Pranjic lotst Cousin von Ulm nach Heerenveen

Vetternwirtschaft in den Ehrendivision.
(fd) Heerenveen. Es bleibt in der Familie beim SC Heerenveen. Danijel Pranjic hat seinen Cousin vom SSV Ulm 1846 in die Ehrendivision gelockt. Bis zum Saisonende hat Mislav Rados Zeit sich bei den Friesen zu beweisen, meldet Goal.com-Niederlande.

Last Minute aus Deutschland

Der Kroate wurde kurz vor Schließung der Transferliste aus Deutschland verpflichtet. Vor allem im offensiven Mittelfeld gilt der 21-jährige als vielseitig einsetzbar. Zunächst bekommt Rados die Chance sich in der zweiten Mannschaft zu beweisen, soll aber demnächst auch Einsätze in der Profi-Mannschaft erhalten. Sein Zwillingsbruder spielt übrigens beim Hamburger SV.