Bericht: 1. FC Köln mit Interesse an van der Vaart

Der 1. FC Köln bemühte sich in den letzten Wochen um einen Transfer von Rafael van der Vaart. Zunächst platzte der Wechsel, das letzte Wort scheint aber noch nicht gesprochen zu sein.
(ab) Köln. Es wäre wohl der spektakulärste Transfer des Sommers, des Jahres, des Jahrzehnts gewesen: Rafael van der Vaart wechselt zum 1. FC Köln. Wie der Express berichtet, haben sich die Kölner um den Mittelfeldspieler bemüht und eine Anfrage an Real Madrid gestartet. Kölns Manager Michael Meier wollte also, nachdem er schon Lukas Podolski, Maniche und Petit verpflichtet hat, den nächsten Star in die Rheinmetropole holen.

Köln war dran


„Mich persönlich hat nicht der Mut verlassen, solche Dinge anzugehen“, sagte Meier dem Express. Rafael van der Vaart steht in Madrid auf dem Abstellgleis, will den Verein in diesem Sommer verlassen. Zuletzt hatte der Niederländer immer wieder betont, dass er sich einen Wechsel zurück nach Deutschland durchaus vorstellen könne. Auch der Hamburger SV war um eine Rückkehr bemüht.

Van der Vaart ohne Ablöse


Nun also auch Köln. Die erste Anfrage gab es demnach, als die Kölner Christopher Schorch aus Madrid verpflichteten. Damals lag die Ablöse für van der Vaart aber bei 15 Millionen Euro, zu hoch für den Bundesligisten. In der letzten Woche gab es aber nun Gerüchte, wonach der 26-Jährige die Spanier ohne Ablöse verlassen darf (Goal.com berichtete). Eine neue Möglichkeit für den 1. FC Köln?

Neue Chance für Köln


Gute Gründe für einen Wechsel könnten laut Express sein, dass Rafael van der Vaarts Frau, Sylvie, wegen ärztlicher Behandlungen öfter in der nahegelegenen Heimat ist, zudem einen Job bei RTL hat, dem ortsansässigen Fernsehsender. Außerdem kennt van der Vaart die Liga, und die Kölner sind sehr ambitioniert und gut aufgestellt. „Gerade nach der Verpflichtung von Maniche ist unser Spielraum noch enger geworden“, sagte Michael Meier zwar, aber das letzte Woche scheint in dieser Sache noch nicht gesprochen zu sein...

Eure Meinung: Wie seht Ihr einen möglichen Wechsel von Rafael van der Vaart nach Köln?