Die Zahlen hinter Ronaldos Milliarden-Vertrag bei Nike

Nike bindet sein Aushängeschild weiter an sich. Ein lohnende Partnerschaft - für beide Seiten!

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo hat einen neuen Vertrag mit seinem Ausrüster Nike unterschrieben. Medienberichten zufolge, streicht der Portugiese damit rund eine Milliarde Dollar ein. Allein 2016 hat der Europameister dem Sportartikel-Riesen offenbar 500 Millionen Dollar beschert. Ronaldo setzte im vergangenen Jahr 1703 Posts insgesamt auf all seinen Social-Media-Kanälen ab, die laut Hookit 2,25 Milliarden Interaktionen bei seinen 260 Millionen Followern auf Facebook, Twitter und Instagram hervorriefen.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Nike wurde in besagten Beiträgen 347-mal genannt oder war durch die Sichtbarkeit seines berühmten Logos vertreten. Alleine Ronaldos Top-Post des Jahres brachte dem amerikanischen Unternehmen rund 5,8 Millionen Dollar ein. Hookits Berechnungen basieren auf der Art der verwendeten Werbung, der damit einhergehenden Qualität sowie die hervorgerufenen Interaktionen und Marktorientierung.

CR7 lässt seine Fans stets an seinem extravaganten Privatleben teilhaben, fotografiert sich in Privatjets, teuren Autos oder auf VIP-Events.