Präsentiert von

Schlüsselszenen

90' + 5'
Ibañez
Gelb-Rote Karte
90' + 4'
Ibañez
Gelbe Karte
75'
B. Cristante
Ibañez
1 - 1
69'
R. Gosens
Gelb-Rote Karte
26'
R. Malinovskyi
R. Gosens
0 - 1

Match-Statistik

Ballbesitz
59% 40%
8
12
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 8
Pässe 566 376
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war es mit diesem Liveticker, danke fürs Mitlesen! Die Serie A geht um 20:45 Uhr mit dem Spiel Neapel gegen Lazio in diesen Tickern weiter.
Rom hat am Sonntag die Chance, gegen Cagliari (18.) die nächsten Punkte für die internationalen Wettbewerbe zu holen. Atalanta muss gegen den Tabellenelften aus Bologna ran.
Durch das Remis ist Atalanta nun punktgleich mit Juventus und verpasste den Sprung auf den 2. Platz. Rom ist weiterhin auf Rang sieben.
Atalanta wird sich ärgern, hier die Punkte liegengelassen zu haben. Die Orobici waren das bessere Team und verpassten zahlreiche Chancen zum 2:0. Nach dem Platzverweis von Gosens kam Rom immer besser ins Spiel und bestrafte die Gäste durch einen Treffer aus der Distanz, der letztendlich das Endergebnis besiegelte.
90' + 6' Abpfiff! Rom und Atalanta trennen sich 1:1.
90' + 5' Auch Ibanez muss runter! Nach einem Foul an Freuler sieht er seine zweite Gelbe Karte.
Ibañez
Gelbe Karte
90' + 4' Gelbe Karte für Ibanez, der Muriel im Mittelfeld umhaut.
90' + 1' Nachspielzeit: Vier Minuten werden angezeigt.
88' Dzeko mit dem Kopfball! Der Bosnier wird mit einer Flanke im Strafraum bedient, setzt den Ball aber auf das Tor.
Borja Mayoral
H. Mkhitaryan
85' Mayoral kommt in den letzten Minuten für Mkhitaryan ins Spiel.
84' Muriel versucht es von der rechten Strafraumecke. Der Schuss ist zu harmlos und rollt links am Tor vorbei.
81' Dzeko wird rechts in der Strafraum geschickt und zieht ab! Gollini kann den Schuss gerade so zur Ecke klären, die keine Chance mit sich bringt.
80' Die Körpersprache der Hausherren ist jetzt eine ganz andere. Gelingt ihnen sogar noch der Siegtreffer?
Carles Pérez
Gonzalo Villar
76' Villar geht vom Platz, Perez kommt ins Spiel.
B. Cristante
Tor
75' Toooor! ROM - Atalanta 1:1. Cristante zieht aus 25 Metern ab und trifft flach links ins Tor! Atalanta wird eiskalt bestraft!
Ibañez
Assist
75' Vorlage Roger Ibañez da Silva
R. Tolói
D. Zapata
73' Taktischer Wechsel bei den Gästen: Zapata macht Platz für Toloi.
72' Chance für Rom! Dzeko wird rechts im Strafraum angespielt und schießt aus der Drehung links drüber!
70' Rom ist nun die letzten 20 Minuten in Überzahl und hat dadurch natürlich einen Vorteil, hier noch ein Tor zu schießen.
69' Gosens foult Veretout hart im Mittelfeld und muss nun mit Gelb-Rot vom Platz!
67' Rom hat knapp 56 Prozent Ballbesitz, macht in der gegnerischen Hälfte aber zu wenig.
64' Muriel lässt das 2:0 liegen! Zapata sprintet über die rechte Seite und legt perfekt quer auf Muriel, der frei vor dem Tor links vorbeischießt!
61' Beste Chance für Rom! Mkhitaryan geht in hohem Tempo von der linken Seite bis rechts an den Strafraum, schlägt einen Haken und schießt dann ganz knapp mit links drüber!
M. Pašalić
R. Malinovskyi
59' Pasalic kommt für Malinovskyi ins Spiel.
L. Muriel
J. Iličić
59' Doppelwechsel bei den Gästen: Ilicic hat Feierabend und macht Platz für Muriel.
57' Freistoß Rom: Veretout schießt den Ball aus 20 Metern vor dem Tor weit drüber.
55' Und wieder Atalanta! Diesmal kommt Romero rechts im Strafraum zum Abschluss. Der Ball fliegt ganz knapp über das Tor!
54' Gute Chance für die Gäste! Ilicic legt Gosens den Ball auf engstem Raum 15 Meter vor dem Tor auf, der Schuss des deutschen Nationalspielers wird gerade so geblockt.
R. Gosens
Gelbe Karte
52' Gelbe Karte für Gosens, der zu spät gegen Karsdorp kommt.
52' Die Angriffe der Roma werden häufiger, aber bleiben weiterhin zu ungenau.
49' Freistoß Atalanta: Malinovskiy schießt aus 22 Metern genau in die Mauer.
Gonzalo Villar
Gelbe Karte
47' Villar foult Malinovskiy vor dem Strafraum und wird dafür verwarnt.
46' Weiter gehts! Der Ball rollt wieder.
Bruno Peres
R. Calafiori
46' Ein Wechsel zur Pause: Calafiori bleibt in der Kabine, Peres ist für ihn im Spiel.
Atalanta geht mit einer hochverdienten Führung in die Pause. Die Gäste waren offensiv stärker und hätten sogar noch mehr Tor schießen können. Viele Chancen wurden aber nicht genutzt und zu unsauber ausgespielt. Rom kam nur selten vor das gegnerische Tor und muss sich im zweiten Durchgang etwas einfallen lassen, um hier noch etwas zu reißen.
45' + 2' Halbzeit! Atalanta führt 1:0 gegen Rom.
44' Nächster Vorstoß der Gäste: Zapata will Ilicic aus dem Mittelfeld über die rechte Seite schicken. Der Pass ist aber viel zu ungenau und landet im Toraus.
40' Malinovskiy nimmt eine Vorlage von Zapata aus 15 Metern im Strafraum direkt aus der Luft! Der Versuch fliegt aber weit drüber.
38' Rom sucht nach Möglichkeiten in der Offensive. Bisher gehen die Bälle früh im Mittelfeld verloren.
34' Fast das 2:0! Zapata legt den Ball an der linken Grundlinie zurück auf Freuler, der im Strafraum frei abschließen kann. Wieder ist Lopez im letzten Moment zur Stelle, der hier unter Dauerfeuer steht.
33' Zapata versucht es am Strafraum aus der Drehung. Lopez hält den Schuss sicher.
R. Calafiori
Gelbe Karte
31' Gelbe Karte für Calafiori, der Zapata im Mittelfeld stoppt und dadurch einen Konter unterbindet.
29' Stand jetzt liegt Atalanta auf dem 2. Tabellenplatz und bleibt auch das offensiv stärkste Team der Liga (jetzt 73 Tore).
R. Malinovskyi
Tor
26' Toooor! Rom - ATALANTA 0:1. Die Gäste gehen verdient in Führung! Zapata wird am Strafraum angespielt und steckt links auf Gosens raus. Dieser hat viel Platz und legt den Ball flach an den Fünfer, wo Malinovskyi einläuft und die Kugel am kurzen Pfosten in die Maschen haut!
R. Gosens
Assist
26' Vorlage Robin Gosens
22' Ilicic mit dem Abschluss! Der Slowene hat rechts im Strafraum viel Platz und hält voll drauf. Der Schuss ist aber viel zu unplatziert und wird von Lopez pariert. Die Gäste lassen jetzt viele Möglichkeiten liegen!
21' Veretout sprintet über die linke Seite in den Strafraum bis an die Grundlinie, die Hereingabe landet aber beim Gegenspieler.
20' Zapata mit der Chance! Malinovskiy schickt den Stürmer flach rechts in den Strafraum, wo dieser aus spitzem Winkel abzieht, aber an Lopez scheitert!
17' Mancini flankt aus dem Mittelfeld hoch auf Dzeko, der links im Strafraum den Ball mit der Brust annimmt und mit links am Tor vorbeischießt.
14' Guter Angriff: Maehle schlägt auf der rechten Seite eine Finte und bringt den Ball flach an den kurzen Pfosten, wo Zapata nicht richtig dran kommt und Lopez die Chance klärt.
12' Erste Ecke Rom: Die Hereingabe von der rechten Seite klärt Djimsiti mit dem Kopf im Fünfer.
9' Rom kommt in dieser Phase nur sehr schwer aus der eigenen Hälfte. Atalanta geht oft auf die zweiten Bälle und setzt die Hausherren damit unter Druck.
6' Erster Vorstoß der Gäste: Ilicic sieht eine Lücke vor dem Strafraum und steckt auf Zapata durch. Der Stürmer wird von Mancini aber gut gedeckt und kommt nicht an die Kugel.
3' Freistoß Rom: Pellegrini schlägt den Ball aus dem Mittelfeld scharf in den Fünfer, wo Romero die Gefahr mit dem Kopf entschärft.
1' Atalanta hat Anstoß und spielt heute in weißen Trikots, Rom ganz in Rot.
1' Anpfiff! Der Ball rollt.
Für Gian Piero Gasperini wird das Duell mit Rom eine Herausforderung: "Wir alle wissen es sehr gut: Sie sind ein Qualitätsteam. Die Tabelle ist so eng, dass ein gutes oder ein schlechtes Spiel ausreicht, um die Platzierungen zu ändern. Es sind noch sieben Spiele übrig, die noch niemand aufgegeben hat. In dieser Hinsicht werden die nächsten Spiele noch spannender, da es viele Punkte zu erzielen gibt."
Rom-Trainer Paulo Fonseca weiß, worauf es gegen Atalanta ankommen wird: "Wir müssen eine gute Leistung gegen eine starke Mannschaft erbringen - aber wir müssen auch ehrgeizig sein. Die Liga ist für uns noch nicht vorbei. Es gibt Spiele, die wir gewinnen wollen."
Atalanta befindet sich zurzeit auf dem 4. Tabellenplatz und könnte sich mit einem Sieg auf Rang zwei befördern. Rom (7. Platz) hätte hingegen die Chance sich an Stadtrivale Lazio heranzupirschen und wäre mit einem Erfolg nur einen Zähler von den internationalen Plätzen entfernt.
Atalanta hat die letzten fünf Ligaspiele gewonnen. Nur in 2014, 2016 und 2020 hatten die Orobici einen längeren Lauf in der Serie A.
Nur Inter (mit nur einer Niederlage) hat in dieser Saison weniger Heimspiele verloren als Rom (zwei, wie Juventus). Diese beiden Niederlagen kamen jedoch in ihren letzten vier Heimspielen zustande (mit zwei Siegen).
Rom hat die letzten drei Ligaspiele gegen Atalanta verloren. Die Orobici hingegen haben nur eines der letzten zwölf Aufeinandertreffen gegen Rom verloren (sechs Siege, fünf Remis).
1:0 setzte sich Atalanta im letzten Spiel gegen Juventus durch. Cheftrainer Gasperini ändert seine Anfangself heute auf drei Positionen: Romero, Ilicic und Malinovskiy beginnen für Toloi, Pessina und Muriel.
So beginnt Atalanta: Gollini - Djimsiti, Romero, Palomino - Maehle, de Roon, Freuler, Gosens - Ilicic, Malinovskiy - Zapata.
Paulo Fonseca reagiert auf die 1:3-Niederlage in Turin am letzten Spieltag und stellt fast seine komplette Startelf um: Mirante, Fazio, Reynolds, Peres, Perez, Pedro, Mayoral bleiben alle draußen. Dafür starten Lopez, Mancini, Karsdorp, Calafiori, Pellegrini, Mkhitaryan und Dzeko.
Die Startelf von Rom: Lopez - Mancini, Cristante, Ibanez - Karsdorp, Villar, Veretout, Calafiori - Pellegrini, Mkhitaryan - Dzeko.
Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 32. Spieltages zwischen der AS Rom und Atalanta Bergamo.