Newcastle United schlägt St. Pauli im Ringen um Sol Campbell

Das wäre schon ein Ding gewesen, wenn der frühere englische Nationalspieler Sol Campbell zum FC St. Pauli gewechselt wäre. Doch Newcastle United hat offensichtlich das Rennen gemacht.
(top) Newcastle. Der Premier League Aufsteiger Newcastle United hat im Tauziehen um Sol Campbell eben dem FC St. Pauli aber auch den schottischen Vize-Meister Celtic Glasgow ausgestochen.

Campbell frisch verheiratet

Nach einem Bericht des Sunday Express wird Sol Campbell zur Mannschaft von Chris Hughton stoßen, wenn er seine Flitterwochen beendet hat. Der 35-jährige Campbell hat am Samstag geheiratet.

Bei Arsenal ausgeholfen

Der knallharte, aber etwas hüftsteife Campbell, hatte die vergangene Saison in der Rückrunde bei Arsenal London ausgeholfen und auf eine Vertragsverlängerung gehofft. Nachdem das gescheitert war, soll angeblich auch Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli Interesse am routinierten Abwehrspieler gehabt haben.