News Spiele

Ronaldo will zur WM 2010

(dw) Sao Paulo. „Es wäre fantastisch, mich mit einer weiteren WM-Teilnahme zu verabschieden“, erklärte Ronaldo in seinem Heimatland Brasilien. Der Angreifer, der so viel für sein Land leisten konnte, hätte damit den passenden Rahmen, um eine tolle Laufbahn zu beenden. Allerdings sieht er auch selbst, dass es bis dahin noch ein ganzes Stück Arbeit wäre: „Ich glaube aber, dass ich jetzt noch nicht die Form dafür habe.“

„Lange Zeit nichts machen“

Auch wenn er dann in der Tat 2010 dabei sein sollte, wäre sein Abschied ein schwerer. Ob er überhaupt weiter macht, entscheidet sich aber erst im Dezember: „Den Fußball zu verlassen, wird hart für mich sein. Aber wenn ich die Entscheidung getroffen habe, werde ich auf jeden Fall erst einmal lange Zeit nichts machen.“ Die Fußball-Welt und seine Fans würden ihn in jedem Fall vermissen...

Eure Meinung: Ist Ronaldo bereits über seinen Zenit hinaus?