FC Sevilla angelt sich Rechtsverteidiger Coke Andujar

Der FC Sevilla hat in Person von Coke Andujar einen neuen Rechtsverteidiger verpflichtet. Der 24-Jährige unterschrieb bei den Andalusiern einen Vertrag bis 2015.
Sevilla. Für 1,8 Millionen Euro wechselt Coke Andujar von Aufsteiger Rayo Vallecano zum FC Sevilla, wo der Rechtsverteidiger für vier Jahre anheuert.

Torgefährlicher Außenverteidiger

Den 24-Jährigen zeichnet ein starker Offensivdrang aus. In 145 Spielen markierte er für den Klub aus dem Madrider Stadtviertel Vallecas 18 Treffer, allein in der vergangenen Aufstiegsspielzeit traf der gebürtige Madrilene fünf Mal.

Bei Rayo lief sein Vertrag ursprünglich noch bis 2013.

Eure Meinung: Ein guter Deal von Sevilla?