News Spiele

AC Mailand vs. Hellas Verona FC Live-Kommentar 08.11.20

END
2 - 2
MIL
VER
G. Magnani (27 EG)
Z. Ibrahimović (90+3)
A. Barák (6)
D. Calabria (19 EG)
Stadio Giuseppe Meazza

Live-Ticker

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Serie A! Ihnen allen noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die kommende Woche!
Hellas bekommt es dann zuhause mit dem Zweiten Sassuolo zu tun.
Am 8. Spieltag kommt es zu einem wahren Spitzenspiel: Stefano Pioli und Milan treffen auf die SSC Napoli, die von Rossoneri-Legende Gennaro Gattuso trainiert wird.
Hellas ist durch die Punkteteilung etwas abgerutscht und deswegen nun Achter mit zwölf Punkten.
Durch das Remis bleibt Milan Tabellenführer, hat nun zwei Zähler Vorsprung vor Sassuolo. Neapel, das heute mit 1:0 gegen Bologna gewann, ist drei Zähler dahinter und Dritter.
Die Rossoneri hätten heute definitiv mehr verdient als nur einen Zähler: Milan gab 32 Torschüsse ab. Allein Ibrahimovic verschoss einen Elfer, traf die Latte, leitete ein zurückgenommenes Tor per Kopf ein - und traf dann in der dritten Minute der Nachspielzeit noch zum 2:2. Für Hellas wäre es der erste Sieg im San Siro in der Serie A gewesen.
90' + 7' Das Spiel ist aus! Milan bleibt ungeschlagen in der Serie A.
90' + 5' Rebic flankt von rechts in den Strafraum. Calabria nimmt die Kugel schön an und schließt aus der Drehung ab. Der Ball ist zu unplaziert, Silvestri hat ihn im Nachfassen.
90' + 4' Geht hier noch was? Sechs Minuten Nachspielzeit wurden durchgesagt.
Z. Ibrahimović
Tor
AC Mailand
90' + 3' Toooooooooooor! AC MILAN - Hellas Verona. Jetzt aber wirklich! Brahim Diaz flankt von der Grundlinie in den Strafraum und Ibrakadabra drückt die Kugel per Kopf zu seinem verdienten Treffer über die Linie.
Brahim Díaz
Assist
AC Mailand
90' + 3' Vorlage Brahim Abdelkader Díaz
90' 2:2, Endlich fällt das Tor! Rebic flankt in den Strafraum. Ibrahimovic setzt sich im Kopfballduell durch, der Ball fliegt zu Calabria, der aus zentraler Position humorlos ins linke untere Eck verwandelt. Doch der Video-Assistent nimmt das Tor zurück: Ibra hatte seinen Gegenspieler nach unten gedrückt.
A. Tameze
Gelbe Karte
Hellas Verona FC
90' Adrien Tameze sieht Gelb nach einem Foulspiel.
J. Hauge
H. Çalhanoğlu
AC Mailand
87' Hakan Calhanoglu, der ordentlich gespielt hat, muss runter und Jens Petter Hauge ersetzt ihn.
87' Verona konzentriert sich hier nur noch aufs Verteidigen und kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
84' Milan macht Druck, spielt immer weiter nach vorne. Der Ausgleich will aber nicht fallen.
81' 28 Torschüsse hat Milan bislang abgegeben, Verona deren sechs.
Brahim Díaz
Rafael Leão
AC Mailand
78' Rafael Leao humpelt vom Feld, Brahim Diaz soll als Joker stechen.
77' Wieder der Schwede! Eine Flanke von der linken Seite kommt wieder an den Kopf von Ibrahimovic. Aus kurzer Distanz trifft er aber Keeper Silvestri.
76' Den folgenden Eckball bringen die Rossoneri wieder zu Ibrahimovic, der an das Lattenkreuz köpft. Verona im Glück!
76' Calhanoglu steckt gut in den Strafraum für Ibrahimovic. Dessen Schussversuch wird allerdings geblockt.
M. Çetin
G. Magnani
Hellas Verona FC
73' Eigentorschütze Giangiacomo Magnani geht raus, Yildirim Cetin kommt rein.
70' Calabria tanzt Dimarco aus, seine Flanke landet im Strafraum auf dem Schädel von Ibrahimovic. Der Kopfball geht wieder über den Kasten.
I. Udogie
I. Ilić
Hellas Verona FC
69' Ivan Ilic macht für Iyenoma Udogie Platz.
67' Ibrahimovic ist sofort wieder zur Stelle. Nach einer Ecke von rechts steigt er am höchsten und köpft die Kugel gut einen Meter über den Querbalken.
Z. Ibrahimović
Elfmeter verschossen
AC Mailand
66' Elfmeter verschossen Zlatan Ibrahimović
66' Ibrahimovic schnappt sich den Ball und jagt diesen weit über das Tor der Gäste.
65' Kessie wird im Strafraum gelegt, es gibt Strafstoß.
E. Colley
N. Kalinić
Hellas Verona FC
64' Nikola Kalinic geht auch raus, Ebrima Colley ersetzt ihn.
64' Rebic und Hernandez hebeln die Abwehr von Verona mit einem Doppelpass aus, Silvestri pariert den Schuss aus kurzer Distanz aber.
A. Tameze
P. Dawidowicz
Hellas Verona FC
63' Pawel Dawidowicz hat Feierabend, Adrien Tameze Dienstbeginn.
62' Ibrahimovic spielt tief auf Rebic. Der Kroate leitet weiter auf Calhanoglu. Der wiederum legt in den Rückraum zu Ibrahomivic zurück. Dessen Linksschuss wird aber geklärt. Leao wäre fast noch an den Ball gekommen.
59' Mailand macht es sich in der Hälfte der Gäste gemütlich. Doch es mangelt dem Team von Stefano Pioli noch an Zielstrebigkeit und Durchschlagskraft.
56' Rebic schließt aus 17 metern Torentfernung in Rücklage ab und schießt sehr weit über das Tor. Ibrahimovic bleibt demonstrativ stehen und zeigt dem Kroaten an, dass er doch besser zu ihm gespielt hätte.
I. Bennacer
Gelbe Karte
AC Mailand
54' Ismael Bennacer fährt den Arm gegen Ilic aus und trifft ihn im Gesicht. Hart, aber nachvollziehbar die Gelbe Karte.
52' Calhanoglu zieht ab und der Ball ist drin! Aber das Tor zählt nicht: Rebic steht im Abseits und verdeckt Keeper Silvestri die Sicht auf den Schuss.
50' Hellas bricht links durch. Zaccagni setzt sich gegen Calabria durch und dringt in den Strafraum ein. Er legt ab für Dimarco, doch der schießt haarscharf drüber.
48' Milan kommt gut aus der Kabine und gibt weiterhin den Ton an. Il Diavolo drängen auf den Ausgleich.
46' Weiter geht's im San Siro. Die Rossoneri stoßen an.
A. Rebić
A. Saelemaekers
AC Mailand
46' Alexis Saelemaekers bleibt in den Katakomben, Ante Rebic soll offensiv wirbeln.
Milan spielt phasenweise schönen Kombinationsfußball. Allerdings mangelt es den Rossoneri noch an Präzision im letzten Drittel. Verona ist vor allem nach Standards gefährlich, kam nach zwei ruhenden Bällen zu zwei Treffern.
45' + 1' Es geht in die halbzeit! Verona führt knapp mit 2:1.
45' Immer wieder Kjaer: Nach einer Ecke von rechts kommt er ans Spielgerät, doch der ball geht auch wieder am Tor vorbei.
42' Ibrahimovic versucht es direkt mit dem folgenden Freistoß. Die Kugel geht weit über das Tor der Gäste.
M. Lovato
Gelbe Karte
Hellas Verona FC
42' Lovato steigt etwas härter gegen Leao ein und bekommt mit Recht die Gelbe Karte.
41' Milan kommt auf 65 Prozent Ballbesitz, gibt hier deutlich den Ton an.
39' Dimarco bringt wieder eine seiner gefährlichen Freitsoß-Flanken in den Strafraum der Hausherren. Kjaer kann per Kopf klären.
36' Calhanoglu bringt eine Ecke von links in den Strafraum. Es folgt direkt die zweite Ecke, die kurz gespielt wird. Bennacers Hereingabe geht aber an Freund und Feind vorbei.
34' Kjaer kommt an den folgenden von Calhanoglu getretenen Freistoß, doch köpft weit am Kasten von Verona vorbei.
F. Ceccherini
Gelbe Karte
Hellas Verona FC
33' Ceccherini legt Saelemaekers nahe des rechten Strafraumrandes - Gelb ist berechtigt.
30' Hernandez scheitert! Mit einem Kontakt leitet Ibrakadabra den Ball nach links in den Strafraum zu Hernandez weiter. Der tankt sich bis in den Torraum durch und scheitert dann aus kurzer Distanz an Silvestri.
G. Magnani
Eigentor
Hellas Verona FC
27' Tooooor! AC MILAN - Hellas Verona 1:2. Calabria bleibt erst im zentrum hängen. Der Ball wird nach außen zu Saelemaekers gespielt. Die Flanke des Belgiers kommt scharf und platziert in den Strafraum, wo Kessie zur Stelle istMagnani fälscht den Ball ins eigene Tor ab.
25' Ante Rebic macht sich am Seitenrand schon mal warm. Gibt es einen frühen Wechsel bei den Rossoneri?
23' Rafael Leao versucht es nun aufseiten von Mailand mit einem Rechtsschuss aus 16 Metern Torentfernung. Silvestri ist aber zur Stelle und klärt zur Ecke für Il Diavolo.
22' Die nächste Standardsituation für Verona. Dimarcos Ball kann dieses Mal aber geklärt werden.
D. Calabria
Eigentor
AC Mailand
19' Toooor! AC Milan - HELLAS VERONA 0:2. Der Freistoß kann nicht wirklich geklärt werden. Zaccagni hält im Rückraum direkt drauf. Der Ball wird noch abgefälscht und ist für Donnarumma nicht zu erreichen.
18' Verona bekommt jetzt einen Freistoß auf der linken Seite in der Nähe des Strafraums. Kessie hatte Zaccagni gefoult.
16' Milan spielt ganz gefällig, kommt auch immer wieder in den Strafraum der Gäste. Allerdings kommen die Hausherren noch nicht zu einem weiteren gefährlichen Abschluss.
13' Calhanoglu setzt sich mit zwei Körpertäuschungen im Strafraum durch. Statt zu schießen, will er von links aus in den Torraum querlegen. Der flache Ball geht aber ins Nichts.
10' Die Rossoneri zeigen sich nicht geschockt, geben sofort weiterhin den Ton an und spielen nach vorne.
8' Saelemaekers! Der Belgier versucht es mit einem Schuss aus dem Zentrum, doch Silvestri pariert den Flachschuss von Saelemaekers stark.
A. Barák
Tor
Hellas Verona FC
6' Tooor! AC Milan - HELLAS VERONA 0:1. Die folgende Ecke von links wird von Ceccherini wuchtig an die Latte geköpft. Von dort knallt der Ball auf den Boden und Barak staubt zum 1:0 der Gäste ab.
5' Kalinic wird von links bedient und bringt den Ball im Fallen auf das Tor. Donnarumma pariert glänzend. Es gibt Ecke.
4' Gabbia startet in der Innenvertidigung von Milan, er ist kurzfristig reingerutscht, weil Romagnoli sich beim Aufwärmen verletzt hatte.
2' Die erste Ecke: Erst wird der Standard kurz ausgespielt und dann in den Strafraum geflankt. Ibrahimovic nimmt die Hereingabe direkt aus der Luft, schießt aber über den Kasten.
1' Das Spiel läuft! Hellas stößt an.
Schiedsrichter der Partie ist Marco Guida.
Beide Teams trafen bislang 56 Mal in der Serie A aufeinander. Il Diavolo siegten 26 Mal, Verona konnte zehn Mal gewinnen.
Heute treffen die beiden besten Defensiven der Serie A aufeinander: Hellas hat erst drei Gegentore gefangen, Milan deren fünf.
Milan hat den torgefährlichsten Spieler der Serie A im Kader: Mit sieben Toren ist Zlatan Ibrahimovic der Top-Torjäger des Calcio. Die Treffer erzielte er in fünf Spielen. Eine Partie musste er wegen einer Corona-Infektion aussetzen.
Verona ist Achter und hat elf Punkte auf dem Konto. Mit einem Sieg gegen Ibrahimovic und Co. könnte Hellas Vierter werden.
Milan ist Tabellenführer der Serie A: Die Rossoneri haben nach sechs Spielen 16 Punkte vorzuweisen, sind in dieser Saison in Italien noch ungeschlagen. Mit einem Sieg könnten sie ihren Vorsprung auf Platz zwei (Sassuolo) auf vier Zähler ausbauen.
Im Vergleich zum 3:1 gegen Benevento tauscht Coach Ivan Juric seine erste Elf auf zwei Positionen: Dawidowicz und Magnani starten statt Tameze und Empereur.
So beginnt Hellas Verona: Silvestri - Ceccherini, Lovato, Magnani - Lazovic, Dawidowicz, Ilic, Dimarco - Barak, Kalinic, Zaccagni.
Stefano Pioli schickt exakt die elf Mann ins Rennen, die am vergangenen Spieltag mit 2:1 bei Udinese Calcio gewinnen konnten.
Blicken wir zu Beginn auf die Startelf des Tabellenführers aus Mailand: Donnarumma - Calabria, Kjaer, Gabbia, Hernandez - Kessie, Bennacer - Saelemaekers, Calhanoglu. Rafael Leao - Ibrahimovic.
Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 7. Spieltages zwischen dem AC Mailand und Hellas Verona.