Chelsea zuversichtlich vor drittem Stones-Gebot

Der Premier-League-Champion wird am Montag ein Angebot über rund 42,5 Millionen Euro für Stones abgeben. Die Blues sind zuversichtlich.

Nach Goal-Informationen wird der FC Chelsea noch am Montag ein verbessertes Angebot über rund 42,5 Millionen Euro für John Stones vom FC Everton abgeben.

Die Offerte ist bereits die dritte in diesem Sommer - und soll die letzte sein, wenn es nach Jose Mourinho geht. Das aktuelle Paket soll die Toffees endlich dazu bringen, den hochveranlagten Innenverteidiger ziehen zu lassen.

Chelsea bietet dem zum designierten Terry-Nachfolger auserkorenen Stones einen Fünfjahresvertrag und ein Wochengehalt von 100.000 Euro.

In Everton wird das Angebot für Montag erwartet. Man bereitet sich schon auf den Abgang des U21-Nationalspielers vor. Chelsea sticht somit wohl Manchester City aus, das ebenfalls versucht hatte, Stones zu verpflichten.
 

Get Adobe Flash player