Liverpool bekommt neuen Trikotsponsor

Ein letzter Schluck aus der Pulle: Der FC Liverpool nimmt Abschied von Trikotsponsor Carlsberg, die seit 1992 das Shirt der „Reds“ zieren.
(fd) Liverpool. Der Premier-League-Verein hat einen neuen Deal mit der britischen Bank Standard Chartered abgeschlossen. Die Finanzinstitution ist in über 70 Ländern tätig und deren Logo wird ab kommende Saison auf das Trikot des FC Liverpool gedruckt.

90 Millionen € bis 2014

Wie der BBC berichtet, werden die „Reds“ bis 2014 90 Millionen Euro bekommen. Eine satte Summe in Zeiten der Bankenkrise. Der Marketingdirektor des englischen Spitzenclubs reagierte erfreut auf den Vertragsabschluss: „Der Deal bringt zwei erfolgreiche Unternehmen zusammen.“ Nur sportlich, muss die Elf um Fernando Torres in der Premier League jetzt noch nachziehen. Sechs Punkte Rückstand hat man bereits auf Tabellenprimus Chelsea.

Werdet Ihr Euch noch ein Carlsberg-Shirt der Liverpooler kaufen? Oder freut Ihr Euch endlich mal wieder etwas anderes auf dem „Reds“-Trikot zu sehen?