News Spiele

AC Florenz vs. AC Mailand Live-Kommentar 20.11.21

END
4 - 3
ACF
MIL
A. Duncan (15)
R. Saponara (45+1)
D. Vlahović (60)
D. Vlahović (85)
Z. Ibrahimović (62)
Z. Ibrahimović (67)
L. Venuti (90+6 EG)
Stadio Artemio Franchi

Live-Ticker

Ich verabschiede mich damit aus Florenz, bedanke mich für das Interesse und wünsche Ihnen noch einen schönen Samstagabend!
Bevor es für die Mailänder in der Liga weitergeht, sind sie am Mittwoch in der Champions League gefordert (bei Atletico Madrid). Am Sonntag steht dann ein Heimspiel gegen Sassuolo an. Die Fiorentina wird samstags in Empoli versuchen, auch auswärts endlich wieder zu punkten.
Mit dem Sieg rückt Florenz vor auf Rang 6, ist nun punktgleich mit Lazio Rom (beide 21). Der weiterhin zweitplatzierte AC Mailand wird am morgigen Sonntag entweder einen Vorsprung einbüßen (auf Verfolger Inter) oder den Kontakt zum aktuell punktgleichen SSC Neapel verlieren.
Sieben Treffer und ein Sieger: Der AC Florenz kommt dank eines Doppelpacks von Vlahovic und zweier Milan-Patzer zum dritten Heimsieg in Serie. Bei den Gästen trifft Ibrahimovic doppelt. Milan wachte zu spät auf und schenkt drei Punkte ab.
90' + 7' Der zweite Slapstick-Treffer des Abends ist zugleich dessen Schlusspunkt! Der Schiedsrichter pfeift ab.
L. Venuti
Eigentor
AC Florenz
90' + 6' TOR! AC Florenz - AC MILAN 4:3. Verrückt. Ibrahimovic ist auch am dritten Mailänder Tor beteiligt. Sein Kopfball landet an der Latte, von dort springt der Ball Venuti an die Brust. Der Verteidiger kann nicht mehr ausweichen und lenkt den Ball ins eigene Tor.
G. Castrovilli
Gelbe Karte
AC Florenz
90' + 6' Auch Castrovilli erwischt es, er wird ebenfalls verwarnt.
T. Hernández
Gelbe Karte
AC Mailand
90' + 5' Das Zeitspiel der Fiorentina bringt Milan auf die Palme: Der schimpfende Hernandez sieht Gelb.
Y. Maleh
A. Duncan
AC Florenz
90' + 3' Florenz wechselt nochmals: Duncan, der das erste Tor schoss und das dritte vorbereitete, hat Feierabend. Maleh darf mitmachen.
90' + 1' Es gibt sechs Minuten Nachspielzeit.
90' Die Fans feiern den Mann mit der Nummer 9, Vlahovic steht nun bei zehn Saisontoren in der Serie A.
89' Da hilft auch kein Messias: Der Eingewechselte flankt aus dem rechten Halbfeld an den langen Pfosten, wo Terracciano den Ball aus der Luft pflückt.
88' Das wars wohl mit der Aufholjagd der Rossoneri, die erste Saisonniederlage nimmt Gestalt an!
D. Vlahović
Tor
AC Florenz
85' TOOOOR!!! AC FLORENZ - AC Milan 4:2. Hernandez schießt den Bock, Vlahovic das Tor! Der eingewechselte Gonzalez setzt dem Linksverteidiger zu und luchst ihm rechts am Strafraumrand den Ball ab. Die Kugel landet direkt vor den Füßen des Mittelstürmers, der aus 14 Metern clever flach ins linke Eck versenkt!
N. González
Assist
AC Florenz
85' Vorlage Nicolás Iván González
85' Fünf Minuten noch, aber aus Variable x dürfte angesichts der vielen Unterbrechungen eine stolze Anzahl an Nachspielminuten werden.
84' Die Spieler verstricken sich gerade in einigen Streitereien ...
84' Gute Nachricht: Odriozola steht wieder auf den Beinen und kann weitermachen.
82' Odriozola brummt der Schädel. Giroud geht ohne Rücksicht auf Verluste in den Luftzweikampf und rammt dem Verteidiger die Hüfte ins Gesicht. Odriozola geht sofort zu Boden, der Schiedsrichter winkt eilig die Betreuer herbei.
81' Seit dem kurzen, aber heftigen Tor-Hagel ist die Partie etwas zerfahren.
R. Krunić
Rafael Leão
AC Mailand
80' Für Leao geht es nicht weiter, er wird von Krunic ersetzt.
79' Leao liegt auf dem Platz und wird behandelt, weshalb der Ball seit zwei Minuten ruht.
78' Strittige Szene im Strafraum von Milan: Saponara will von Messias an der Wade getroffen worden sein, der Referee sieht das anders.
76' Es bricht die letzte Viertelstunde an, Florenz hat sich gefangen und taucht vermehrt in Milans Hälfte auf.
I. Bennacer
S. Tonali
AC Mailand
74' Bennacer kommt für Tonali, der leicht humpelnd den Platz verlässt.
N. González
José Callejón
AC Florenz
70' Auch offensiv rührt sich was am Personal: Callejon geht runter, Gonzalez (ehemals VfB Stuttgart) mischt jetzt mit.
G. Castrovilli
G. Bonaventura
AC Florenz
69' Florenz-Coach Italiano reagiert und bringt Castrovilli für Unglücksrabe Bonaventura, der seinem Ex-Klub das Tor zum 1:3 geschenkt hatte.
Z. Ibrahimović
Tor
AC Mailand
67' TOOOOR!!! AC Florenz - AC MILAN 3:2. Leao spielt einen klasse Ball auf Hernandez, der sich von nah der linken Eckfahne aus auf den Weg in den Sechzehner macht. Hernandez spielt quer an den Fünfmeterraum, wo Ibrahimovic einläuft und ins leere Tor trifft. Milan lebt wieder!
T. Hernández
Assist
AC Mailand
67' Vorlage Theo Bernard François Hernández
64' Leao fordert Elfmeter! Ein Gegenspieler hatte den Laufweg gekreuzt und den Stürmer womöglich zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter lässt weiterspielen, auch der VAR greift nicht ein.
64' Ob dieser unverhoffte Treffer Milan neues Leben einhaucht? Dringend nötig wärs!
Z. Ibrahimović
Tor
AC Mailand
62' TOOOR! AC Florenz - AC MILAN 3:1. Dicker Patzer der Fiorentina! Bonaventura spielt einen fürchterlichen Fehlpass in die Beine von Ibrahimovic, der noch zwei Schritte nach rechts macht und aus acht Metern ins kurze Eck trifft.
D. Vlahović
Tor
AC Florenz
60' TOOOR! AC FLORENZ - AC Milan 3:0. TOOOR! AC FLORENZ - AC Milan 3:0. Wie stark war das denn von Vlahovic! Duncan lässt Tonali an der Mittellinie ins Leere rutschen und lupft den Ball in den Lauf von Vlahovic, der den Sprint angezogen hatte. Der Stürmer nimmt den Ball technisch perfekt an, umkurvt den Keeper und schießt ins leere Tor ein.
A. Duncan
Assist
AC Florenz
60' Vorlage Joseph Alfred Duncan
O. Giroud
Brahim Díaz
AC Mailand
58' ... und zuletzt Brahim für Giroud.
Junior Messias
A. Saelemaekers
AC Mailand
58' ... Messias für Saelemaekers ...
A. Florenzi
P. Kalulu
AC Mailand
57' Milan wechselt mehrmals: Florenzi kommt für Kalulu ...
54' Das war wichtig! Kalulu und Hernandez stoppen gemeinsam Callejon, der nach weitem Zuspiel durchgebrochen war und allein auf Tatarusanu zulief.
52' Ibrahimovic vergibt die nächste dicke Gelegenheit! Nach Kopfballablage von Leao kommt er aus acht Metern halblinks im Strafraum zum Volleyschuss, knallt den Ball aber an die Werbeband links vom Tor.
49' Milan muss hier mehr liefern als im ersten Durchgang, sonst bleibt die exzellente Chance, Neapel unter Druck zu setzen, ungenutzt ...
46' Autsch! Hernandez schubst Braghi bei dessen Klärungsversuch ins Aus, was dem Florenz-Profi sichtbare Schmerzen bereitet.
46' Weiter gehts mit Halbzeit zwei!
Zwei Schüsse aufs Tor, zwei Treffer: Florenz nutzt erst einen dicken Patzer von Milan-Keeper Tatarusanu, ehe Saponara per traumhaftem Schlenzer in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit auf 2:0 erhöht. Von Milan kommt offensiv zu wenig, die Rossoneri müssen sich deutlich steigern.
45' + 2' Das wars mit dem ersten Durchgang, es ist Halbzeit!
R. Saponara
Tor
AC Florenz
45' + 1' TOOOOR! AC FLORENZ - AC Milan 2:0. Milan braucht es, Florenz macht es - ein Tor! Und was für ein schöner Treffer! Milan bekommt den Ball nicht geklärt, sodass Vlahovic an der Strafraumgrenze auf Saponara ablegen kann. Der Angreifer nimmt, ungefähr auf Höhe des linken Pfostens, Maß und schlenzt den Ball aus 19 Metern in die lange rechte Ecke. Tatarusanu macht sich so lang wie er kann, aber der Schuss senkt sich ins Netz.
D. Vlahović
Assist
AC Florenz
45' + 1' Vorlage Dušan Vlahović
45' + 1' Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
45' Ibrahimovic lenkt einen Eckball per Hacke Richtung Tor, verfehlt es aber erneut.
44' Saelemakers moniert nach seinem Chippball in die Box ein Handspiel eines Fiorentiners, der allerdings deutlich sichtbar mit der Brust am Ball war - kein Elfmeter.
42' Klasse Flanke, mieser Kopfball! Kjaer entscheidet sich im rechten Halbfeld für den weiten Ball in den Strafraum. Ibrahimovic steht diesmal nicht im Abseits und kommt sechs Meter zentral vorm Tor mehr oder weniger unbedrängt zum Kopfball, zielt aber einen halben Meter rechts neben den Kasten. Den muss er machen, das weiß er selbst ...
39' Das 0:1 war schon der fünfte Gegentreffer in der Anfangsviertelstunde aus Sicht von Milan, das weiter einem Rückstand hinterherläuft.
36' Kjaer schlägt den Ball hoch über die Kette, Leao nimmt den Ball im Lauf mit und schüttelt seinen Gegenspieler locker ab. Igor eilt zur Hilfe, drängt den Stürmer nach links ab und blockt auch Leaos Schussversuch.
33' Scheint nicht so schlimm zu sein, für Torreira gehts weiter.
32' Die Partie ist gerade unterbrochen, weil Torreira sich ans linke Knie fasst, zu Boden geht und eine Behandlung fordert.
31' Leao mit dem ersten Abschluss seit gut zehn Minuten: Über links dribbelt der Angreifer in die Box und zieht flach aufs rechte Eck ab. Terracciano ist noch dran und lenkt die Kugel zur Ecke, die dann nichts einbringt.
29' Ibrahimovic legt rechts im Strafraum mit dem Kopf ab für Saelemakers, der nicht schnell genug mitdenkt: Florenz klärt.
27' Viel Stückwerk auf dem Rasen. Übersetzt heißt das: Der Ball geht ins Aus oder springt vom Fuß oder gerät zu weit, das gilt für beide Mannschaften. Die Partie leidet an der fehlenden Präzision im Passspiel.
23' Kaum sag ichs, halten erst Tonali und dann Leao aus der Distanz drauf, beide Male ist Terracciano mit Paraden zur Stelle.
19' Seit dem Abseitstor von Ibrahimovic läuft offensiv wenig zusammen bei Milan, vor dem Tor der Fiorentina rührt sich nur wenig.
17' Und auf wen schimpft Torhüter Tatarusanu? Nicht auf sich, sondern auf Kollege Gabbia. Ja, der hätte klären können, konnte aber auch nicht damit rechnen, was der Keeper da veranstaltete. Das 0:1 muss er auf seine Kappe nehmen!
A. Duncan
Tor
AC Florenz
15' TOOOOR!!! AC FLORENZ - AC Milan 1:0. Was für ein Klopps von Tatarusanu! Der Torhüter fischt den Eckball aus der Luft, lässt den Ball aber im Fallen wieder los. Gabbia will bloß blocken, damit der Keeper eine zweite Chance hat, aber Duncan spritzt dazwischen und trifft ins leere Tor. Ein Slapstick-Tor erster Güte.
13' Odriozola hat auf dem rechten Flügel viel Zeit und flankt in hohem Bogen an den langen Pfosten. Saelemakers will den Ball in die Arme seines Keepers Tatarusanu köpfen, zielt aber links am Tor vorbei - Ecke für Florenz.
11' Die Fiorentina wehrt sich gut gegen den Favoriten, weist nach zehn Minuten 60 Prozent Ballbesitz aus. Nur Chancen, die hatte La Viola noch nicht ...
7' Nächster Abschluss der AC: Leao setzt sich links im Sechzehner gegen Venuti durch, wird aber leicht abgedrängt und bringt keinen Druck hinter seinen Schuss. Der Ball kullert ins Toraus.
5' Nix mit dem 1:0! Ibrahimovic wird von Brahim Diaz in die Gasse geschickt, sein Abschluss frei vor Terracciano landet im kurzen Eck. Der Schwede stand dabei allerdings im Abseits.
2' Wie weißer Schleier hat sich dichter Nebel über den Platz gelegt. Die Spieler dürfte das aber nicht in ihrer Arbeit behindern.
1' Aufgehts: La Viola gegen die Rossoneri, das Spiel läuft!
Der Schiedsrichter der Partie hört auf den Namen Marco Guida und wird den Ball in wenigen Minuten freigeben.
Die Hoffnungen der Heimelf ruhen heute vor allem auf Mittelstürmer Dusan Vlahovic, der mit acht Toren (zusammen mit Bergamos Zapata) Platz 3 in der Torjägerliste einnimmt. Milans beste Schützen sind Leao und Giroud (je vier): Elf verschiedene Torschützen weist die AC aus, das sind drei mehr als bei Florenz.
Allerdings will es gegen die Top-Teams (noch) nicht wirklich klappen für die Jungs von Coach Italiano. Ein 2:1 über Atalanta Bergamo war der einzige Sieg aus bisher sechs Duellen mit den derzeitigen ersten Sieben der Tabelle, ansonsten hagelte es Pleiten in der Toskana.
Wettbewerbsübergreifend sind die Hauptstädter außerdem seit fünf Spielen unbesiegt, haben im November auch noch nicht gewonnen (2U). Letzteres hat Florenz auch noch nicht geschafft - doch dem Gesetz der Serie nach wäre heute ein Sieg fällig. Die Bilanz der vergangenen vier Spiele: gewonnen, verloren, gewonnen, verloren.
Milan kann, nein muss heute Druck machen auf Spitzenreiter Neapel. Punktgleich mit den Süditalienern (je 32) steht die AC auf Rang 2 der Serie A. Mit der achtplatzierten Fiorentina hat Milan den eindeutig leichtgewichtigeren Kontrahenten als die SSC, die am morgigen Sonntag auf Inter Mailand (3., 25) trifft.
Vier Änderungen nimmt Stefano Pioli damit im Vergleich zum 1:1 im Mailänder Derby gegen Inter vor, als die AC mit einem blauen Auge davongekommen war. Aus der Viererkette bleibt nur Kjaer drin, die restlichen Drei - Calabria, Tomori (beide verletzt) und Ballo-Toure (Bank) - werden ersetzt von Kalulu, Gabbia und Hernandez. Vorn darf Saelemakers für den gegen Inter blassen Krunic (Bank) starten.
Die Farben des AC Milan vertreten heute: Tatarusanu - Kalulu, Gabbia, Kjaer, Hernandez - Tonali, Kessie - Saelemakers, Brahim, Leao - Ibrahimovic.
Gegenüber der 0:1-Niederlage bei Juve vor der Länderspielpause verändert Trainer Vincenzo Italiano seine Elf auf drei Positionen. Für Milenkovic (gesperrt) und Quarta (nicht im Kader) verteidigen Venuti und Igor, im Mittelfeld ersetzt Duncan den auf die Bank verbannten Castrovilli.
Der AC Florenz startet in folgender Formation: Terracciano - Odriozola, Venuti, Igor, Biraghi - Bonaventura, Torreira, Duncan - Callejon, Vlahovic, Saponara.
Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 13. Spieltages zwischen der AC Florenz und der AC Mailand.