Holländische Traditionsvereine fusionieren

Die beiden limburgischen Vereine Roda JC Kerkrade und Fortunta Sittard werden künftig fusionieren. Die Teams erhoffen sich dadurch einen höheren wirtschaftlichen Gewinn.
(jr) Kerkrade. Der niederländische Erstligist Roda JC Kerkrade und der Zweitliga-Verein Fortuna Sittard werden zur kommenden Saison fusionieren und unter einem gemeinsamen Namen auflaufen.

Finanzielle Gründe ausschlaggebend

Beide Traditionsvereine aus der Region Limburg erhoffen sich dadurch höhere finanzielle Einnahmen.