Lilles Eden Hazard: „Ich werde in die Premier League wechseln“

Zuletzt wurde Hazard mit Inter und Real in Verbindung gebracht, doch nun stellte der Belgier klar: Im Sommer steht ihm ein Wechsel in die Premier League bevor.
Paris. Frankreichs Spieler des Jahres vom OSC Lille, Eden Hazard, ist einer der begehrtesten Mittelfeldspieler Europas. Zuletzt wurde er auch mit Inter Mailand und Real Madrid in Verbindung gebracht, doch nun legte sich das Talent auf einen Transfer nach England fest.

Ausstiegsklausel über 40 Millionen Euro

Der Generaldirektor des amtierenden französischen Meisters aus Lille, Frederic Paquet, hatte bereits bestätigt, dass der belgische Mittelfeldspieler den Klub im kommenden Sommer verlassen werde, gleichzeitig aber einen Transfer für Januar ausgeschlossen.

Berichten der französischen Tageszeitung L'Equipe zu Folge hat der 21-Jährige in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel, nach der er für 40 Millionen Euro den Klub verlassen kann.

Hazard bestätigt Wechsel nach England

Der Youngster erklärte nun im französischen Fernsehen, dass er in der kommenden Saison in England spielen werde. „Ich bleibe bis zum Sommer bei Lille, danach geht es für mich in die Premier League“, bestätigte er gegenüber Canal Plus.

„Der Fußball passt zu mir. Ich will bei einer großen Mannschaft spielen, bei der ich einen Stammplatz habe“, erklärte der Nationalspieler seine Situation.

Eure Meinung: Zu welchem englischen Klub wird Hazard wechseln?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Transfermarkt LIVE! Alle Winterwechsel auf Goal.com!

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!