Österreichs „Fußballer des Jahres“ heißt Zlatko Junuzovic

Zlatko Junuzivic von Austria Wien ist der beste Fußballer des bald abgelaufenen Jahres der Alpenrepublik. Die Trainer der österreichischen Liga wählten Mainz-Legionär Christian Fuchs an die zweite Stelle, Dritter wurde Roman Kienast von Sturm Graz.
(jor) Wien. Zlatko Junuzovic ist nicht nur ein vielseits umworbener Spieler, ab sofort darf sich der 23-Jährige von Austria Wien auch Österreichs „Fußballer des Jahres 2010“ nennen.

Fuchs und Kienast komplettieren Podium


In der von den Trainern der tipp3-Bundesliga durchgeführten Abstimmung gewann der technisch versierte Mittelfeldspieler der „Veilchen“vor Nationalteamkollege Christian Fuchs vom FSV Mainz 05 und Angreifer Roman Kienast von Sturm Graz.

Hannover soll interessiert sein


Der im heutigen Serbien geborene Junuzovic wurde in den letzten Wochen und Monaten immer wieder mit Bundesliga-Überraschungsteam Hannover 96 in Verbindung gebracht.

Eure Meinung: Was haltet Ihr von Zlatko Junuzovic?