Atlético Madrid

Form

Alle
VIL 0 - 2 ATM
S
ATM 0 - 1 CHE
N
ATM 0 - 2 LEV
N
LEV 1 - 1 ATM
U
GRA 1 - 2 ATM
S
ATM 2 - 2 CEL
U
CAD 2 - 4 ATM
S
ATM 3 - 1 VAL
S
EIB 1 - 2 ATM
S
ATM 2 - 0 SEV
S
Bayern München

Form

Alle
FCB 5 - 1 KOE
S
LAZ 1 - 4 FCB
S
SGE 2 - 1 FCB
N
FCB 3 - 3 DSC
U
FCB 1 - 0 TIG
S
AHL 0 - 2 FCB
S
BSC 0 - 1 FCB
S
FCB 4 - 1 TSG
S
S04 0 - 4 FCB
S
FCB 2 - 1 SCF
S
Head to Head
6 Spiele (1 Unentschieden)
2 Siege gesamt 3
2 Heimsiege 3
0 Auswärtssiege 0
Letzte 5 Spiele
1 Siege
1 Unentschieden
3 Siege
ATM 1 - 1 FCB
FCB 4 - 0 ATM
FCB 1 - 0 ATM
ATM 1 - 0 FCB
FCB 2 - 1 ATM
3 Erzielte Tore 8
Spiele über 2,5 Tore 2 / 5
Beide Teams trafen 2 / 5
Mannschaftsvergleich
  • Angriff
  • Verteidigung
  • Distribution
  • Disziplin
Spielervergleich

Fakten zum Spiel

  1. Es ist das 8. Duell zwischen Atlético und Bayern im Landesmeister-Pokal/Champions League, von den 7 bisherigen Partien konnten die Spanier nur 2 gewinnen (U1 N4).
  2. Bayern hat seine letzten beiden Champions-League-Spiele gegen Atlético Madrid gewonnen (2016-17 und 2020-21), das sind so viele Siege wie in ihren ersten 5 Europapokalspielen gegen diesen Gegner (S2 U1 N2).
  3. Atlético hat seine letzten 2 Heimspiele in der Champions League gegen die Bayern gewonnen, beide Spiele endeten 2016 mit 1-0 – das 1. war ein Halbfinal-Hinspiel der Saison 2015-16, das 2. ein Gruppenspiel in der nächsten Spielzeit.
  4. Nach 5 Auswärtsniederlagen in Folge in Spanien zwischen 2013-14 und 2016-17, haben die Münchner in ihren letzten beiden spanischen Gastspielen in der Champions League nicht verloren, in der Saison 2017-18 gab es zunächst ein 2-1 in Sevilla, dann ein 2-2 bei Real Madrid.
  5. Atléticos Trainer Diego Simeone hat 3 seiner 5 Champions-League-Duelle mit Bayern verloren – gegen keinen Gegner hat er in diesem Wettbewerb öfter verloren (auch 3 gegen Real Madrid).
  6. Bayern hat die letzten 6 Champions-League-Gastspiele bei einem Torverhältnis von 27-7 gewonnen; mit einem weiteren Sieg könnten sie ihren eigenen Klubrekord im Landesmeister-Pokal/Champions League egalisieren (7 zwischen Februar 2013 und Februar 2014).
  7. Atlético hat nur 1 seiner letzten 24 Champions-League-Heimspiele verloren (S18 U5), im September 2017 mit 1-2 gegen Chelsea. Bisher hat Madrid in der Champions League noch kein Heimspiel gegen einen amtierenden Champion verloren (Sp4 S3 U1).
  8. Bayern musste in seinen letzten beiden Champions-League-Spielen jeweils 10+ Schüsse auf den eigenen Kasten hinnehmen, beide Male hieß der Gegner RB Salzburg (10 auswärts, 11 zu Hause). In den 47 Spielen zuvor in diesem Wettbewerb war das den Münchnern nur 2-mal passiert. Die 28 Schüsse auf den eigenen Kasten in der Gruppenphase 2020-21 sind die meisten seit der Saison 2010-11 (34).
  9. Atléticos Yannick Carrasco zog am 4. Spieltag gegen Moskau 7-mal ab, ohne einen Treffer zu erzielen, nur PSG-Stürmer Kylian Mbappé (11) bringt es in der Saison 2020-21 auf mehr Schüsse ohne Torerfolg als der Belgier (9), der nun schon seit 17 Champions-League-Spielen auf einen Treffer wartet.
  10. Robert Lewandowski hat in seinen 38 Champions-League-Gruppenspielen für Bayern seit 2014-15 38 Tore geschossen – mehr als jeder andere Spieler in diesem Zeitraum. Durch seinen Treffer gegen Salzburg am 4. Spieltag hat der Pole mit Raúl gleichgezogen, der mit 71 Toren auf Platz 3 der ewigen Champions-League-Torschützenliste liegt.
Mehr dazu