FC Toulouse angelt sich Trabzonspor-Knipser Umut Bulut

Umut Bulut verlässt Trabzonspor und heuert in Toulouse an. Der Torjäger des türkischen Vizemeisters unterzeichnet an der Garrone einen Dreijahresvertrag.
Toulouse. Mit 13 Treffern hatte Umut Bulut maßgeblichen Anteil daran, dass Trabzonspor Champions-League-Qualifikation spielen darf. Auf diese verzichtet Umut Bulut aber. Der 28-jährige Mittelstürmer wechselt mit sofortiger Wirkung vom türkischen Vizemeister zum FC Toulouse nach Frankreich.

3,8 Millionen Euro Ablöse


Für eine Ablösesumme von 3,8 Millionen Euro erhält der Türke ein Arbeitspapier bis Ende Juni 2014 an der Garrone beim Team von Alain Casanova. In der Vorsaison belegte Toulouse Rang acht in der Ligue 1.

Kein absoluter Torjäger in Reihen der Franzosen


Größtes Manko, dass der Klub nicht weiter oben landete war, dass die Truppe keinen echten Knipser in ihren Reihen hatte. Kein Spieler der Südfranzosen brachte es auf mehr als fünf Treffer. Vielleicht gelingt dies ja Umut Bulut in der kommenden Saison…

Eure Meinung: Ein guter Transfer vom FC Toulouse?