WM-Porträts: Ghanas Daniel Adjei, der Elfmeterkiller

Position: Torwart
Verein: Liberty Professionals
Geboren am: 10. November 1989

(dab) Accra. Eins ist schon vor der Weltmeisterschaft in Südafrika sicher: Die Zeit von Ghanas Nationaltorhüter Daniel Adjei wird kommen. Wenn nicht in diesem Jahr, dann garantiert in naher Zukunft. Denn der 20-jährige Ersatzkeeper der „Black Stars“ hat einfach zu viel Talent, um links liegen gelassen zu werden.

Erfahrung geht vor

Aktuell hat sich Ghanas Trainer Milovan Rajevac noch für Richard Kingson im Kasten entschieden, der mit seinen 31 Jahren deutlich mehr Erfahrung zu bieten hat. Doch was Daniel Adjei von den Liberty Professionals alles im Kasten anstellt, zeigte er schon in der Vergangenheit und vor allem bei der U-20-Weltmeisterschaft in Ägypten.

Drei Strafstöße pariert

Gleich drei Strafstöße hielt Adjei im Finale gegen Brasilien und sorgte damit fast im Alleingang dafür, dass die jungen „Black Stars“ den Titel holten. Den Übergang in die A-Nationalmannschaft schaffte er spielerisch leicht – und dort stehen seine Chancen vielleicht schon in Südafrika gar nicht so schlecht, denn die Nummer Eins Richard Kingson macht nicht immer den sichersten Eindruck.

WUSSTET IHR, DASS...

…der Spitzname von Daniel Adjei „Damba“ ist?

Eure Meinung: Was haltet Ihr von Daniel Adjei?