Präsentiert von

Schlüsselszenen

89'
N. Miatke
Gelbe Karte
85'
J. Musiala
Tor
2 - 0
82'
A. Odabas
Gelbe Karte
82'
D. Frick
Gelbe Karte
75'
J. Musiala
Tor
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
68% 32%
8
1
Schüsse
Schüsse aufs Tor 6 2
Pässe 576 270
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Live-Ticker

Ich darf mich für die Aufmerksamkeit bedanken und wünsche einen schönen Abend. Auf Wiederlesen! 
Die Münchner setzen den Erfolgslauf fort und bleiben Mitfavorit auf die Meisterschaft. Aufsteigen dürfen die kleinen Bayern ja bekanntlich nicht. Zwickau muss den Blick weiter nach unten richten. 
Die Bayern feiern einen verdienten Sieg im Grünwalder Stadion. Der 17-jährige Musiala feiert im zweiten Profispiel seinen ersten Doppelpack. Zwickau leistete offensiv zu wenig, um hier auf Sieg zu spielen. 
90' + 3' Das Spiel ist aus!
90' Die Nachspielzeit beträgt 3 Minuten.
N. Miatke
Gelbe Karte
89' Gelbe Karte Nils Miatke
N. Feldhahn
K. Wriedt
88' Auch Bayern erschöpft sein Wechselkontingent: Stürmer Wriedt hat Feierabend, Feldhahn unterstützt die Abwehr. 
R. Lange
M. Könnecke
86' Auswechslung Mike Könnecke René Lange
J. Mäder
M. Schröter
86' Doppelwechsel bei Zwickau! Mäder kommt, Schröter geht...
J. Musiala
Tor
86' Toooor! FC BAYERN MÜNCHEN II - FSV Zwickau 2:0. Jetzt schnürt Musiala seinen Doppelpack, aber mit fadem Beigeschmack. Beim Zweikampf zwischen Jeong und Konnecke vor dem Sechzehner verletzt sich der FSV-Spieler ohne Einwirkung. Wriedt kommt an den Ball und zieht ab. Der Abpraller landet bei Musiala, der zieht aus 16 Metern ab. Dank Fricks Knie wird der Ball unhaltbar für Brinkies abgefälscht. 
J. Musiala
Tor
85' Tor Jamal Musiala
83' Wriedt auf Musiala im Sechzehner und dann verhindert Brinkies den Doppelpack mit den Fingerspitzen. Feiner Schuss aus elf Metern, die Bayern drängen auf die Entscheidung. 
J. Brinkies
Gelbe Karte
82' Gelbe Karte Johannes Brinkies
D. Frick
Gelbe Karte
82' Gelbe Karte Davy Frick
A. Odabas
Gelbe Karte
82' Gelbe Karte Ali Odabas
J. Dörfler
R. König
77' Der FSV reagiert auf den Gegentreffer. Dörfler kommt für König in den Sturm. 
J. Musiala
Tor
75' Tor Jamal Musiala
74' Mittlerweile führt der Stadtrivale des FCB in Uerdingen mit 2:1. In dieser verrückten 3. Liga bedeutet das Rang 4 statt 10. Mal sehen, ob 1860 die Punkte aus Krefeld stiehlt.
N. Kühn
T. Kern
71' Wechsel Nummer vier bei Bayern: Timo Kern geht runter, Ajax-Leihe Nicolas-Gerrit Kühn bekommt Spielzeit. 
70' Schöne Freistoßchance für die Bayern! Welzmüller zwirbelt die Kugel aus 20 Metern halblinker Position knapp links unten am Tor vorbei. Nicht schlecht gemacht, doch Brinkies hat alles richtig eingeschätzt und nicht eingegriffen.
68' Die Bayern bleiben weiter am Drücker, im letzten Spieldrittel bekleckern sich die kleinen Bayern nicht gerade mit Ruhm. Die klaren Abschlüsse fehlen. 
65' Halbchancen auf beiden Seiten. Die Teams gehen über Flanken, hier stören jedoch die Innenverteidiger gut im entscheidenden Moment. 
N. Miatke
F. Viteritti
62' Auch der FSV tauscht aus: Fabio Viteritti muss mit muskulären Problemen runter, Nils Miatke ersetzt ihn. 
60' Mal sehen, wie die Wechsel sich auswirken. Die Bayern haben sich vor allem offensiv verändert. Da möchte Trainer Sebastian Hoeneß frischen Wind. 
J. Musiala
M. Tillman
58' Zusätzlich geht Mert Yılmaz für Dennis Waidner vom Platz.
Jeong Woo-Yeong
O. Meier
57' Dreifachwechsel bei den Bayern! Oliver Batista Meier muss für Woo-Yeong Jeong weichen.
55' Da ist er mal! Bayerns Goalgetter Wriedt kommt nach Batista Meiers Flanke von rechts mit dem Kopf an die Kugel. Doch der Versuch vom Fünfer fällt Brinkies in die Arme, das ist zu unplatziert. 
54' Glück für den FSV! Davie Frick hat die Kugel im Zweikampf mit Timo Kern klar an den rechten Arm bekommen und die Körperfläche vergrößert. Es gibt in der 3. Liga allerdings keinen VAR. Der Aufschrei der Münchner war berechtigt. 
52' Handspiel im Zwickauer Strafraum? Die Bayern protestieren lautstark, wir warten auf die Wiederholung. 
49' Die Roten gehen wieder aufs Gaspedal. Die Anfangsphase erinnert an die erste Halbzeit. Zwickau zeigt sich aber auch weiter gut organisiert. 
46' Der Ball rollt wieder! 
In 15 Minuten geht es weiter. Bis gleich! 
Die Roten haben die besseren Chancen. Tillman (1.) und Batista Meier (28.) hatten die besten Chancen. Zwei Kopfbälle von Kern (26./45.+1) waren ebenfalls erwähenswert. Zwickau kam nur einmal durch Schlüter (31.) gefährlich vor die Kiste.
45' + 1' Chance nochmal für die Bayern. Die Hereingabe aus dem rechten Halbfeld findet Kern in der Mitte. Der steuert den Ball mit dem Kopf Richtung Tor. Brinkies ist auf dem Posten und hält souverän. Dann ist Pause. 
43' Viel Grund zur Nachspielzeit gibt es nicht. Denke, der Schiedsrichter wird recht pünktlich in die Kabine bitten. 
40' Die Gastgeber glauben noch an den Treffer vor der Pause. Sie rennen hoch an, der FSV hat hierfür aber immer wieder Lösungen - auch wenn der Ball oft weggeschlagen werden muss. 
37' Die Bayern behalten die Oberhand. Für große Chancen muss es aber häufig schneller gehen. Die Zwickauer sortieren sich gut und fühlen sich die in der Rolle des Gasts wohl. 
34' Blicken wir in die anderen Stadien. In Krefeld duellieren sich Uerdingen gegen 1860. Hier ist noch kein Tor gefallen. Bei Viktoria Köln führt der Gast aus Meppen mit 2:1. 
31' Offensives Lebenszeichen der Sachsen! Nach Flanke von rechts nimmt Schlüter die Kugel aus zehn Metern volley, Richards blockt zur Ecke. Nicht schlecht, Herr Specht. Bayern-Keeper Hoffmann hätte sich hier gut strecken müssen.
28' Die Münchner basteln weiter am 1:0. Batista Meier dribbelt am Fünfer, mehrere Zwickauer stellen sich in den Weg. Am Ende bleibt ein kleines Fenster für den Treffer, die Nummer 25 verzieht aber und der Ball geht rechts am Tor vorbei. 
26' Gute Chance für die Bayern! Nach einer Flanke von Welzmüller aus dem rechten Halbfeld köpft Kern aus zehn Metern über den Kasten. Der Keeper muss nicht eingreifen, dennoch eine sehenswerte Aktion. 
23' Von Zwickau kommt nach wie vor extrem wenig. Der Fokus liegt klar auf der Abwehrarbeit. Das machen die Sachsen aber recht ordentlich. Bayern kreiert wenige Möglichkeiten und muss sich gegen zwei dichte Abwehrreihen weiter in Geduld üben. 
20' Zweite Chance für die Hausherren! Batista Meier nimmt einen schweren Ball aus rund 22 Metern direkt und verzieht knapp am rechten Winkel vorbei. Keine schlechte Schusstechnik des Bayern-Youngsters.
16' Die "großen" Bayern spielen ja bekanntlich morgen gegen Eintracht Frankfurt im DFB-Pokalhalbfinale. Vielleicht kann sich nicht einer für die Bayern-Bank empfehlen. Spielmacher Batista Meier stand ja zuletzt für die Profis auf dem Feld. 
13' Der Münchner Himmel ist seit Tagen wolkenverhangen. Einen Hitzeschock werden die Mannschaften definitiv nicht erleiden. Ein wenig mehr Spielwitz würde das Spiel allerdings erwärmen. Mehr als die Chance von Tillman nach wenigen Sekunden war bislang nicht drin. 
10' Die Rufe der Trainer sind sehr deutlich zu hören. Sebastian Hoeneß und Joe Enochs geben am Seitenrand ordentlich Gas. Für Chancen reicht es auf dem Platz aber nicht. 
7' Zwickau akklimatisiert sich auf bayrischem Grund. Die Roten kommen nicht mehr ganz so schnell in die gegnerischen Hälfte. 
4' Die Münchner in Rot machen mächtig Dampf. Zwickau in Schwarz muss sich mit intensiver Abwehrarbeit beschäftigen. 
1' Fast das 1:0! Die Bayern führen einen Freistoß schnell aus. Plötzlich steht Tillman alleine vor dem Kasten und verzieht aus elf Metern. Das hätte die Führung sein müssen. Der 18-Jährige macht heute übrigens sein Debüt bei den FCB-Amateuren.
1' Der Ball rollt! 
Für die Gäste spricht auch das Hinspiel. Dort gewann man gegen die heute hoch favorisierten Bayern mit 3:0. Wir dürfen also gespannt sein.
Der FSV kommt mit Selbstvertrauen. Die Sachsen konnten zuletzt im ostdeutschen Derby gegen Halle mit 5:1 glänzen. 
Zwickau kämpft weiter tapfer gegen den Abstieg. Aktuell stehen die Gäste auf Rang 15 und müssen weiter punkten, auch auf Giesinger Boden.
Die "kleinen" Bayern sind das stärkste Team der Rückrunde und stehen auf Rang 3 der Liga. Aufsteigen dürfen sie aber nicht, zwischen erster und zweiter Mannschaft muss eine Liga bestehen. 
Die Gäste aus Sachsen spielen mit dieser Aufstellung (4-4-2): Brinkies - Hauptmann, Frick, Odabas, Coskun - Schroter, Konnecke, Jensen, Viteritti - König, Wegkamp. 
Die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters geht mit dieser Startelf auf den Platz (4-3-3): Hoffmann - Yilmaz, Senkbeil, Richards, Kohn - Welzmüller, Stiller, Kern - Batista Meier, Wriedt, Tillman. 
Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Nachhol-Begegnung des 31. Spieltages zwischen Bayern München II und dem FSV Zwickau.
Kommentare ()