News Spiele

BATE vs. FC Arsenal Spielbericht 28.09.17

END
2 - 4
BAT
ARS
M. Ivanić (28)
M. Gordeychuk (67)
T. Walcott (9)
T. Walcott (22)
R. Holding (25)
O. Giroud (49 ELF)
Borisov Arena
Europa League: Arsenal gewinnt ohne Mesut Özil bei BATE Borisov
21:22 MESZ 28.09.17
Arsenal celebrate
Die Gunners halten klar Kurs auf die Zwischenrunde in der Europa League. Athletic Club patzte dagegen überraschend.
Der englische Spitzenklub FC Arsenal hat mit den deutschen Weltmeistern Per Mertesacker und Shkodran Mustafi den nächsten Sieg in der Europa League eingefahren. Der Gruppengegner des Bundesligisten 1. FC Köln gewann am zweiten Spieltag beim weißrussischen Meister BATE Borisov 4:2 (3:1) und führt die Gruppe H mit sechs Punkten an. Köln ist punktlos Letzter. Athletic Club verlor in der Gruppe von Hertha BSC mit 0:1 (0:1) gegen Zorja Lugansk aus der Ukraine.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

In der Gruppe J stehen die favorisierten Spanier gemeinsam mit den Berlinern mit nur einem Punkt am Tabellenende. Es führt Östersunds FK aus Schweden (6) vor Lugansk (3).

AC Mailand bezwingt Rijeka in letzter Minute

Die Treffer für Arsenal erzielten Theo Walcott (9., 22.), Rob Holding (25.) und Olivier Giroud (49., Foulelfmeter). Spielmacher Mesut Özil war drei Tage nach seinem Comeback in der Liga nicht mit nach Weißrussland geflogen, Teammanager Arsene Wenger nahm stattdessen einige Jungprofis mit.

OGC Nizza siegte mit dem ehemaligen Bundesliga-Trainer Lucien Favre und dem Ex-Bayer Dante in der Abwehr 3:0 (2:0) gegen Vitesse Arnheim und führt durch den zweiten Sieg die Gruppe K punktgleich mit Lazio Rom an. Das Spiel wurde in der zweiten Halbzeit etwa 20 Minuten lang unterbrochen, weil das Flutlicht im Stadion an der Cote d’Azur ausgefallen war. Für Nizza bereitete Dante das 1:0 von Alessane Plea (16.) vor.

Der AC Mailand gewann sein Heimspiel gegen den kroatischen Meister HNK Rijeka dank eines Treffers von Patrick Cutrone in der 94. Minute mit 3:2 (1:0). In der Gruppe D steht Milan mit sechs Punkten vor AEK Athen (4) und Austria Wien (1) an der Spitze.

Der FC Everton verspielte trotz eines Treffers von Rückkehrer Wayne Rooney (21.) den Sieg gegen Apollon Limassol aus Zypern. Die Toffees kassierten in der 88. Minute in Überzahl den Ausgleich zum 2:2 (1:1).