Herthas Dardai: Blaue Haare bei Pokalsieg

Gute Stimmung beim Hauptstadtklub: Nach einer ganz starken Bundesliga-Hinrunde forciert Hertha auch im DFB-Pokal den großen Coup. Der Trainer plant bereits Kurioses.

Trainer Pal Dardai vom Bundesligisten Hertha BSC will sich im Falle des DFB-Pokal-Sieges die Haare blau färben. Auf eine entsprechende Wette ging der Coach des Überraschungsdritten am Sonntagabend in der RBB-Sendung Sportplatz ein. "Wenn wir gewinnen, dann machen wir das", sagte Dardai.

Der Ungar hat Hertha nicht nur auf Platz drei nach der Hinrunde geführt, sondern auch erstmals seit vier Jahren in die Pokalrunde der letzten acht. Dort treten die Berliner am 10. Februar beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim an.