LaLiga: FC Barcelona schlägt Betis dank Messi-Hattrick, Real Madrid schlägt Celta Vigo bei Zidane-Rückkehr - Atletico patzt in Bilbao
Getty Images
Zinedine Zidane hat sich bei Real mit einem Sieg zurückgemeldel. Atletico verlor hingegen bei Athletic Bilbao. Am Sonntag siegte Barca klar.

Am 28. Spieltag in LaLiga hat Real Madrid bei der Rückkehr von Zinedine Zidane auf die Trainerbank einen Sieg feiern können. Beim Heimsieg gegen Celta Vigo trugen sich ausgerechnet Isco und Gareth Bale in die Torschützenliste ein. Spitzenreiter Barca ließ ebenfalls nichts anbrennen und siegte klar bei Real Betis. Überragender Mann war einmal mehr Lionel Messi.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Damit baut Spitzenreiter FC Barcelona seinen Vorsprung weiter aus, da Atletico Madrid überraschend in Bilbao verlor.

Real Betis - Barcelona 1:4 (0:2)

Tore: 0:1 Messi (18.), 0:2 Messi (45.+2), 0:3 Suarez (63.), 1:3 Loren (82.), 1:4 Messi (85.)

Espanyol - Sevilla 0:1 (0:0)

Tor:  0:1 Ben Yedder (53., FE)

Eibar - Valladolid 1:2 (0:0)

Tore: 1:0 Orellana (54.), 1:1 Verde (90.+1, Elfmeter), 1:2 Guardiola (90.+3)

Real Madrid - Celta Vigo 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Isco (62.), 2:0 Bale (77.)

Valencia - Getafe 0:0

Villarreal - Rayo Vallecano 3:1 (0:1)

Tore:  0:1 Mario Suarez (20.), 1:1 Toko-Ekambi (50.), 2:1 Toko-Ekambi (52.), 3:1 Gerard (88.)

Bilbao - Atletico Madrid 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Williams (73.), 2:0 Kodro (85.)

Huesca - Alaves 1:3 (1:1)

Tore: 0:1 Calleri (11., Elfmeter), 1:1 Avila (14., Elfmeter), 1:2 Guidetti (80.), 1:3 Calleri (86.)

Real Sociedad - Levante 1:1 (1:0)

Tor : 1:0 Januzaj (26.), 1:1 Mayoral (79.)

Leganes - Girona 0:2 (0:2)

Tore: 0:1 Portu (13.), 0:2 Portu (22.)

Kommentare ()