Trotz Heimweh: Jesus Navas erstmals im spanischen Kader

Weil er chronisches Heimweh hat, absolvierte Jesus Navas bisher kein einziges Länderspiel. Das dürfte sich nun ändern! Jesus Navas steht im Kader für die Länderspiele gegen Argentinien und Österreich
(rr) Sevilla. Seine Geschichte kennt ganz Spanien. Jesus Navas, ein außergewöhnlicher Fußballer, leidet an chronischem Heimweh. Wegen seiner Krankheit hat der Techniker noch kein A-Länderspiel für sein Heimatland absolviert.

Navas erstmals dabei

Das dürfte sich nun ändern, denn Jesus Navas steht im Kader für die Länderspiele gegen Argentinien und Österreich. Schon öfter wollten Teamchefs Navas berufen, doch jedes Mal lehnte er es ab. Nun scheint es so, als hätte er seine Krankheit fürs erste besiegt.

Torres angeschlagen und nicht dabei

Großer Abwesender bei den Spaniern ist Fernando Torres, der leicht angeschlagen ist und deshalb nicht von Vicente del Bosque nominiert wurde. Insgesamt setzt der ehemalige Madrid-Coach auf nicht weniger als 15 Europameistern.

Eure Meinung: Kann Jesus Navas seine Krankheit endgültig ablegen?