News Spiele

4,2 Millionen Euro Loyalitätsbonus für Modric?

London. Dass Luka Modric seit gewisser Zeit einer der begehrtesten Spieler auf dem Transfermarkt ist und Teams wie der FC Chelsea und Manchester United um ihn buhlen, sollte kein Geheimnis mehr sein. Sein aktueller Verein Tottenham Hotspur will ihn nun mit einem Extra-Bonus von 3,5 Millionen Pfund längerfristig halten.

120.000 Euro pro Woche und 4,2 Millionen Zusatz

Seit geraumer Zeit liegt dem kroatischen Superstar schon ein Vertragsangebot der „Spurs" vor, nach welchem er 120.000 Euro in der Woche einnehmen könnte. 

Es wurde allerdings klar, dass dieses Geld nicht reicht, um den zentralen Mittelfeldspieler zu halten, da er bei interessierten Vereinen wie Manchester United oder Chelsea noch mehr verdienen würde. Deshalb hat sich der Präsident von Tottenham, Daniel Levy, nun dazu entscheiden, Modric einen Loyalitätsbonus von 3,5 Millionen Pfund anzubieten, was umgerechnet 4,2 Millionen Euro sind, um ihn im Verein zu halten. Eine weitere Aufstockung des Wochengehalts könne man sich nicht leisten.

Unter den Top-Verdienern der Premier League

Der 1,73 Meter große Modric, der als bester zentraler Mittelfeldspieler der Liga gilt, würde damit in diesem Jahr umgerechnet rund 10 Millionen Euro verdienen und damit laut der Gehaltsliste von PremierLeagueGuide zu den Top-5-Verdienern der Premier League gehören.

Modric hat in dieser Saison in 25 Spielen drei Treffer und sechs Vorlagen beigesteuert, seine Stärke liegt aber vor allem darin, das Spiel aufzubauen und das Mittelfeld zu kontrollieren.

Eure Meinung: Können die Spurs Modric halten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!