Champions League: UEFA veröffentlicht die beste Elf der Saison

Die UEFA hat die Mannschaft der Saison der europäischen Königsklasse veröffentlicht. Die beiden Finalisten Barca und United stellen insgesamt sechs der elf Akteure.
London. Im Finale der Champions League treffen der FC Barcelona und Manchester United aufeinander. Nun hat die UEFA die Elf der Saison aufgestellt, wobei sechs der Akteure im Finale in Wembley stehen. Mit Mesut Özil hat es sogar der Deutsche Nationalspieler von Real Madrid unter die besten Elf geschafft.

United: Der Kern der Defensive

Auf uefa.com durften die angemeldeten User ihre Mannschaft des Jahres auswählen. Manchester United hat in dieser Runde der europäischen Königsklasse nur vier Tore hinnehmen müssen. Aus diesem Grund steht Edwin Van der Sar im Tor der Traumelf, Nemanja Vidic in der Innenverteidigung. Neben ihm agiert der ehemalige Teamkollege Gerard Pique. Die Viererkette wird durch Marcelo von Real Madrid und Srna von Shakhtar Donezk komplettiert.

Özil als Spielmacher

Im zentralen Mittelfeld sind mit Ryan Giggs und Andres Iniesta zwei Finalisten vertreten, auf der Außenbahn agiert der gegen Inter Mailand überragende Gareth Bale. Mit einem Hattrick hätte er beinahe für die komplette Wende bei der 3:4-Niederlage gesorgt.



Auf der anderen Seite ist mit Mesut Özil der zweite Akteur von Real Madrid und auch der einzige deutsche Spieler vertreten. Im Sturm hingegen ist mit Raul ein ehemaliger und gebürtiger Madrilene an der Seite vom Weltfußballer Lionel Messi zur Stelle.

Das Team: Van der Sar - Srna,Vidic,Pique,Marcelo - Özil,Giggs,Iniesta,Bale - Messi,Raul