Valencia verpflichtet Keeper César

Der spanische Erstligist FC Valencia hat sich mit César Sánchez verstärkt. Der Keeper von den Tottenham Hotspurs soll den Verletzten Stammkeeper Renan Brito Soares vertreten.
(rs) Valencia. Wegen einer Oberschenkelverletzung muss der FC Valencia mehrere Wochen auf die eigentliche Nummer eins im Tor verzichten. Als Ersatz für Renan Brito Soares hat der spanische Klub nun den 37jährigen César Sánchez zurück in die Heimat geholt. Zuletzt stand der Torwart bei den Tottenham Hotspurs unter Vertrag, wo er jedoch kaum zu Einsätzen gekommen war. Seine beste Zeit hatte César im Trikot von Real Madrid, als er die Champions League im Jahr 2002 gewann.

„Ich will hier helfen“

„Ich komme hierher mit der Absicht, zu spielen und der Mannschaft in jeder erdenklichen Weise zu helfen, denn der Klub kann in dieser Saison einige Titel holen“, erklärte der Keeper bei seiner Ankunft in Valencia. Ob sic der Routinier aber auch nach der Rückkehr von Renan zwischen den Pfosten halten kann wird sich zeigen.