Präsentiert von

Schlüsselszenen

90'
Muniain
Álex Berenguer
2 - 3
62'
L. Messi
A. Griezmann
1 - 3
38'
L. Messi
Pedri
1 - 2
14'
Pedri
F. de Jong
1 - 1
3'
Williams
Raúl García
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
42% 57%
4
4
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 9
Pässe 466 643
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war es von dieser Stelle. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend. Bis bald!
Bilbao gastiert am Samstag um 16.15 Uhr bei Atletico Madrid, Barcelona reist am selben Tag zum FC Granada (Anstoß 18.30 Uhr).
Mit diesem Sieg springt Barca vorübergehend auf den 3. Tabellenrang. Der Abstand auf Primus Atletico beträgt noch sieben Punkte, allerdings hat die Simeone-Elf zwei Partien weniger absolviert als die Katalanen. Athletic Bilbao bleibt derweil auf Tabellenplatz 9.
Der Trainereffekt bei Bilbao bleibt aus, Barcelona fährt einen souveränen 3:2-Erfolg ein. Den besseren Start erwischten allerdings die Basken. Williams nutzte in der 3. Minuten nach einer Umschaltaktion die Unordnung in der katalanischen Defensive und erzielte die frühe Führung. Das war der Wachmacher für Barca, denn danach fing sich die Koeman-Truppe und zog das gewohnt dominante Spiel auf. Nur wenige Minuten nach dem Gegentreffer gelang schon der Ausgleich: Messi mit einer feinen Flanke für de Jong, der legte klug ab auf Pedri, der letztlich per Kopf das 1:1 erzielte. Auch der Führungstreffer war schön herausgespielt. Messi und Pedri im Doppelpass, der Argentinier netzte überlegt ein. Nach dem Seitenwechsel setzte Barca die Dominanz fort und ging durch den Spieler des Spiels, Lionel Messi, mit 3:1 in Führung. Danach spielten die Katalanen das Ding abgeklärt runter, Chancen für weitere Tore blieben ungenutzt. Der Anschlusstreffer der Basken durch Muniain kam letztlich zu spät (90.).
90' + 4' Nein, in diesem Moment ertönt der Schlusspfiff!
90' + 3' Gelingt Athletic noch der Lucky Punch?
90' + 1' Drei Minuten werden nachgespielt.
Muniain
Tor
90' Tooor! ATHLETIC BILBAO - FC Barcelona 2:3. Messi mit einem katastrophalen Fehlpass im Zentrum, Berenguer steckt durch für Muniain, der den Ball am linken Strafraumeingang annimmt und per Schlenzer in die lange Ecke vollstreckt.
Álex Berenguer
Assist
90' Vorlage Alejandro Berenguer Remiro
88' Und die Katalanen haben noch Lust auf Tore. Griezmann bedient Messi, der legt sich die Kugel am Strafraumeingang mit einer Ballrolle an Martinez vorbei, bleibt danach aber an Nunez hängen.
85' Barca spielt nun die Zeit runter.
82' Messi mit einem Steilpass für Alba auf die linke Außenbahn, der bringt den Ball ins Zentrum. Seine Hereingabe kommt aber in den Rücken von Griezmann, so kann der Franzose den Ball nicht richtig drücken. Der harmlose Schussversuch landet in den Armen von Simon.
Jon Morcillo
Raúl García
80' Garcia hat sein Tagwerk verrichtet, Morcillo darf nun ran.
78' Barca spielt die Führung nun souverän herunter, Bilbao scheint sich seinem Schicksal zu beugen.
Óscar Mingueza
S. Dest
75' Dest wird durch Mingueza ersetzt.
M. Braithwaite
O. Dembélé
75' Dembele geht ebenfalls raus, für ihn kommt Braithwaite.
75' Die Schlussviertelstunde steht bevor. Schwer vorstellbar, dass sich hier noch was tut. Bilbao kann mit dem Ball nichts anfangen, die halbgaren Angriffe werden spätestens am Strafraumeingang gestoppt.
73' Lattenkracher von Messi! Dembele marschiert über links in die Box, flankt hoch an den zweiten Pfosten, wo sich Pedri den Ball runterpflückt. Er legt in die Mitte, wo Griezmann die Kugel für Messi durchlaufen lässt. Und der Argentinier zimmert das runde Leder dann per Schlenzer an den linken Außenpfosten.
Dani García
Gelbe Karte
70' Dani Garcia zieht Messi am Trikot, taktisches Foul, Gelbe Karte.
68' Die Würfel scheinen gefallen. Bilbao ist vom Anschluss meilenweit entfernt, in der Offensive fällt den Basken gar nichts ein. Derweil arbeitet Barca am vierten Treffer.
Dani García
Mikel Vesga
65' Und Vesga macht Platz für Garcia.
Álex Berenguer
De Marcos
65' De Marcos hat Feierabend, für ihn kommt Berenguer.
L. Messi
Tor
62' Tooor! Athletic Bilbao - FC BARCELONA 1:3. Ist das die vorzeitige Entscheidung? Barca schnürt Bilbao am eigenen Sechzehner fest. Alba legt in die linke Strafraumhälfte auf Griezmann. Der Franzose setzt zu einem kurzen Dribbling an, nimmt den Kopf hoch und findet mit seiner flachen Hereingabe Messi, der die Kugel aus kurzer Distanz per Direktabnahme in die Maschen jagt. Dabei knallt der Ball noch an die Unterkante der Latte. Simon ist ohne Chance.
A. Griezmann
Assist
62' Vorlage Antoine Griezmann
59' Wow! Messi packt aus dem Nichts einen aus. Der Argentinier wird im Zentrum angespielt, mit dem ersten Kontakt legt er sich den Ball auf links, mit dem zweiten zirkelt er das runde Leder in Richtung linkes Kreuzeck und trifft den Außenpfosten.
C. Lenglet
Gelbe Karte
57' Lenglet wirft einen zweiten Ball auf den Rasen und sieht dafür die Gelbe Karte. Bitter für den Franzosen, es ist seine fünfte. Damit verpasst er das nächste Spiel.
55' Bilbao kann mit eigenem Ballbesitz wenig anfangen, es mangelt an Ideen. Barca kann die laschen Angriffsbemühungen problemlos verteidigen.
53' Abseitstor Barca. De Jong mit einem maßgeschneiderten Steckpass für Messi durch die Innenverteidigung, der Argentinier startet in die Box und trifft aus spitzem Winkel und linker Position ins lange Eck. Der Referee entscheidet auf Abseits, der VAR bleibt still, korrekte Entscheidung.
52' Die große Gelegenheit zum Ausgleich! De Marcos flankt von der rechten Strafraumecke an den langen Pfosten, dort lässt Busquets durch, dahinter wirkt Garcia etwas überrascht. Er versucht es mit dem rechten Fuß und vergeigt diese Chance. Eigentlich hätte er nur einnicken müssen. 
51' Langer Diagonalball auf die linke Außenbahn zu Balenziaga. Der Verteidiger flankt ans erste Fünfereck, wo Araujo mit dem langen Bein gerade so vor dem einlaufenden Williams zur Ecke klären kann.
48' Die Katalanen setzen das dominante Spiel aus dem ersten Durchgang nahtlos fort, suchen mit kreativen Läufen und Ballstafetten die Lücke. Griezmann mit einem Lupfer für Messi an den Elfer, Martinez stellt den Körper dazwischen, Simon kommt aus dem Kasten und nimmt die Kugel auf.
46' Die zweite Hälfte hat begonnen.
Bilbao erwischte einen Traum-Start. Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte schalteten die Basken blitzschnell um, Garcia schickte Williams in die Tiefe, der die riesigen Lücken in der Barca-Defensive ausnutzte und zum 1:0 vollstreckte. Danach aber fing sich Barca und zog das gewohnt dominante Spiel auf. Nach einer maßgeschneiderten Flanke von Messi in die Box legte de Jong auf Pedri ab, der den Ausgleich per Kopf markierte. In der 38. Minute ging Barcelona dann in Führung. Messi mit dem Steckpass für Pedri, der Youngster ließ abtropfen und La Pulga vollendete überlegt per Flachschuss. Eine verdiente Führung für die Katalanen, angesichts der deutlichen Leistungssteigerung nach dem frühen Gegentreffer.
45' + 3' Pause in Bilbao.
45' + 1' Zwei Minuten werden nachgespielt.
44' Fast das dritte! Griezmann mit einem Steckpass für Messi an den Strafraumeingang. La Pulga sucht mit dem zweiten Ballkontakt den Abschluss und probiert es flach mit der Innenseite. Das runde Leder geht nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
42' Die Katalanen kombinieren sich heute immer wieder mit sehenswerten Spielzügen vors Tor. Da werden Erinnerungen an das "alte" Barca wach.
L. Messi
Tor
38' Tooor! Athletic Bilbao - FC BARCELONA 1:2. Messi hat im Zentrum Platz und schickt Pedri auf halblinks in die Tiefe. Der Youngster macht den Ball an der Sechzehnerkante fest und sieht, dass Messi zu ihm aufschließt. Dann lässt Pedri den Ball auf Messi abtropfen und der Argentinier vollendet aus 16 Metern in die linke untere Ecke. Simon ist da nicht frei von Schuld, denn der Keeper steht beim Schuss von Messi - warum auch immer - weit vor seinem Tor und macht damit die linke Ecke auf.
Pedri
Assist
38' Vorlage Pedro González López
36' Gefahr vor ter Stegen. Williams passt auf die rechte Außenbahn zu de Marcos, der den Ball scharf vors Tor flankt. Muniain lauert am zweiten Pfosten, doch Dest kommt ihm in letzter Sekunde zuvor und kann bereinigen.
34' Mal wieder ein Versuch Barcas. Dembele zieht an der rechten Strafraumkante in die Mitte, sein Linksschuss ist scharf, allerdings zu zentral. Simon kann parieren.
Balenziaga
Yuri
31' So ist es. Der angeschlagene Yuri wird durch Balenziaga ersetzt.
30' Yuri setzt gegen Dembele zum Sprint an, dann fasst er sich sofort an den Oberschenkel, da zwickt was. Er wird wohl nicht weitermachen können.
Mikel Vesga
Gelbe Karte
27' Dembele setzt im Mittelfeld nach einer Balleroberung zum Dribbling an, Vesga foult ihn von hinten per Tackling. Taktisches Foul. Gelbe Karte.
27' Es ist ein Hin und Her bei Barca. Schnellen Angriffsaktionen folgen wieder Phasen mit mäßigem Tempo. In Letzterer befinden sich die Katalanen gerade.
24' Die führt Barca kurz aus. Messi auf Busquets in den Rückraum, der Spanier dann per Chippball zurück auf Messi, der links in die Tiefe startet. Der Argentinier bringt den Ball scharf vors Tor, Nunez klärt in höchster Not vor dem lauernden Griezmann.
23' Messi mit dem Steckpass für Pedri in die linke Strafraumhälfte. Seine Flanke wehrt Simon zur Ecke ab.
20' Gerade Bilbao mit einer längeren Ballstafette, ohne aber ins letzte Drittel zu kommen. Barca zieht sich etwas zurück und atmet kurz mal durch.
18' Eine unterhaltsame Anfangsphase. Bilbao scheint der neue Trainer schon nach so kurzer Zeit neues Leben eingehaucht zu haben. Und Barca spielt wie schon gegen Huesca schnell, schnörkellos und kreativ nach vorne.
17' Alba steckt auf Dembele durch, der am linken Fünfereck abziehen kann. Außennetz.
Pedri
Tor
14' Tooor! Athletic Bilbao - FC BARCELONA 1:1. Barca kommt nach einer feinen Kombination zum Ausgleich. Messi flankt aus dem linken Halbfeld an den langen Pfosten, de Jong marschiert in die Tiefe und bringt den Ball von der Grundlinie über Keeper Simon hinweg zurück in die Mitte. Dort steht Pedri völlig frei und köpft ein.  
F. de Jong
Assist
14' Vorlage Frenkie de Jong
14' Gegenseite. Dembele kommt an der rechten Strafraumecke an die Kugel und schießt aus 16 Metern aufs lange Eck. Simon pariert mit beiden Händen zur Ecke.
13' Nächster Abschluss der Hausherren. Williams wird in der rechten Strafraumhälfte angespielt, er legt sich den Ball zurecht und zieht aus spitzem Winkel und 15 Metern ab. Zentral auf ter Stegen.
11' Zurück zum Geschehen auf dem grünen Geläuf. Bilbao spielt sich über die linke Außenbahn durch, Vesga steckt durch auf Muniain, der an die Grundlinie marschiert und flankt. Dest blockt.
9' Wussten Sie das? Barcelona hatte noch keinen einzigen Corona-Fall seit Beginn der Pandemie. In der Virus-Verteidigung machen die Katalanen scheinbar einen guten Job. Das kann man von der Abwehr auf dem Rasen nicht unbedingt behaupten.
7' Erste dicke Gelegenheit für die Katalanen! Nach einem Steilpass in die rechte Strafraumhälfte passt Messi in die Mitte, Griezmann legt ab auf den heranstürmenden Dest, dessen Schuss kommt zwar scharf, ist aber zu zentral. Simon wehrt zur Seite ab.
6' Wieder eklatante Lücken in Barcas Hintermannschaft! Vencedor dribbelt von rechts ins Zentrum und passt auf de Marcos. Der hat links in der Box etwas Platz und zieht ab - linkes Außennetz. Was ist mit Barca los?
Williams
Tor
3' Tooor! ATHLETIC BILBAO - FC Barcelona 1:0. Aus dem Nichts das 1:0! Bilbao spielt sich nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte schnörkellos nach vorne, Garcia schickt Williams steil, der auf Höhe der Mittellinie startet und durch die riesige Lücke zwischen Lenglet und Araujo marschiert. Im Sechzehner angekommen, lässt Williams Lenglet mit einem einfachen Haken aussteigen, anschließend vollstreckt er in die rechte untere Ecke. Ter Stegen scheint er damit auf dem falschen Fuß erwischt zu haben, da sieht der deutsche Nationalkeeper etwas unglücklich aus.
Raúl García
Assist
3' Vorlage Raúl García Escudero
2' Verhaltener Beginn, wenig Tempo. Beide Teams agieren zunächst zurückhaltend. Das klassische Abtasten.  
1' Der Ball rollt!
Die Akteure betreten den Rasen, gleich geht es los!
Die Partie steht unter der Leitung von Carlos del Cerro Grande.
Heute soll nach Sicht der Katalanen der nächste Dreier in der Fremde her. Einfach dürfte das aber keineswegs werden, immerhin datiert der letzte Treffer Barcelonas in Bilbao vom Oktober 2017.
Der FC Barcelona steht derweil weiter unter großem Druck, im Titelrennen dürfen sich die Koeman-Schützlinge keine Fehltritte mehr erlauben. Zuletzt siegten Messi, Dembele und Co. dank einer konzentrierten Leistung mit 1:0 bei Huesca. Es war das erste Mal, dass Barca unter Ronald Koeman zwei Auswärtssiege am Stück feiern konnte.
An sein letztes Aufeinandertreffen mit Barcelona dürfte sich der 55-Jährige gerne erinnern. Als Coach von Valencia gewann er 2019 das Finale der Copa del Rey mit 2:1 gegen die Katalanen.
Ab sofort steht Marcelino an der Seitenlinie des Tabellenneunten. Kein Unbekannter in La Liga, er war bereits bei Valencia, Villarreal und Sevilla als Trainer tätig.
Obwohl Bilbao am zurückliegenden Spieltag mit 1:0 gegen Elche gewinnen konnte, zogen die Verantwortlichen die Reißleine und entließen Gaizka Garitano. Der Dreier konnte die Vereinsführung nicht mehr milde stimmen. Denn zuvor holten die Basken nur magere sechs Punkte aus sieben Partien.
Bevor es am Wochenende mit dem 18. Spieltag weitergeht, müssen beide Teams heute zur Nachholpartie des 2. Spieltags ran.
Barcelona gewann am Wochenende durch ein Tor von de Jong knapp, aber verdient mit 1:0 gegen Huesca, Trainer Koeman wechselt im Vergleich dazu nur auf einer Position. Griezmann kehrt in die Startelf zurück, Braithwaite macht dafür Platz, alle anderen bleiben auf ihren Posten. 
Der FC Barcelona schickt folgende Formation auf den Rasen: ter Stegen - Dest, Araujo, Lenglet, Alba - de Jong, Busquets, Pedri - Dembele, Griezmann, Messi. 
Bei Bilbao steht erstmals der neue Trainer Marcelino an der Seitenlinie. Er rotiert nach dem 1:0 gegen Elche einmal: Capa kommt für Alex Berengeur.
Athletic Bilbao geht mit dieser Startelf ins Spiel: Simon - Capa, Nunez, Martinez, Yuri - de Marcos, Vesga, Vencedor, Muniain - Williams, Garcia. 
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 2. Spieltages zwischen Athletic Bilbao und dem FC Barcelona.