Galatasaray vor Verpflichtung von Fernando Muslera

Der türkische Spitzenklub hat sich mit Lazio auf eine Ablösesumme für den Torwart geeinigt. Teil des Deals ist auch Lorik Cana, der dafür nach Italien wechselt.

Istanbul. Der Wechsel von Fernando Muslera zu Galatasaray Istanbul steht Medienberichten zufolge kurz vorm Vollzug. Der Uruguayer spielt seit 2007 für Lazio Rom, hat in der ewigen Stadt aber nur noch ein Jahr Vertrag.

Vertrag bis 2016

Wie Lig TV berichtet, soll der Nationalspieler seines Landes einem Fünfjahresvertrag zugestimmt haben. Galatasaray will nach einer enttäuschenden Saison mit Platz 8 seine Mannschaft verstärken. Muslera wird zur neuen Spielzeit zur Truppe von Trainer Fatih Terim stoßen. Im nächsten Jahr wäre er ablösefrei zu haben gewesen, da sein Berater bestätigt hatte, dass es zu keiner Verlängerung kommen werde.

Neue Nummer 1

Als Teil des Deals wird der Albanier Lorik Cana nach Rom wechseln. Der 27-jährige war erst vor der letzten Saison nach Istanbul gewechselt und machte 24 Spiele für Galatasaray. Muslera soll als Nummer 1 die Mannschaft wieder in höhere Regionen der Tabelle führen. Zuletzt gab es keinen klaren Stammtorhüter. Für Lazio spielte Muslera eine tolle Saison und erreichte mit den Römern einen fünften Platz in der Serie A.

Eure Meinung: Geht es für Galatasaray in der neuen Saison wieder ganz nach oben?