thumbnail Hallo,

Oliver Kahn spekulierte über eine neue Dominanz des FC Bayern nach der Verpflichtung von Josep Guardiola. Die Chefetage des BVB konterte nun.

München. Der frühere Welttorhüter Oliver Kahn hatte in seinem Blog auf Bild.de die Verpflichtung von Josep Guardiola durch den FC Bayern München thematisiert. Dabei spekulierte der 43-Jährige über eine noch größer werdende Dominanz des Rekordmeisters.

„Der Olli muss es ja wissen“

„Die Konkurrenz wird die Bayern nach der Guardiola-Verpflichtung künftig vielleicht statt mit Fernglas mit einem Teleskop an der Tabellenspitze suchen müssen...“, so Kahn.

SO GEHT ES WEITER:
Dortmunds anstehende Aufgaben
26.01. 1. FC Nürnberg (H)
02.02. Bayer Leverkusen (A)
09.02. Hamburger SV (H)
13.02. Shachtjor Donezk (A)
16.02. Eintracht Frankfurt (H)
23.02. Borussia M'Gladbach (A)

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kommentierte gegenüber Bild: „Der Olli muss es ja wissen. Gott sei Dank herrscht bei uns Meinungsfreiheit.“

Auch Manager Michael Zorc zeigte sich unbeeindruckt: „Wir konzentrieren uns auf Nürnberg – andere schauen mit dem Teleskop ins Weltall...“

EURE MEINUNG: Hat Oliver Kahn Recht?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig