Ben Yahia, Bielefeld und Bremen locken

Wissem Ben Yahia, der aktuell noch bei Club Africain Tunis unter Vertrag steht, ist in das Visier von zwei Bundesligisten geraten. Der SV Werder Bremen und Arminia Bielefeld wollen den 24-jährigen Tunesier nach Deutschland locken.

(sh) Bremen. Ostwestfalen und die Weserregion locken den 1,74 Meter großen Defensiv-Allrounder. Werder Bremen, in Person von Klaus Allofs, will Wissem Ben Yahia unbedingt verpflichten. Konkurrenz gibt es aber auch aus Bielefeld: Arminia hat nämlich auch ein Auge auf den 24-Jährigen geworfen.

Hertha war auch interessiert

Im Mai war der Tunesier schon bei Hertha BSC Berlin im Gespräch, einen Wechsel gab es jedoch nicht. Aktuell spielt Ben Yahia noch für Club Africain Tunis.