Medien: Dortmund will Zinchenko verpflichten

Der nächste Neuzugang für den BVB? Ein wechselwillliges Talent der Ukraine soll es Tuchel angetan haben und wäre vergleichsweise billig.

Borussia Dortmund bastelt weiter am Kader für die nächste Saison und will offenbar einen neuen Mittelfeldspieler verpflichten. Angeblich baggert der BVB an Ukraine-Talent Olexandr Zinchenko vom russischen Erstligisten FK Ufa.

Das berichtet die Bild. Demnach sei BVB-Trainer Thomas Tuchel "hochgradig" an dem 19-Jährigen interessiert. Ferner berichtet die Quelle, dass Zinchenko (Vertrag bis 2018) nach der EM zu einem europäischen Top-Klub wechseln will und rund sechs Millionen Euro Ablöse kostet.

Der Teenager weilt derzeit bei der EM in Frankreich. Zum Auftakt gegen Deutschland (Sonntag, 21 Uhr im LIVE-TICKER) wird der Nachwuchsspieler wohl nur von der Bank kommen.