News Spiele

Berater widerruft Aussagen: „Javi Martinez will bei Athletic Bilbao bleiben“

Bilbao. So langsam, aber sicher mag man fragen: „Na, was denn nun?“ Erst am Mittwoch verkündete Ersin Akan, Berater von Javi Martinez, gegenüber Sport1, dass sein Klient zu Bayern München wechseln wolle (Goal.com berichtete), nun die 180°-Wende von Tomas Sanz, ebenfalls Berater von Martinez, der Spanier wolle Bilbao keineswegs verlassen. Offensichtlich gilt auch im Beratergeschäft: Zu viele Köche verderben den Brei.

Erst will er wechseln,...

„Er (Martinez, Anm. d. Red.) will zu Bayern.“ Mit diesen Worten wurde Ersin Akan erst vor wenigen Tagen von vielen Medien zitiert. Akan ist ein Repräsentant von Bahia Internacional, dem Unternehmen, welches Javi Martinez berät. Ein Satz, der einige Bayern-Fans sicherlich frohlocken ließ.

...dann doch nicht

Jedoch entpuppten sich diese Aussagen als unwahr, zumindest wenn man den aktuellen Äußerungen von Tomas Sanz in der AS Glauben schenkt. Dort erklärte Sanz, der ebenfalls ein Berater von Javi Martinez ist: „Javi Martinez will bei Athletic Bilbao bleiben und der Verein würde ihn ohnehin nur für 40 Millionen Euro ziehen lassen.“

Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte

Seit Monaten wird der 23-jährige Spanier immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, Bayern und Barcelona sollen dabei die größten Interessenten sein. Doch so langsam dürfte man sich wünschen, dass die Transferperiode bald endet, damit in der Causa Javi Martinez mal für ein paar Monate Ruhe herrscht.

 
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !