Präsentiert von

Schlüsselszenen

87'
J. Hauge
Tor
1 - 1
73'
A. Candreva
Gelbe Karte
59'
Adrien Silva
Gelb-Rote Karte
57'
F. Quagliarella
Tor
0 - 1
50'
I. Bennacer
Gelbe Karte

Match-Statistik

Ballbesitz
63% 36%
3
2
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 4
Pässe 592 340
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war es zunächst aus der Serie A. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Samstag. Bis bald!
Nach diesem überraschenden Punktverlust rückt die Meisterschaft für Milan in immer weitere Ferne. Am Abend kann Inter mit einem Spiel weniger auf acht Punkte davonziehen. Der AC spielt kommenden Samstag um 18 Uhr in Parma. Sampdoria empfängt einen Tag später mit Napoli das nächste Spitzenteam.
Am Ende ist die Punkteteilung leistungsgerecht. Natürlich drängte Milan in Überzahl in der Schlussphase noch auf das zweite Tor, doch über weite Phasen waren die Rossoneri offensiv harmlos und mussten nach dem Abwehrpatzer von Hernandez einem Rückstand lange hinterherlaufen.
90' + 5' Aus. Milan und Sampdoria trennen sich 1:1.
90' + 3' Da war die große Chance zum Siegtreffer. Ibrahimovic legt im Strafraum für Kessie auf, dessen Schuss noch leicht angefälscht wird und am Pfosten landet.
90' + 1' Die fünfminütige Nachspielzeit läuft.
M. Yoshida
T. Augello
90' Dreifach-Wechsel bei den Gästen, Maya Yoshida kommt für Tommaso Augello.
M. Léris
A. Candreva
90' Und Mehdi Leris übernimmt für Antonio Candreva.
V. Verre
M. Damsgaard
90' Valerio Verre ersetzt Mikkel Damsgaard.
89' Milan will natürlich mehr. Calhanoglu versucht es aus 20 Metern. Audero kann nur nach vorne prallen lassen, doch kein AC-Spieler kommt zum Nachschuss.
J. Hauge
Tor
87' Tor! AC MILAN - Sampdoria 1:1. Milan gelingt der späte Ausgleich. Ibrahimovic treibt die Kugel durch die Gäste-Hälfte, über Kessie landet der Ball bei Jens Petter Hauge, der Glück hat, dass Audero aus seinem Tor kommt. So hat er wenig Mühe über den Keeper hinweg von links ins lange Ecke zu treffen.
K. Baldé
F. Quagliarella
84' Der Torschütze verlässt den Platz, Keita Balde kommt für Fabio Quagliarella.
83' Hauge spitzelt einen Querpass vor das Tor in den Lauf von Rebic, der aus spitzem Winkel an Audero vorbeikommt. Doch der Schuss hat keinen Druck, Colley klärt vor der Linie ohne Probleme. Dies war aber letztlich die bislang beste Chance der Hausherren. 
82' Milan läuft die Zeit davon, die Gäste können auch in Unterzahl die knappe Führung clever verteidigen. Es winkt der erste Auswärtssieg seit Ende Januar in Parma.
80' Hernandez flankt von links scharf an den Fünfmeterraum. Rebic löst sich einen Schritt zu früh und steht so knapp im Abseits.
78' Eine schnell ausgeführte Ecke findet dann am ersten Pfosten dann mal den Kopf von Kessie. Doch der Abschluss trullert weit am langen Pfosten vorbei aus dem Strafraum heraus.
76' Auch die dritte Ecke von Calhanoglu landet direkt am Kopf eines Sampdoria-Spielers.
J. Hauge
Samu Castillejo
74' Vierter Wechsel bei Milan, Jens Petter Hauge kommt für Samu Castillejo.
A. Candreva
Gelbe Karte
73' Antonio Candreva sieht für ein taktisches Foul die Gelbe Karte.
72' Candreva behauptet an der Mittellinie den Ball und riskiert dann an drei Gegenspielern vorbei den Vorstoß. Er lässt sich etwas zu weit nach rechts abdrängen, sein Pass auf Quagliarella in der Mitte kommt nicht durch.
70' Ein zu kurzer Klärungsversuch von Tonelli per Kopf landet zentral im Strafraum bei Rebic, der sofort den Abschluss sucht. Doch auch dieser Versuch wird erfolgreich geblockt.
68' Wieder will Quagliarella den weit vor seinem Kasten stehenden Keeper überlisten, doch dieses Mal geht der Versuch weit vorbei.
66' Nach weit mehr als einer gespielten Stunde bleibt Gäste-Keeper Audero weiter beschäftigungslos, Milan ist noch ohne echten Torabschluss in diesem Spiel.
64' Natürlich war die Entstehung des 0:1 glücklich, doch unverdient die Führung der Gäste keineswegs. Doch dieses Ergebnis nun in Unterzahl auch über die Bühne zu bringen, ist natürlich die nächste große Herausforderung.
K. Askildsen
M. Gabbiadini
62' Auch Claudio Ranieri reagiert auf den Platzverweis und nimmt mit Manolo Gabbiadini einen seinen beiden Stürmer vom Platz. Kristoffer Askildsen übernimmt dafür den verwaisten Platz im Mittelfeld.
S. Tonali
I. Bennacer
60' Doppelwechsel bei den Hausherren, Sandro Tonali kommt für Ismael Bennacer.
A. Rebić
R. Krunić
59' Und Ante Rebic ersetzt Rade Krunic.
59' Adrien Silva kommt in einer völlig ungefährlichen Situation im Mittelfeld gegen Castillejo zu spät und muss mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz.
F. Quagliarella
Tor
57' Tor! AC Milan - SAMPDORIA 0:1. Was für ein Patzer von Hernandez! Ohne Blickkontakt will er am eigenen Strafraum querlegen, spielt Fabio Qualiarella direkt vor die Füße. Der 37-Jährige ist hellwach und spitzelt die Kugel aus 25 Metern direkt über den Keeper hinweg zur Führung ins Tor.
55' Candreva behauptet sich auf der rechten Seite und bringt den Ball hoch in Richtung des zweiten Pfostens. Kalulu verliert kurz die Übersicht und klärt ohne Risiko per Kopf zur Ecke.
52' Auch der dritte aussichtsreiche Milan-Freistoß in Strafraumnähe verpufft, die Hereingabe von Calhanoglu ist viel zu kurz und wird per Kopf geklärt.
I. Bennacer
Gelbe Karte
50' Ismael Bennacer foult Damsgaard und sieht Gelb.
50' Sampdoria beginnt auch nach der Pause mutig und stört das Spiel von Milan früh. Die Rossoneri knüpfen nahtlos an den schwachen Auftritt der ersten Hälfte an.
48' Kessie lupft den Ball über die gegnerische Defensive hinweg in den Lauf von Calhanoglu, der aber keine Kontrolle über das Spielgerät bekommt.
46' Das Spiel läuft wieder.
P. Kalulu
A. Saelemaekers
46' Stefano Pioli bringt gleich zu Beginn der zweiten Hälfte neues Personal und beendet auf der rechten Abwehrseite das Experiment mit Saelemaekers, Pierre Kalulu übernimmt.
Milan sucht nach der Länderspielpause noch die Form und blieb im ersten Durchgang ohne echte Torchance. Sampdoria fand gut ins Spiel, per Kopf vergab Thorsky die beste Möglichkeit für die Gäste. So steht es zur Pause noch 0:0.
45' + 2' Pause in San Siro.
Adrien Silva
Gelbe Karte
45' + 1' Adrien Silva unterbricht den gegnerischen Konter und holt sich auch noch Gelb ab.
A. Saelemaekers
Gelbe Karte
45' Alexis Saelemaekers räumt Damsgaard ab und bekommt zu Recht Gelb.
43' Im Laufduell mit Augello kommt Ibrahimovic rechts im Strafraum zu Fall und fordert Elfmeter. Doch Marco Piccinini winkt ab und lässt weiterspielen.
41' In der 40. Minute bringt Calhanoglu die erste Milan-Ecke des Spiels hoch durch den Fünfmeterraum. Am zweiten Pfosten klärt Silva problemlos per Kopf.
M. Thorsby
Gelbe Karte
39' Morten Thorsby sieht für das Foul an Krunic die nächste Gelbe Karte.
38' Saelemaekers zieht mit dem Ball rechts im Strafraum bis zur Torlinie und passt ihn dann in den Rückraum. Tonelli klärt vor dem einschussbereiten Ibrahimovic. 
36' Doch in den letzten Minuten hat Milan die Schlagzahl etwas erhöht und sich in der gegnerischen Hälfte festgesetzt. Strafraumsituationen sind daraus bislang aber noch nicht entstanden.
34' Calhanoglu führt den Freistoß auch aus. Wie zuvor Ibrahimovic kommt auch er mit seinem Schuss nicht über die Mauer hinweg.
O. Colley
Gelbe Karte
32' Kaum wieder im Spiel, stoppt Omar Colley in Strafraumnähe Calhanoglu und sieht für das Foul die Gelbe Karte.
31' Colley hat den Schuss von Ibrahimovic in der Mauer geblockt und muss nun leicht benommen am Seitenrand kurz behandelt werden.
30' Ibrahimovic schnappt sich den ersten aussichtsreichen Freistoß, kommt aus 25 Metern aber nicht an der Mauer vorbei. Die Statistik hat nun aber einen ersten - wenn auch ungefährlichen - Abschluss der Hausherren. 
28' Nach einer knappen halben Stunde wartet Milan weiter auf die erste Torannährung. Sampdoria bestimmt das Geschehen weiter klar.
26' Den nächsten Freistoß bringt Candreva nun von der linken Seite hoch in den Strafraum. Doch die Flanke kommt zu nah aufs Tor, Donnarumma fischt den Ball ohne Probleme aus der Luft.
24' Nun ist Donnarumma schon sehr viel mehr gefordert. Der Freistoß von rechts durch Candreva kommt gut in den Strafraum, Thorsby köpft aus acht Metern platziert aufs Tor, der Keeper wehrt mit starkem Reflex zur Seite ab.
22' Quagliarella legt links im Strafraum für Augello auf, der sofort den Abschluss sucht. Doch Donnarumma ist zur Stelle.
20' Calhanoglu lässt sich weit in die eigene Hälfte zurückfallen. Er sucht dann mit einem halbhohen Ball Ibrahimovic, der sich im Rücken der Abwehr löst. Doch das Zuspiel kommt nicht durch.
18' Sampdoria hat in der Anfangsphase nicht nur mehr Ballbesitz, die Gäste gewinnen auch über 70 Prozent der bislang geführten Zweikämpfe.
16' Calhanoglu fordert in der Zentrale den Ball. Der Ex-Leverkusener will das Spiel nach rechts heraus zu Saelemaekers verlagern, doch das Zuspiel wird zu lang und geht ins Seitenaus. Milan wartet weiter auf die erste echte Offensivaktion.
14' Quagliarella hat das Auge und verlagert nach rechts zu Candreva, dem dann aber die Flanke verspringt. Die Gäste bleiben das aktivere Team.
12' Quagliarella sucht den Steckpass durch die Schnittstelle auf den startenden Gabbiadini, der frei vor dem Kasten gewesen wäre. Doch Kjaer bekommt die Fußspitze dazwischen und stoppt den Angriff.
10' Milan nimmt nun erst einmal das Tempo aus dem Spiel und lässt den Ball länger durch die eigenen Reihen laufen.
8' Die Gäste kommen in der Anfangsphase schon auf drei Ecken. Sampdoria bemüht sich zunächst um die Initiative. Milan sucht noch nach der Linie.
6' Milan bekommt die erste Ecke des Tages nicht entscheidend geklärt. Die Kugel fällt rechts im Strafraum Gabbiadini vor die Füße, der aus 15 Metern den Abschluss sucht. Der Schuss kommt zentral, Donnarumma klärt mit der Faust zur nächsten Ecke.
4' Doch natürlich geht Saelemaekers immer auch mit nach vorn. Er flankt von der rechten Seite scharf in die Mitte. Allerdings ist Audero aufmerksam und packt sicher zu.
3' Etwas überraschend beginnt der nominelle Mittelfeldspieler Saelemaekers auf der rechten Abwehrseite. Castillejo übernimmt den Part davor in der Offensive.
1' Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Marco Piccinini.
Bei den Gästen muss Claudio Ranieri verletzungsbedingt einmal tauschen. Silva kommt für Ekdal im zentralen Mittelfeld. Und dann spielt Damsgard auf der linken Seite für Jankto.
Stefano Pioli wechselt im Vergleich zum 3:2-Sieg gegen Florenz auf drei Positionen: Catillejo, Bennacer und Krunic ersetzen Diogo Dalot, Tonali und Diaz.
Milan wartet wettbewerbsübergreifend seit fünf Spielen auf einen Heimerfolg. Länger auf einen Heimsieg warteten die Rossoneri zuletzt 2013 unter der Leitung von Massimiliano Allegri.
Sampdoria verharrt nach nur einem Sieg aus den letzten sechs Partien im Mittelmaß der Liga. Doch anders als in der Vorsaison ist der Klassenerhalt schon frühzeitig praktisch gesichert. In Richtung oberes Tabellendrittel ist der Zug aber auch schon längst abgefahren.
Vor diesem Spiel beträgt der Vorsprung auf den Fünften Napoli zwar sechs Punkte, doch die SSC hat ein Nachholspiel am kommenden Mittwoch gegen Juventus. Danach könnten die Plätze zwei bis fünf noch enger zusammenrücken.
Vor der Länderspielpause folgte dann noch das unglückliche Europapokalaus im Achtelfinale gegen Manchester United. So bleibt nun für die verbleibende Restsaison die Qualifikation zur Königsklasse das ausgegebene Saisonziel.
Milan hat in der Rückrunde die Spitzenspiele gegen Inter, Juventus und Napoli verloren. Für den Traum der Meisterschaft wird es wohl nicht reichen, der Titel winkt der Konkurrenz aus der eigenen Stadt.
Sampdoria hat diese Startelf mitgebracht: Audero - Bereszynski, Tonelli, Colley, Augello - Candreva, Thorsby, Silva, Damsgaard - Quagliarella, Gabbiadini.
Milan beginnt wie folgt: Donnarumma - Saelemaekers, Kjaer, Tomori, Hernandez - Bennacer, Kessie - Castillejo, Calhanoglu, Krunic - Ibrahimovic.
Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 29. Spieltages zwischen dem AC Mailand und Sampdoria Genua.