News Spiele

Reals Mijatovic wünscht sich Panathinaikos

(tp) Madrid. Die Griechen überraschten in der Gruppe mit Werder und Inter als Gruppenerster und wären neben der Roma, Manchester United, Liverpool, Bayern München und dem FC Porto ein möglicher Gegner von Real Madrid.

Respekt vor Pana

„Wenn ich wählen könnte, und das meine ich nicht ohne Respekt, würde ich mich für Panathinaikos als nächsten Gegner wünschen“, so der frühere Real-Star gegenüber dem TV-Sender Canal Plus. Und auf den ersten Blick scheint der griechische Vizemeister nun wirklich der leichteste Gegner zu sein.

Dicke Brocken


Mijatovic warnt aber: „In der Champions League erwarten dich aber früher oder später die ganz dicken Brocken. Da gilt es jeder zeit auf einen harten Kampf vorbereitet zu sein. Alle Gegner versuchen natürlich ihrerseits das Beste rauszuholen, um eine Runde weiterzukommen.“

Eure Meinung: Wenn würdet Ihr euch für real Madrid als nächsten Gegner in der Champions League wünschen?