Borussia Dortmund

Form

Alle
BMG 0 - 1 BVB
S
BVB 3 - 0 DSC
S
S04 0 - 4 BVB
S
SEV 2 - 3 BVB
S
BVB 2 - 2 TSG
U
SCF 2 - 1 BVB
N
BVB 3 - 2 PAD
S
BVB 3 - 1 FCA
S
BMG 4 - 2 BVB
N
BVB 1 - 1 M05
U
Bayern München

Form

Alle
FCB 5 - 1 KOE
S
LAZ 1 - 4 FCB
S
SGE 2 - 1 FCB
N
FCB 3 - 3 DSC
U
FCB 1 - 0 TIG
S
AHL 0 - 2 FCB
S
BSC 0 - 1 FCB
S
FCB 4 - 1 TSG
S
S04 0 - 4 FCB
S
FCB 2 - 1 SCF
S
Head to Head
20 Spiele (1 Unentschieden)
5 Siege gesamt 14
3 Heimsiege 8
2 Auswärtssiege 6
Letzte 5 Spiele
1 Siege
0 Unentschieden
4 Siege
BVB 2 - 3 FCB
FCB 3 - 2 BVB
BVB 0 - 1 FCB
FCB 4 - 0 BVB
BVB 2 - 0 FCB
6 Erzielte Tore 11
Spiele über 2,5 Tore 3 / 5
Beide Teams trafen 2 / 5
Mannschaftsvergleich
  • Angriff
  • Verteidigung
  • Distribution
  • Disziplin
Spielervergleich

Fakten zum Spiel

  1. Unter Hansi Flick gewann Bayern alle 3 Pflichtspielduelle gegen Dortmund, die beiden in der Bundesliga mit einem Torverhältnis von 5-0 (dazu 3-2 im Supercup).
  2. Bayern gewann 60 von 126 Pflichtspielen gegen den BVB seit BL-Gründung 1963, dazu 34 Remis und 32 Niederlagen. In der Bundesliga gewann Bayern 6 der letzten 7 Duelle mit dem BVB (dazu 2-3 A im November 2018), bei 25-5 Toren.
  3. Dortmund gewann 2 seiner letzten 3 Heimspiele gegen die Bayern, 3-2 in der Liga im November 2018 und 2-0 im Supercup im August 2019 (dazu 0-1 in der Liga im Mai 2020).
  4. Borussia Dortmund hat mit nur 2 Gegentoren die beste Defensive dieser Bundesliga-Saison und könnte den BL-Vereinsrekord von 5 Weißen Westen in Folge einstellen. Der FC Bayern hingegen stellte mit 24 Toren nach 6 Spielen einen neuen BL-Rekord auf.
  5. Der Bundesliga-Zweite Borussia Dortmund empfängt den Spitzenreiter FC Bayern. Als Tabellenführer ist der FCB seit 8 Spielen gegen direkte Verfolger ungeschlagen (6 Siege, 2 Remis). Zuletzt verloren die Bayern im Januar 2015 (4-1 gegen Wolfsburg).
  6. Der FC Bayern gewann 12 der letzten 13 Bundesliga-Auswärtsspiele (eine Niederlage). Allerdings gab es in den letzten 3 Auftritten in der Fremde immer mindestens ein Gegentor – die längste Serie dieser Art unter Trainer Hansi Flick.
  7. Bayerns Joshua Kimmich steht gemeinsam mit Thomas Müller an der Spitze des vereinsinternen Assist-Rankings (je 4). In 5 Bundesliga-Spielen in dieser Saison sammelte er bereits mehr als die Hälfte seiner Ausbeute aus der Vorsaison (7).
  8. Dortmunds Mats Hummels erzielte beim 2-0 in Bielefeld den 2. Doppelpack seiner Bundesliga-Karriere. Der ehemalige Münchner traf in seinen letzten beiden BL-Spielen insgesamt 3-mal und damit genauso oft wie in seinen 98 BL-Spielen zuvor.
  9. Robert Lewandowski erzielte für Bayern in 21 Pflichtspielen gegen den BVB 18 Tore, gegen kein anderes Team traf der Pole für die Bayern so oft. Alleine in den letzten 7 Bundesliga-Duellen traf Lewandowski 12-mal.
  10. Dortmunds Trainer Lucien Favre feierte mindestens 3-mal so viele Pflichtspielsiege gegen die Bayern (6) wie jeder andere aktuelle BL-Trainer (dazu 4 Remis, 10 Niederlagen).
Mehr dazu