BREAKING NEWS: Martinez-Wechsel zum FC Bayern München steht kurz vor dem Abschluss!

Wochen, Monate wurde nun verhandelt, jetzt soll der Transfer am Mittwoch über die Bühne gehen!
Bilbao/München. Es ist endlich soweit! Am Mittwoch wird der FC Bayern München satte 40 Millionen Euro für Javi Martinez hinblättern! Der Transfer soll morgen über die Bühne gehen. Damit verlässt der Spieler von Athletic Bilbao die Primera Division und wird in der Bundesliga sehnsüchtig erwartet. Goal.com kann nach eigenen Informationen die Medienberichte vom Dienstagabend bestätigen.

Bayern zahlt


Der Rekordmeister erklärte sich bereits vor Wochen bereit, die geforderte Summe von 40 Millionen Euro nach Spanien zu überweisen, dann wurden einmal mehr Komplikationen aus Bilbao vermeldet. Nicht mehr viele glaubten noch an einen Wechsel vor dem Ende der Transferperiode, doch nun können sich nicht nur die Bayern auf den Spanier freuen.

Martinez fährt nach Madrid

Die Bild hatte berichtet, dass der Mittelfeldspieler seinen Vertrag in der spanischen Hauptstadt auflösen wird. Der FC Bayern wird in Madrid einen Scheck in Höhe von 40 Millionen Euro hinterlegen, der alle juristischen und steuerlichen Probleme aus der Welt schaffen soll.

Teuerster Spieler

Am Ende wird der Rekordmeister womöglich „nur" 30 Millionen Euro bezahlen, denn Martinez soll sich dazu bereit erklärt haben, auf zwei Millionen Euro seines Gehalts zu verzichten. Demnach wird der Allrounder einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen.


Am Abend vermeldete Sky News, dass Javi Martinez zum Medizincheck beim Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt um Mitternacht erwartet wurde. Dieses Bild postete Sky über seinen Twitter-Account. Es zeigt Martinez auf den Weg in die Praxis.

EURE MEINUNG: Ist die Summe für den Spanier gerechtfertigt?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !