News Spiele

Bayer 04 Leverkusen vs. FC Schalke 04 Live-Kommentar 08.10.22

END
4 - 0
LEV
S04
M. Diaby (38)
J. Frimpong (41)
J. Frimpong (52)
Paulinho (90)
BayArena

Live-Ticker

Für heute verabschiede ich mich von Ihnen und wünsche noch einen angenehmen Restsamstag.
In der kommenden Woche geht es für die Werkself nach Hessen, wo man auf Eintracht Frankfurt trifft. Schalke 04 empfängt schon am Freitag die TSG 1899 Hoffenheim. Natürlich haben wir auch diese Spiele dann wieder bei uns im Liveticker. Seien Sie dabei.
In der Tabelle gelingt Leverkusen damit ein kleiner Befreiungsschlag. Von Platz 17 geht es rauf auf Platz 14. Schalke hingegen rutscht auf den Relegationsrang 16 ab.
Bayer Leverkusen feiert seinen ersten Heimsieg der Saison - und das völlig ungefährdet. Die starke rechte Seite mit Frimpong und Diaby sorgte im Alleingang für die Tore. Zunächst setzte Diaby einen Distanzschuss wuchtig in den rechten Winkel (38.), dann steckte er zwei Mal für Frimpong durch, der in der 41. und 52. Minute traf. Schalke hatte im Offensivspiel nichts dagegenzusetzen. Keinen einzigen Schuss brachte Königsblau auf des Gegners Kasten. Für Alonso hätte das Trainerdebüt kaum besser verlaufen können.
90' + 3' Das wars. Reichel pfeift ab.
90' + 1' Zwei Minuten werden noch nachgespielt.
Paulinho
Tor
Bayer 04 Leverkusen
90' Toooooor! BAYER LEVERKUSEN - Schalke 04 4:0. Leverkusen dreht noch einmal auf. Adli erkämpft den Ball an der Mittellinie, geht ein paar Meter und schickt dann Paulinho perfekt steil in die halbrechte Strafraumseite. Der eben eingewechselte Brasilianer lässt Schwolow keine Chance und setzt die Kugel ins linke untere Toreck.
A. Adli
Assist
Bayer 04 Leverkusen
90' Vorlage Amine Adli
O. Kossounou
P. Hincapié
Bayer 04 Leverkusen
88' Außerdem neu im Spiel ist Kossounou. Hincapie, gelbverwarnt seit der 58. Minute, geht vom Feld.
Paulinho
C. Hudson-Odoi
Bayer 04 Leverkusen
88' Alonso nimmt seine letzten beiden Wechsel vor. Paulinho ersetzt Hudson-Odoi.
85' Krauß steht an der Seitenlinie und muss behandelt werden. Das Spiel geht für Schalke vorerst zu zehnt weiter.
83' Leverkusen lässt die letzt Konsequenz vermissen. Wer will es der Werkself verdenken? Der erste Heimsieg der Saison steht kurz bevor.
81' Zehn Minuten sind noch auf der Uhr. Für Leverkusen geht es schlicht und ergreifend darum, die Null zu halten. Schalke macht nicht den Eindruck, als könnte es in der Schlussphase noch ein Offensivfeuerwerk abbrennen.
D. Latza
M. Yoshida
FC Schalke 04
79' Letzter Wechsel bei den Gästen. Kramer bringt mit Latza eine Offensivkraft für Innenverteidiger Yoshida.
78' Immerhin mal ein Eckball für S04. Aydin schlägt den Ball von der rechten Seite hoch in den Strafraum, wo Hradecky mit der Faust zur Stelle ist und klärt.
75' Schalke fehlt schlicht und ergreifend die Qualität, kommt kaum geordnet in die Gefahrenzone. Das Publikum steht trotzdem geschlossen hinter dem Aufsteiger.
A. Hložek
P. Schick
Bayer 04 Leverkusen
72' Das wars für Schick. Alonso nimmt den Stürmer runter und bringt Hlozek.
70' Eine Szene, die sinnbildlich für die Saison von Schick steht. Hudson-Odoi steckt perfekt auf den Stürmer in den Strafraum durch, der sofort mit dem linken Fuß abzieht. Der Ball kommt jedoch ohne viel Geschwindigkeit auf Schwolow, der keine Mühe hat.
68' Eine schlechte Nachricht gibt es dennoch für die Werkself. Der Knoten bei Schick ist noch nicht geplatzt. Viele hatten den Tschechen vor Saisonbeginn als klaren Favoriten auf die Torjägerkanone auf dem Zettel. Aktuell steht er aber nur bei zwei Treffern.
66' Das Spiel plätschert aktuell vor sich hin. Leverkusen muss nicht, Schalke kann nicht.
A. Adli
M. Diaby
Bayer 04 Leverkusen
64' Zudem ist auch Adli frisch dabei. Diaby, der ein Tor erzielte und beide Treffer von Frimpong vorbereitete, geht unter dem Applaus der 30.000 vom Feld.
K. Demirbay
C. Aránguiz
Bayer 04 Leverkusen
64' Auch die Gastgeber tauschen gleich zwei Mal. Demirbay ersetzt Aranguiz in der Zentrale.
F. Mollet
D. Drexler
FC Schalke 04
64' Außerdem ist Mollet neu im Spiel. Drexler hat Feierabend.
A. Král
F. Flick
FC Schalke 04
64' Doppelwechsel bei den Schalkern. Zum einen kommt Kral für Flick in die Partie.
61' Leverkusen hat alles unter Kontrolle, lässt Schalke aber nun einfach mitspielen. 55 Prozent Ballbesitz im zweiten Durchgang für die Gäste, die aber weiterhin nicht gefährlich werden.
P. Hincapié
Gelbe Karte
Bayer 04 Leverkusen
58' Jetzt gibt es die erste Gelbe Karte für die Leverkusener. Hincapie sieht sie, weil er im Mittelfeld überhart in Bülter hineingrätscht und den Ball dabei nicht trifft.
56' Brunner legt Hudson-Odoi relativ rustikal. Schiedsrichter Reichel lässt die Karte aber stecken - auch wenn sich Alonso an der Seitenlinie beschwert.
54' Leverkusen zeigt sich effizient. Vier Bälle brachte die Werkself bislang auf den Kasten der Gäste, drei waren drin.
J. Frimpong
Tor
Bayer 04 Leverkusen
52' Toooooor! BAYER LEVERKUSEN - Schalke 04 3:0. Schick macht den Ball zehn Meter in der gegnerischen Hälfte fest und legt dann ab für Diaby. Der Franzose geht ein paar Meter durchs Zentrum und steckt dann perfekt für Frimpong in den Sechzehner. Der Niederländer schnürt den Doppelpack und legt die Kugel gekonnt rechts an Schwolow vorbei ins Toreck.
M. Diaby
Assist
Bayer 04 Leverkusen
52' Vorlage Moussa Diaby
51' Leverkusen lässt Schalke kommen, greift nur selten hoch an. Königsblau nutzt das und kombiniert - allerdings nur in der eigenen Hälfte.
48' Die ersten Minuten gehören den Schalkern, die den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren lassen. Leverkusen kann die Gäste jetzt aber auch ein wenig spielen lassen und dann mit seinem Tempo kontern.
46' Weiter gehts. Der zweite Durchgang läuft. Leverkusen kommt unverändert aus der Kabine.
M. Aydin
S. Polter
FC Schalke 04
46' Außerdem ist auch Aydin neu in der Partie. Polter ist in der Kabine geblieben.
T. Ouwejan
T. Mohr
FC Schalke 04
46' Zur zweiten Halbzeit wechselt Schalke doppelt. Zum einen kommt Ouwejan für Mohr.
Verdiente Führung für Bayer Leverkusen zur Pause. Die Werkself war die gesamten 45 Minuten dominant, hatte aber Probleme, sich Chancen zu erspielen. So platzte der Knoten nach einer Einzelaktion durch Diaby, der aus 20 Metern per Traumtor zur Führung traf (38.). Nur drei Minuten später erhöhte der starke Frimpong auf 2:0 (41.).
45' + 1' Dann ist Halbzeit.
45' Eine Minute gibt es noch obendrauf.
45' Bülter holt einen Eckball für Königsblau heraus. Krauß schlägt ihn von der rechten Seite in die Mitte, Hradecky pflückt sie aus der Luft.
42' Erste Offensivaktion der Schalker. Drexler flankt von der rechten Seite in die Mitte und findet Terodde, der die Kugel aber deutlich links am Tor vorbeiköpft.
J. Frimpong
Tor
Bayer 04 Leverkusen
41' Toooooor! BAYER LEVERKUSEN - Schalke 04 2:0. Jetzt läufts. Hudson-Odoi zieht ein starkes Dribbling im Mittelfeld an und legt dann mit Übersicht raus auf halbrechts zu Diaby, der Frimpong mitnimmt. Der Niederländer belohnt sich für eine starke erste Hälfte und schiebt die Kugel überlegt am rechten Fünfereck ins linke Toreck.
M. Diaby
Assist
Bayer 04 Leverkusen
41' Vorlage Moussa Diaby
M. Diaby
Tor
Bayer 04 Leverkusen
38' Toooooor! BAYER LEVERKUSEN - Schalke 04 1:0. Eine Einzelaktion bringt die Führung. Diaby treibt die Kugel nach Pass von Andrich durch die Mitte und zieht dann wuchtig aus 19 Metern zentraler Position ab. Die Kugel schlägt mit viel Wucht im rechten Winkel ein.
R. Andrich
Assist
Bayer 04 Leverkusen
38' Vorlage Robert Andrich
35' Eckball Bayer. Aranguiz führt diesen von der linken Seite aus, findet aber nur Flick am langen Fünfereck, der ohne Probleme klärt.
33' Es geht alles über die rechte Seite bei Bayer. Die Hereingaben kommen nach den vielen gelungenen Dribblings dann aber zu ungenau. Von Hudson-Odoi und Bakker auf der linken Seite ist noch nichts zu sehen.
30' Frimpong lässt Mohr auf dem rechten Flügel komplett alt aussehen und dribbelt scheinbar mühelos am Schalker vorbei in den Strafraum. Seine Ablage an den Fünfer findet Aranguiz, dem der Ball aber an den Arm springt.
28' Gut 72 Prozent Ballbesitz für die Werkself, die allmählich auch zielstrebiger agiert. Schalke kommt kaum geordnet aus der eigenen Hälfte.
25' Erste gute Gelegenheit für die Hausherren. Diaby setzt sich auf der rechten Seite durch und legt auf Höhe des Strafraums quer zu Schick. Der Tscheche schlägt einen Haken nach links, bleibt mit seinem Abschluss aus 14 Metern zentraler Position aber an Brunner hängen, der zur Ecke abfälscht.
23' Leverkusen dominiert, jedoch ohne sich Torchancen zu erspielen. Schalke darf ruhig ein bisschen mutiger agieren, hält sich offensiv aber noch komplett zurück.
21' Schalke macht es gegen den Ball gar nicht so schlecht. Leverkusen hat bisher doch größere Probleme, Lücken im Defensivblock der Gäste zu finden.
19' Alonso nutzt eine kurze verletzungsbedingte Trinkpause, um fast jedem einzelnen seiner Spieler einen Satz mit auf den Weg zu geben. Sehr kommunikativ, der 40-Jährige.
18' Bülter und Drexler haben jetzt die Seiten getauscht. So soll wohl das Tempo von Frimpong und Diaby etwas besser kontrolliert werden.
17' Auffälligster Mann bei Bayer ist bisher Frimpong. Schalke bekommt die linke Abwehrseite bislang nicht wirklich in den Griff. Zusammen mit dem schnellen Diaby sorgt Antreiber Frimpong immer wieder für Unruhe.
15' Das Duell auf den Rängen gewinnen bislang die Gäste. Die mitgereisten Schalker Fans agieren gewohnt stimmgewaltig.
M. Yoshida
Gelbe Karte
FC Schalke 04
13' Frimpong ist erneut in hohem Tempo auf dem rechten Flügel unterwegs. Yoshida grätscht ihn ab und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie. Die sieht er zu Recht.
11' Hradecky schon mit dem zweiten ungenauen Pass im Spielaufbau. Die Verunsicherung ist dem Finnen anzumerken. Der Keeper patzte in dieser Saison schon mehrfach, zuletzt vor dem 0:4 durch Müller in München.
9' Bülter entschließt sich zu spät, den Flankenlauf mit Frimpong mitzugehen und kommt daher zu spät in den Zweikampf. So legt er den Brasilianer 25 Metern vor dem eigenen Tor auf der linken Seite.
7' Bakker ziemlich rustikal im Zweikampf gegen Flick. Reichelt bewertet den Bodycheck als regelwidrig. Der Arm, das zeigt Bakker an, war aber angelegt. Dennoch: Freistoß Schalke.
5' Leverkusen beginnt schwungvoll, will zeigen, wer Herr im Haus ist. Schalke versucht zunächst, hinten sicher zu stehen.
3' Alonso zeigt sich von Beginn an aktiv, steht in der Coaching-Zone und gestikuliert. Die rund 30.000 im Stadion hoffen natürlich auf eine Reaktion der Mannschaft nach der Verpflichtung des Weltstars.
1' Los gehts. Der Ball rollt.
Werfen wir noch einen Blick auf das Schiedsrichtergespann. Leitender Unparteiischer ist Tobias Reichel, ihm assistieren Sascha Thielert und Christian Bandurski. Vierter Offizieller ist Martin Thomsen, als VAR ist Borbert Grudzinski eingeteilt.
Bayer Leverkusen liegt der FC Schalke - wenn man der Statistik glauben mag. Von wettbewerbsübergreifenden 77 Duellen gewann die Werkself 34, Schalke ging "nur" 20 Mal als Sieger vom Feld. 23 Duelle endeten remis.
Königsblau rangiert auf dem 15. Tabellenplatz, weist aber nur einen Punkt mehr (6) als der heutige Gegner auf (5). Zuletzt gab es für S04 zwei Niederlagen in Serie. Das Revierderby beim BVB verlor man mit 0:1, gegen Augsburg setzte es beim 2:3 die nächste Heimpleite. Einziger Heimsieg bislang ist das 3:1 gegen Tabellenschlusslicht VfL Bochum am 6. Spieltag.
Alonso übernimmt Bayer Leverkusen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Nur ein Sieg gelang der Werkself an acht Spieltagen, zuletzt gab es ein 0:4 in der Allianz Arena beim FC Bayern. Der Champions-League-Teilnehmer muss dringend punkten - vor allem, wenn es gegen einen Abstiegskandidaten wie den FC Schalke geht.
Xavi Alonso gibt sein Trainerdebüt für Bayer Leverkusen. Genau wie im Jahr 2014, als er als Spieler von Real Madrid zum FC Bayern wechselte, heißt seine erste Aufgabe Schalke. Dieses Mal aber unter gänzlich anderen Vorzeichen. Mit dem FC Bayern reiste er als haushoher Favorit in die Schalke Arena, heute ist Leverkusen gegen Schalke rein tabellarisch ein Kellerduell auf Augenhöhe.
Frank Kramer verändert seine Startelf auf drei Positionen - alle in der Viererkette. Brunner, Greiml und Mohr beginnen für Matriciani, van den Berg und Ouwejan.
Die Gäste setzen dem diese Elf entgegen: Schwolow - Brunner, Greiml, Yoshida, Mohr - Drexler, Krauß, Flick, Bülter - Polter, Terodde.
Eine Änderung nimmt Alonso an der Startelf im Vergleich zum Champions-League-Duell der Werkself mit dem FC Porto vor: Hlozek sitzt auf der Bank, Bakker ist dafür von Beginn an dabei.
So geht Bayer Leverkusen ins Duell mit Schalke 04: Hradecky - Hincapie, Tah, Tapsoba, Bakker - Aranguiz, Andrich - Frimpong, Hudson-Odoi, Diaby - Schick.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 9. Spieltages zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Schalke 04.