Bänderanriss! Podolski-Verletzung wohl schwerer als gedacht

Allem Anschein nach hat sich Prinz Poldi schlimmer verletzt als zuerst angenommen und droht, zum Rückrundenauftat auszufallen.
Köln. Schock für Lukas Podolski und den 1. FC Köln: Der Angreifer hat sich offenbar schwerer verletzt, als zuerst angenommen wurde. Die diagnostizierte leichte Knöchelverletzung, die sich Poldi beim Urlaubs-Kick mit Freunden zugezogen hatte, könnte sich nun als Bänder-Anriss herausstellen, mit dem der Stürmer zum Rückrundenauftakt gegen den VfL Wolfsburg wohl ausfallen wird.

Podolskis Ziel: Fit gegen Schalke

Podolski selbst will spätestens zum zweiten Rückrundenspiel gegen Schalke 04 wieder eingreifen. „Schalke ist mein Ziel. Darauf bereite ich mich vor“, sagte der 26-Jährige der Bild. Am Sonntag absolvierte Podolski im Trainingslager eine halbstündige Laufeinheit, soll dabei aber noch „leichte Schmerzen“ verspürt haben.

Eure Meinung? Wie schwer wiegt Podolskis Ausfall für den FC?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Ballon d'Or LIVE! Wer wird Weltfußballer?

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!