Marco Terrazzino wird Profi bei der TSG Hoffenheim

Der Jungnationalspieler bekam unter Rangnick in der vergangenen Saison bereits mehrere Kurzeinsätze und wird künftig fest zum Kader der Hoffenheimer gehören: Terrazzino unterschrieb einen Profivertrag.

(cv) Hoffenheim. Die TSG Hoffenheim hat ihren Junioren-Nationalspieler Marco Terrazzino mit einem Profivertrag ausgestattet und ihn somit bis zum 30. Juni 2013 an den Klub gebunden. Der 18-jährige kam während der vergangenen Saison bereits mehrfach im Profikader von Trainer Ralf Rangnick zum Einsatz.

Großes Talent

Terrazzino schaffte den Spagat zwischen A-Jugend-Bundesliga und der großen Fußballbühne. In der Bundesligamannschaft kam der U18-Nationalspieler zu elf Kurzeinsätzen und gehörte am Spieltag meißtens dem Kader des Herbstmeisters an.

Terrazzino kommt aus der eigenen Jugend der TSG und wurde 2008 mit der B-Jugend Deutscher Meister.

Eure Meinung: Zählt Terrazzino zu Deutschlands größten Fußballtalenten?