Bericht: Yuto Nagatomo auf dem Sprung zu Inter Mailand

Erst vor wenigen Tagen hatte der japanische Asian-Cup-Sieger einen festen Vertrag in Cesena unterschrieben. Nun könnte der 24-Jährige schon bald die Schuhe für den amtierenden italienischen Meister schnüren.
(amö) Mailand. Wie Sky Sport 24 berichtet, befindet sich der japanische Nationalspieler Yuto Nagatomo derzeit in Mailand, um dort einen Vertrag beim amtierenden italienischen Meister Inter zu unterschreiben. Im vergangenen Sommer war der 24-Jährige auf Leihbasis vom FC Tokio zum AC Cesena in die Serie A gewechselt, wo er erst vor wenigen Tagen einen festen Vertrag unterschrieben hatte.

Nagatomo ist schnell in der Serie A angekommen

Nach nur einem halben Jahr nimmt Nagatomo in Cesena bereits eine Schlüsselrolle ein. Durch seine starken Leistungen, auch zuletzt beim Asian Cup, wurden aber auch schnell einige europäische Topklubs auf den Japaner aufmerksam. Daher wäre ein Wechsel zu einem Verein wie Inter nur die logische Folge.

Santon im Gegenzug nach Cesena?


Der mögliche Wechsel Nagatomos zu Inter Mailand dürfte allerdings den Abschied von Youngster Davide Santon bedeuten. Der italienische U21-Nationalspieler könnte im Gegenzug für sechs Monate an Cesena ausgeliehen werden.

Eure Meinung: Wäre Nagatomo eine Verstärkung für Inter Mailand?