FC Barcelona vs. Real Madrid – Der Ticker zum Clásico

Mit Spannung erwarten Fans aus der ganzen Welt den Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Die Ausgangslage für das Duell am Sonntagabend könnte nicht spannender sein und um euch die Wartezeit zu verkürzen, präsentiert Goal.com den Clásico-Ticker mit allen Nachrichten rund um das Spitzenduell.
(thb) Barcelona. Seit Jahrzehnten sorgt der Clásico für Emotionen, packende Spiele und unvergessene Momente. Kein Fußballfan sollte das Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid am Sonntagabend verpassen und wenn ihr bis dahin alle Informationen zum Spitzenspiel haben wollt, seid ihr bei Goal.com genau richtig. Stimmen, Prognosen, Videos und Fotos – der Clásico-Ticker sorgt für Infotainment bis zum Wochenende.

Wir freuen uns über eure Comments, YouTube-Links und Tipps. Die besten Einträge werden im Ticker veröffentlicht!


--- SONNTAG ---

12:10 Uhr: Die zehn Finalisten des Ballon d'Or wurde veröffentlicht. Da hat Barça die Nase vorn im Vergleich zum weißen Ballett. HIER zur Übersicht von Europas Top 10.

09:25 Uhr: Erste Details über die Aufstellungen wurden bekanntgegeben. Ob es für Messi, CR9 und Ibrahimovic zu einem Einsatz reicht, könnt ihr HIER nachlesen!

09:06 Uhr: Auch Rafael van der Vaart fiebert dem Duell gegen den Erzrivalen entgegen. Was der Holländer sonst noch zu sagen hat, könnt Ihr HIER nachlesen!

08:20 Uhr: Guten Morgen, nur noch wenige Stunden bis zum Spektakel! Alle letzten Infos zum "El Clasico" erfahrt Ihr natürlich hier im Ticker!

--- SAMSTAG ---

13.08 Uhr: Natürlich haben wir auch einen Madrilenen zum Interview gebeten, einen ganz prominenten sogar: Xabi Alonso. Wie er seinem ersten "El Clasico" entgegenfiebert könnt ihr HIER lesen!

10.54 Uhr: Etwas ganz besonderes haben wir für Euch: Hans Krankl, Ex-Barcelona-Legende hat mit uns ein Interview zu "El Clasico" geführt. HIER findet ihr es - nicht verpassen!

10:01 Uhr: Guten Morgen! Nur noch einmal schlafen, dann ist Clasico-Time! Wir beginnen unseren Twicker mit einer Transfernews. Real Madrid soll laut einen Bericht nämlich bereit sein, Rafael van der Vaart doch zu verleihen.

--- FREITAG ---

17.02 Uhr:
Gai Assulin ist definitiv ein Star von Morgen. Goal.com hat HIER ein Profil erstellt des Barça-Youngsters.

16.00 Uhr:
Thierry Henry ist einer der Nominierten für den Ballon d'Or. Goal.com hat HIER seine Chancen unter die Lupe genommen.

11.02 Uhr:
Die niederländische Legende Johan Cruyff, der selbst fünf Jahre für den FC Barcelona die Töppen schnürte, hat eine klare Meinung, wer die bessere Mannschaft ist. Cruyff sagte am Rande seiner Vertragsunterzeichnung als katalanischer Nationaltrainer: „Der FC Barcelona spielt 1000 Mal bessere als Real Madrid.“ HIER könnt Ihr seine Meinung vorm Derby nachlesen.

8.50 Uhr:
Barcelonas Andres Iniesta soll laut Medienberichten seinen laufenden Vertrag zu verbesserten Konditionen um ein Jahr bis 2015 verlängern. HIER geht's zum Text!

--- DONNERSTAG ---

22.58 Uhr:
Jetzt seid Ihr dran - Eure Meinung ist gefragt! HIER kommt die Goal.com-Umfrage zum Clásico!

20.45 Uhr:
Reals Keeper Iker Casillas will nicht, dass sich seine Mannschaft einigelt. Durch Offensivpower sollen alle drei Punkte nach Madrid. HIER geht's zum Text!

17.11 Uhr:
Barcelona-Kapitän Carles Puyol erwartet sich eine schwierige und ausgeglichene Partie, die Erfolgschancen schätzt er auf „50-50“.

16.00 Uhr:
Unser offizieller Video-Partner PartoftheGame.tv hat anlässlich des Clásicos ein Video veröffentlicht, in dem die dänische Journalistin Luna Christofi über die Rivalität der beiden Klubs spricht.

14.50 Uhr:
Günter Netzer ist einer der wenigen Deutschen, die in einem Clasico mitgespielt sind. HIER erfährt ihr, was er für Erinnerungen an das Spiel gegen Barcelona hat.

14.35 Uhr:
Auch unsere Redaktion hat sich Gedanken zum Spiel gemacht. Die Tipps der Goal.com-Redakteure findet ihr HIER

13.21 Uhr:
Dass Real Madrid derzeit die Tabelle in Spanien anführt, scheint Barcelona-Trainer Pep Guardiola nicht zu überraschen: „Es würde auch einiges falsch laufen, wenn sie nicht Erster wären. Immerhin haben sie 270 Millionen Euro ausgegeben.“

12.20 Uhr:
Cristiano Ronaldo ist zurück und hofft nun auf einen Einsatz am Sonntag in Barcelona. „Ich will beim El Clasico dabei sein. Ich fühle mich gut, aber ob ich spiele, entscheidet allein der Trainer. „Gegen Zürich habe ich noch nicht wieder getroffen. Ich hoffe aber, dass mir am Sonntag ein Tor gelingt. Das Ergebnis, ob 1:0, 2:0, 2:1, ist mir völlig egal, Hauptsache wir gewinnen gegen Barcelona.“ HIER geht es zum kompletten Artikel.

10.56 Uhr:
„Wir fühlen uns genau so stark wie der FC Barcelona“, sagte Real Verteidiger Alvaro Arbeloa gegenüber unserem spanischen Chefredakteur Juan Lirman am Mittwochabend im Santiago Bernabeu. HIER geht es zum Artikel.

8.45 Uhr:
„Das Beste am Spiel – CRISTIANO ist zurück“ titelt heute die spanische Sportzeitung Marca nach dem schwachen Spiel von Real Madrid am Mittwochabend in der Champions League gegen den FC Zürich (1:0), in dem Cristiano Ronaldo in der 69. Minute nach fast zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback gab, was die Fans mit stehenden Ovationen feierten.

--- MITTWOCH ---


21.46 Uhr: Vieles spricht für den FC Barcelona im Clasico. Goal.com-Redakteur Ramon Ram hat aufgelistet, warum der FC Barcelona die Nase vorne hat. HIER findet ihr seinen Artikel

20.15 Uhr: In einer halben Stunde spielt Real Madrid in der Champions League gegen Zürich und mit Goal.com seid ihr HIER am Ball.

19.10 Uhr: Johan Cruyff fand dieses Mal in seiner Kolumne lobende Worte für den FC Barcelona. „Es gibt kein Geld der Welt, das den Stil von Barcelona bezahlen oder kaufen kann. [...] Wenn du Iniesta, Xavi und Busqets in Ruhe den Ball annehmen lässt, dann bleiben sie auch in Ballbesitz und du musst immer hinterherlaufen und beginnst müde zu werden. Sie fangen an mit dir zu spielen und genießen es.“

16.39 Uhr: Im Cláciso treffen auch unterschiedliche Philosophien und Kulturen aufeinander, wie Redakteur KS Leong auf Goal.com International HIER ausführlich beschreibt.

15.57 Uhr: Warum sollte Real Madrid am Sonntag den Clásico gewinnen? Goal.com präsentiert fünf Gründe für einen möglichen Erfolg.

15.13 Uhr: Wenn der FC Barcelona am Sonntag auf Real Madrid trifft, stehen zahlreiche nominierte Spieler für den Ballon d'Or auf dem Platz. Einer von ihnen ist Iker Casillas, dem wir einen Steckbrief gewidmet haben.

13.30 Uhr: „Dieser Sieg hat uns wieder zu einer positiven Stimmung verholfen und nun können wir auf Madrid blicken. Gegen sie können wir beweisen, dass wir gewinnen können und das auch noch gut“, freut sich Xavi bereits auf den Clásico. Gegen Inter war er für Goal.com der Man of the Match.

11.49 Uhr: Ibrahimovic und Messi wurden am Dienstag geschont, am Sonntag werden aber beide Stars wieder zur Verfüng stehen. „Ich bin optimistisch“, kommentierte Trainer Pep Guardiola.

10.37 Uhr: „Nun denke ich nur noch daran, gegen Real Madrid zu spielen“, so Pique nach der Partie gegen Inter. Volle Konzentration auf das Clásico in der katalanischen Metropole.

9.39 Uhr: Real Madrid spielt erst heute, als Gegner wartet der FC Zürich. Was tippt ihr für diese Partie?

9.30 Uhr: „Hier ist der Champion aus Europa“ titelt heute die katalanische Sportzeitung SPORT nach dem 2:0-Sieg gegen Inter. In Barcelona herrscht nun Euphorie, der Erfolg kam genau zur richtigen Zeit.

--- DIENSTAG ---

23.14 Uhr: Das kann man eine gelungene Generalprobe nennen. Der FC Barcelona feierte gegen den italienischen Meister Inter Mailand einen klaren 2:0-Erfolg! (Spielbericht, Man of the Match, Einzelkritik)

20.32 Uhr: In einer Viertelstunde spielt Barcelona gegen Inter in der Champions League. Mit unserem LIVE-Ticker seid ihr am Ball!

20.30 Uhr: Goal.com wirft einen Blick zurück auf die letzten zehn Clásicos, HIER zu lesen.

18.19 Uhr: Die Fans des FC Barcelona wollen dafür sorgen, dass Cristiano Ronaldo den Clásico am Sonntagabend in Erinnerung behält. Ein eigener Sprechchor gegen den Portugiesen ist bei den Ultras bereits entstanden, unterstützt durch eine kleine Choreographie. Mehr dazu HIER.

17.53 Uhr: „El Clasico“. Bei diesem Begriff wird Alfredo ganz warm ums Herz. Der 26-Jährige aus dem Großraum Stuttgart ist glühender Real-Anhänger und fiebert dem „Spiel des Jahres“ natürlich entgegen. Doch Alfredo ist kein normaler Anhänger. Er ist Chef des größten deutschen Real Madrid Portals (www.realmadrid.de) und sprach mit Goal.com über sich, sein Portal und das bevorstehende Spitzenspiel. Zu lesen gibt es das Interview HIER.

17.22 Uhr: „Wir sind bereits aufgeregt, im Camp Nou zu spielen. Ein Sieg dort wäre sehr wichtig für uns“, kommentierte Real-Stürmer Gonzalo Higuain das wichtige Duell gegen den Erzrivalen auf einer Pressekonferenz.

16.26 Uhr: Der Clásico ist kinoreif! TV-Rechteinhaber Mediapro hat die Austrahlungsrechte für Kinos an die Ketten Kinepolis, Yelmo sowie Cinesa verkauft. Damit kann man das Top-Duell zum Preis einer normalen Kinokarte auf einer großen Leinwand verfolgen.

14.52 Uhr: Einem Einsatz von Ronaldo gegen Barca steht nichts mehr im Wege. Der teuerste Fußballer der Welt kann bereits gegen den FC Zürich auflaufen. HIER erfahrt ihr mehr!

13.40 Uhr: Es sieht gut aus beim FC Barcelona: Ibrahimovic kann gegen Inter wohl auflaufen und ist damit auch für das Spiel gegen Real gerüstet und auch bei Messi deutet alles daraufhin, dass er gegen die Königlichen ein Thema ist.

11.56 Uhr: Goal.com-Leser BeNiNHo aus Madrid hat einen guten Kommentar veröffentlicht, Real hat schließlich mehr als nur einen Spieler: „Jeder redet nur von Ronaldo! Schön und gut dass er spielt, mit ihm sind wir aufjedenfall stärker. Aber was ist mit einem Higuain der am laufenden Band trifft? Benzinho wenn er mal so einen Tag wie gegen Milan erwischt? Einen unermüdlichen Lass der in jedem Spiel zu den besten gehört? Einen Kaka der überall zu finden ist? Ein Xabi Alonso mit seinen genialen Pässen? San Iker, den besten Torhüter der Welt? Nicht zu vergleichen mit dem Team von letzter Saison.“ Stimmt ihr zu?

11.28 Uhr:  Iniesta setzt gegen Inter und Real auf die Heimstärke: „Die Fans waren immer da, als wir sie gebraucht haben. In einem ausverkauften Camp Nou zu spielen, ist für den Gegner sehr unangenehm.“

10.05: Die Buchmacher tippen auf den FC Barcelona. Beim Online-Wettanbieter bwin (Stand: 24.11.2009) steht die Quote für einen katalanischen Sieg bei 1.95. Real hat hingegen eine Quote von 3.60. Selbst bei einem Remis kann man noch gut abkassieren (3.45).

8.55 Uhr: Real-Direktor Emilio Butragueno betonte in einem Interview, wie wichtig die Genesung von Ronaldo für den Clásico ist: „Mit Ronaldo wird Madrid im Clásico viel stärker sein. Offensiv gewinnt das Team durch den Portugiesen an Stärke.“

8.52 Uhr: Guten Morgen! In den spanischen Medien steht heute die Champions League im Vordergrund, schließlich kann in der Königsklasse noch einmal richtig Selbsvertrauen getankt werden.

--- MONTAG ---


23.03 Uhr: Von wegen Memme - Cristiano Ronaldo will notfalls auf die Zähne beißen, um beim EL Clásico dabei zu sein. HIER erfahrt ihr, was 'CR9' zu sagen hatte.

22.37 Uhr: Eine tolle Aktion des FC Barcelona: Registrierte User können HIER an einem Tippspiel für den Clásico teilnehmen und dabei einen Ball mit Unterschriften der Barca-Stars gewinnen.

21.21 Uhr: Danke an unseren Leser Dreamer aus Bern. Er hat ein schönes Video von Thierry Henry vom letzten Clásico auf YouTube gefunden. Dieses gibt es HIER zu sehen.

21.15 Uhr: „Ich möchte gegen Barcelona spielen, ein ,Nein' ist keine Option. Ich bin bereit und erfolgshungrig“, kündigt Cristiano Ronaldo an.

19:50 Uhr: Barcelona-Fans erinnern sich gerne an den Mai zurück, damals gewannen die Katalanen im Clásico klar mit 6:2 - ein so deutliches Ergebnis ist für Sonntag aber nicht zu erwarten. (Spielbericht, Highlights auf YouTube).

18.54 Uhr: Goal.com-Leser Faruk aus der Schweiz scheint sich schon richtig auf die Partie zu freuen: „Das wird das Spiel des Jahres 2009! Zwei Giganten treffen aufeinander : Ich meine nicht Barca vs. Madrid sondern MESSI vs. RONALDO, das wird ein Spiel indem viele Emotionen stattfinden werden, es wird das Spiel der Spiele.“

17.45 Uhr: Goal.com-Redakteur Ramon Ram stellt sich die Frage: Schleicht sich beim FC Barcelona der Schlendrian ein? Diskutiert HIER mit.

17.11 Uhr: Da spuckt jemand aber große Töne. „Wir sind besser als Barcelona“, meint Real-Star Kaka. Warum er dieser Meinung ist, könnt ihr HIER nachlesen.

16.28 Uhr: Eine perfekte Einstimmung auf dieses Duell ist folgendes YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=Ibszp3n50Vk. Kennt ihr auch gute Videos zum Spiel?

16.10 Uhr: Für beide Klubs ist es eine wichtige Woche, denn neben dem Clásico steht auch noch die Champions League am Programm. Barcelona zittert gegen Inter Mailand um das Achtelfinale (Vorschau).

16.05 Uhr: Das vergangene Wochenende machte die Ausgangslage für den Clásico noch spannender. Während der FC Barcelona in Bilbao nicht über ein 1:1 hinauskam (Spielbericht), feierte Real Madrid einen 1:0-Sieg (Spielbericht) gegen Racing Santander.