Manchester United: Kreuzbandriss – Saison für Anderson gelaufen

Ist das bitter für Mittelfeldspieler Anderson. Der 21-jährige Brasilianer hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen, fehlt Manchester United auf alle Fälle bis zum Saisonende.
(top) Manchester. Der englische Meister Manchester United hat den 3:0-Heimsieg im vorgezogenen Punktspiel gegen West Ham United teuer bezahlen müssen. Denn Mittelfeldspieler Anderson zog sich dort die schwere Knieverletzung zu und fällt damit für den Res der Saison aus.

Spiel nach 19 Minuten vorbei

Für Anderson war es nach über einem Monat das erste Spiel für ManUtd, was dann für ihn auch schon wieder nach 19 Minuten endete. Es werden auf lange Sicht die letzten 19 Minuten für Anderson im Trikot der Red Devils gewesen sein.

Hoffnung auf WM endgültig zerplatzt

Im Januar wurde noch wild über einen möglichen Wechsel von Anderson spekuliert, der sich mit mehr Spielpraxis noch einen WM-Platz im brasilianischen Nationalteam erhoffte. Das Thema hat sich für ihn nun leider auch erledigt.