Dank Milinkovic-Savic und Correa: Lazio gewinnt gegen Atalanta die Coppa Italia
Lazio ringt in einem ausgeglichenen Endspiel Atalanta Bergamo nieder. Ein Joker bringt die Biancocelesti spät auf die Siegerstraße.
Der italienische Erstligist Lazio Rom hat zum siebten Mal die Coppa Italia gewonnen. Das Team von Trainer Simone Inzaghi setzte sich im Finale im eigenen Stadion mit 2:0 (0:0) gegen Atalanta Bergamo durch.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der eingewechselte serbische Nationalspieler Sergej Milinkovic-Savic per Kopf nach einer Ecke (82.) und Joaquin Correa (90.) erzielten die Treffer für die Römer, die zuvor 2013 letztmals den nationalen Pokalwettbewerb gewonnen hatten.

Kommentare ()