N. Elvedi
Borussia M'gladbach
46' Nico Elvedi wird nicht mehr zurückkommen. Er bleibt in der Kabine. Marvin Friedrich ersetzt ihn nun.
Mainz startete furios, hatte sich einiges vorgenommen und ließ Gladbach in den ersten 15 Minuten eigentlich gar keine Chance, mal durchzuatmen. Im Laufe der Halbzeit konnten sich die Hausherren dann etwas mehr befreien und hatten durch Thuram gleich mehrere gute bis sehr gute Tormöglichkeiten. Mainz aber bleibt im Spiel und vor allem gefährlich. Eigentlich ist es eher nur eine Frage der Zeit, wann der erste Treffer wohl fallen wird.
45' + 3' Dann ist Halbzeit im Borussiapark. Zur Pause steht es 0:0 zwischen Gladbach und Mainz.
45' + 2' Plea diesmal über rechts und mit einer scharfen Hereingabe auf Thuram, der den Ball per Grätsche ins Tor lenken will. Sein Versuch geht links am Tor vorbei.
43' Plea mit einem Schlenzer in den Lauf von Neuhaus. Der legt vor dem Kasten quer zu Thuram, der an Zentner scheitert, der die Kugel dorthin bekommt, wo es besonders schmerzlich ist. Mittlerweile lässt sich festhalten, dass Gladbach einen Treffer verdient hätte.
Lee Jae-Sung
Gelbe Karte
1. FSV Mainz 05
42' Lee verhindert das schnelle Ausführen eines Freistoßes der Gladbacher. Dafür sieht er ebenfalls Gelb.
L. Barreiro
Gelbe Karte
1. FSV Mainz 05
39' Barreiro räumt Plea ab, auch er ist deutlich zu spät gewesen. Er sieht Gelb für das Foulspiel.
38' Onisiwo wird von Bell in den Lauf geschickt und ist dabei etwas schneller als Elvedi, der sich aber in den Zweikampf zurückkämpft und den Torschuss mit einer starken Grätsche verhindert.
34' Das muss das 1:0 sein! Leitsch schlägt als letzter Mann über den Ball, Thuram und Hofmann sind auf einmal alleine auf dem Weg zum Mainzer Tor. Vor Zentner spielt Thuram quer zu Neuhaus, doch mit einer Monstergrätsche schafft es Kohr, den sicheren Einschlag noch zu verhindern.
34' Aaron mit einer Flanke von links, die Bensebaini zu einer Ecke köpft, während Sommer am Ball vorbeifliegt und dabei auch noch Lee abräumt.
31' Plea und Thuram kombinieren sich über den Platz. Letztgenannter kommt über rechts in den Strafraum, lässt Bell mit einer einfachen Täuschung stehen und zielt auf das linke Eck. Sein Schuss ist unhaltbar für Zentner, klatscht aber nur an die Latte und geht von da ins Toraus.
30' Sommer wird von Onisiwo schwer unter Druck gesetzt. Der Schweizer verliert fast den Ball, kann ihn dann aber im letzten Moment noch ins Seitenaus kicken.
28' Elvedi bekommt den Freistoß von Aaron ins Gesicht und muss erneut behandelt werden. Wir sind mittlerweile schon bei der vierten Verletzungsunterbrechung.
K. Koné
Gelbe Karte
Borussia M'gladbach
26' Kone verliert den Ball und will ihn direkt wieder erobern. Dabei grätscht er Barreiro aus vollem Lauf um und sieht von Aytekin Gelb.
25' Widmer und Bensebaini geraten vor einem Freistoß aneinander. Der Schweizer trifft den Gladbacher mit dem Ellbogen. Aytekin hat das nicht ganz gesehen, aber beruhigt erst einmal die Gemüter.
23' Hofmann schickt Thuram auf links, der sich gegen Bell durchsetzt und mit einem Haken am Gegenspieler vorbei ist. Sein erster Schuss wird von Zentner nach vorne pariert, sein zweiter Versuch dann anschließend abgeblockt. Da hätte der Stürmer wirklich mehr draus machen können.
21' Widmer wird bei einem Luftduell von Bensebaini gegen die Bande geschubst und muss erst einmal durchschnaufen. Dafür spielen die Gäste den Ball ins Aus.
20' Die Gladbacher schaffen es nun etwas besser, Mainz in den Griff zu bekommen. Der anfängliche Druck ist erst einmal beendet.
17' Auf der anderen Seite hat Thuram den ersten Abschluss für die Borussia. Sein Versuch fliegt aber weit über den Kasten hinweg.
16' Elvedi mit einem sehr riskanten Rückpass auf Sommer, der zu kurz gerät. Burkardt ist fast schneller am Ball als der Keeper, der es nur gerade so eben noch schafft, den Ball wegzugrätschen.
14' Es wird etwas lauter. Kone liegt nach einer Grätsche von Kohr auf dem Boden, Mainz spielt den Ball erst einmal nicht ins Aus. Das sorgt für Missmut bei den Anhängern, die lautstark pfeifen. Kone kann aber schnell weitermachen und benötigt keine Behandlung.
12' Burkardt ist nach Vorlage von Aaron von links im Zentrum schneller als Elvedi und feuert den Ball volley aufs Tor. Rund einen Meter rauscht der Ball links am Kasten vorbei. Da wäre Sommer wohl machtlos gewesen.
10' Mainz hat hier wirklich etwas vor. Der Auftritt ist bislang sehr beeindruckend und scheint die Hausherren auch ein Stück weit zu überraschen.
8' Es spielt bislang nur der Gast aus Rheinland-Pfalz. Gladbach schafft es bislang gar nicht, sich mal in der gegnerischen Hälfte festzusetzen.
6' Sommer wird schon früh zu zwei wichtigen Paraden gezwungen. Einen Kopfball von Onisiwo kann Sommer mit den Händen noch parieren - es wäre aber ohnehin Abseits gewesen. Kurz darauf prüft Barreiro den Schweizer mit einem Schuss aus der Drehung, den der Keeper aus der Ecke fischt.
5' Elvedi kommt erst einmal wieder auf den Platz. Er läuft aber alles andere als rund.
3' Elvedi wird bei einem Pressschlag von Onisiwo am Fuß getroffen. Er muss behandelt werden, das scheint erst einmal nicht gut auszusehen. Marvin Friedrich macht sich schon warm.
1' Lee agiert weiter vorne als erst einmal angenommen. Onisiwo wird durch ihn in vorderster Front also unterstützt.
1' Die Partie ist eröffnet. Mainz hat soeben angestoßen.
Es gibt eine große Choreographie der Heimfans auf der Stehtribüne, passend zum Einlauf der Mannschaften. Perfektes Fotomaterial für alle Fans, die auf den anderen Tribünen ihren Sitzplatz haben.
Schiedsrichter der Partie ist Deniz Aytekin. Der Borussiapark ist gut gefüllt, wir dürfen uns auf eine spannende Partie freuen, die in wenigen Augenblicken angepfiffen wird. Zuvor wird es noch eine Schweigeminute geben, in der den Opfern der terroristischen Anschläge von München 1972 gedacht wird.
Bei der Borussia sieht es anders aus, hier wurde zum Deadline Day noch einmal nachgerüstet - für eine stabile Platzierung im oberen Drittel und damit verbunden die Qualifikation für das internationale Geschäft, das man in der vergangenen Saison bekanntlich verpasst hatte. Julian Weigl kehrt dafür aus Lissabon zurück. Nathan Ngoumou ist ein pfeilschneller Rechtsaußen, der das Offensivspiel der Gladbacher noch ein Stück weit mehr beleben und für Konkurrenzkampf sorgen soll.
Für den Klub aus Rheinland-Pfalz geht es auch in dieser Spielzeit um eine vernünftige Entwicklung einiger Spieler und damit verbunden natürlich der Klassenerhalt, den Mainz 05 relativ früh eintüten möchte. Zudem können sich die Verantwortlichen schon einmal darauf einstellen, dass es im kommenden Jahr Angebote für Spieler wie Jonny Burkardt oder Karim Onisiwo geben wird, die viel Geld in die Kassen des Vereins spülen könnten - sollten diese Akteure auf dem Niveau spielen wie zuletzt.
Für den Klub aus Rheinland-Pfalz geht es auch in dieser Spielzeit um eine vernünftige Entwicklung einiger Spieler und damit verbunden natürlich der Klassenerhalt, den Mainz 05 relativ früh eintüten möchte. Zudem können sich die Verantwortlichen schon einmal darauf einstellen, dass es im kommenden Jahr Angebote für Spieler wie Jonny Burkardt oder Karim Onisiwo geben wird, die viel Geld in die Kassen des Vereins spülen könnten - sollten diese Akteure auf dem Niveau spielen wie zuletzt.
Wird sich Gladbach heute mit einem Erfolg an der Tabellenspitze festsetzen? Nach dem überzeugenden Auswärtsauftritt beim FC Bayern ist die Erwartungshaltung natürlich riesig, doch ein Sieg über die Mainzer ist ja im Bereich des Machbaren. Allerdings warten die Fohlen seit Oktober 2020 auf einen Dreier gegen die Nullfünfer.
Bo Svensson hat derweil die Qual der Wahl. Bis auf Marcus Ingvartsen fehlt kein Spieler im Kader. Gegenüber dem 0:3 gegen Bayer Leverkusen hat der Coach zwei Änderungen vorgenommen: Barreiro und Lee starten für Stach und Fulgini. Onisiwo könnte vor Burkardt als einzige Spitze auflaufen.
Bei Mainz 05 startet diese Elf: Zentner - Leitsch, Hack, Bell - Aaron, Kohr, Barreiro, Widmer - Lee, Burkardt - Onisiwo.
Daniel Farke hat sich dazu entschieden, Julian Weigl und Nathan Ngoumou vorerst auf der Bank zu platzieren. Beide Deadline-Day-Neuzugänge haben noch zu wenig Einheiten mit dem Team absolviert, um direkt in der Startelf stehen zu können. Derweil hat sich Alassane Plea rechtzeitig fit gemeldet und steht selbstverständlich von Beginn an auf dem Feld. Ramy Bensebaini ist wieder mit dabei, er kehrt auf die linke Abwehrseite zurück.
Die Aufstellung der Borussia aus Mönchengladbach sieht wie folgt aus: Sommer - Scally, Itakura, Elvedi, Bensebaini - Kramer, Neuhaus, Kone - Hofmann, Thuram, Plea.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 5. Spieltages zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FSV Mainz 05.