Borussia Dortmund: U20-Nationalspieler Erik Durm kommt vom FSV Mainz 05

Das Transferfenster ist bereits geschlossen, doch der BVB verkündete am Mittwoch noch die Verpflichtung eines Perspektivspielers.
Dortmund/Mainz. Borussia Dortmund hat sich die Dienste des U20-Nationalspielers Erik Durm gesichert. Der 19-jährige Angreifer kommt zu Beginn der kommenden Saison vom Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05.

Der in Pirmasens  geborene Durm stößt zunächst zur U23-Mannschaft des BVB. Er unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2014.

„Torgefährlich und mit einer außergewöhnlichen Mentalität“

„Erik ist ein schneller und zugleich ausdauernder Spieler, torgefährlich und mit einer außergewöhnlichen Mentalität, ein Stürmer, bei dem wir viel Potential sehen,“ so Dortmunds Nachwuchskoordinator Lars Ricken in einer Pressemitteilung.

Durm erzielte in der laufenden Spielzeit für die Regionalliga-Mannschaft der Mainzer zehn Tore in 18 Partien.

Eure Meinung: Eine gute Wahl für den BVB?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!