WM-Porträts: Julio Cesar Caceres, der Abwehrchef Paraguays

Position: Abwehr
Verein: Atletico Mineiro
Geboren am: 5. Oktober 1979 in San Jose dos Arroyos
(jor) Asuncion. Julio Cesar Caceres wird bei der Weltmeisterschaft in Südafrika als Abwehrchef von Paraguay fungieren.

Die Karriere des Zentralverteidigers begann äußerst vielversprechend. Bereits im Alter von 19 Jahren gewann er 1999 mit Olimpia Asuncion die paraguayische Meisterschaft. Ein Jahr darauf war der Rechtsfuß Bestandteil des Teams, das den Titel verteidigte. 2002 eroberte er mit dem Hauptstadtklub sogar die Copa Libertadores, 2003 die Recopa Sudamericana.

Lange Suche nach passendem Verein


Zwölf Monate später sicherte sich der französische Klub FC Nantes die Dienste des mittlerweile 60-maligen Nationalspielers. Doch nach nur einer Spielzeit, in der dem 30-Jährigen die Umstellung auf den Fußball in Frankreich nicht gelang, wurde er an den brasilianischen Verein Atletico Mineiro ausgeliehen, wo er sich besser zurecht fand.

Doch aufgrund der Tatsache, dass er nach wie vor bei den Franzosen unter Vertrag stand, liehen ihn diese in den darauf folgenden Jahren immer wieder aus. Erst nach Argentinien zu River Plate, später nach Spanien zu Gimnastic de Tarragona und zu guter Letzt nach Mexiko, wo der WM-Teilnehmer von 2002 und 2006 das Trikot von Tigres de la Uanl trug.

Kompromisslos und zweikampfstark


Zum Jahreswechsel auf 2008 wurde der 1,81-Mann zum argentinischen Spitzenklub Boca Juniors transferiert. Seit Januar 2010 steht der kompromisslose, routinierte und zweikampfstarke Akteur fest am Zuckerhut bei Atletico Mineiro unter Vertrag, wo er konstant gute Leistungen bietet.

Leistungen, die ihm den Posten des „Albirroja“-Abwehrchefs in der Zentralverteidigung, die er aller Voraussicht nach mit Paulo da Silva bilden wird, einbringen.

WUSSTET IHR, DASS...


… Julio Cesar Caceres einer der wenigen Spieler ist, der sowohl bei River Plate als auch bei den Boca Juniors unter Vertrag stand?

ERFOLGE

1999 und 2000 Paraguayischer Meister

2002 Sieger der Copa Libertadores

2003 Sieger der Recopa Sudamericana

Eure Meinung: Was haltet Ihr von Julio Cesar Caceres?