Vorschau Bundesliga: Energie Cottbus – Borussia Mönchengladbach

Abstiegsgipfel in Cottbus. Der Tabellen-17. Energie Cottbus empfängt Borussia Mönchengladbach. Die stehen nur aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Tabellenplatz 15. Für ganz viel Spannung und Kampf ist also gesorgt.

(tp) Cottbus. Borussia Mönchengladbach reist nach dem Last Minute Sieg gegen Schalke (1:0) natürlich mit breiter Brust zum Duell gegen Energie Cottbus. Gladbachs Verteidiger Roel Brouwers bringt die Stimmung innerhalb der Mannschaft auf den Punkt: „Wir dürfen jetzt mit etwas mehr Selbstvertrauen antreten, wir haben die bessere Tordifferenz, so dass Cottbus kommen muss.“


Rangelov fällt aus

 

Das weiß auch Energies Trainer Bojan Prasnikar: „Wir müssen auf Sieg spielen„Das ist ein unglaublich wichtiges Spiel. Wir haben noch zwei Heimspiele und brauchen diese zwei Siege.“  Das ist ganz bitter für Energie: Der Bulgare Dimitar Rangelov, in den vergangenen Wochen bester Energie-Spieler, verletzte sich ausgerechnet im Spiel gegen die Bayern (1:3) schwere Bänderdehnung am linken Sprunggelenk zugezogen. Sein Einsatz gegen Gladbach und auch am Samstag in Stuttgart ist nahezu ausgeschlossen.


Drei Siege gegen Gladbach


Branko Jelic wird den treffsicheren Bulgaren aller Voraussicht nach ersetzen. Das sollte aber Energie Mut machen: Die vergangenen drei Spiele (2xBundesliga, 1xPokal) konnten die Lausitzer für sich entscheiden. Gladbachs Ami Michael Bradley will darauf allerdings nichts geben:  „Wir werden wieder einhundert Prozent geben, haben uns gestern ausgeruht und sind früh ins Bett gegangen und werden übermorgen hoffentlich die nächsten drei Punkte holen: Nur das zählt!“


Bundesliga zum Schnäppchenpreis

 

Energie Cottbus mobilisiert in der Zwischenzeit die letzten Kräfte, will mit Schnäppchenpreisen Studenten und Schüler ins Stadion der Freundschaft locken – eine volle Hütte soll die eigenen Mannschaft zum so wichtigen Dreier im Klassenkampf peitschen. Wahnsinn: In Cottbus gibt`s Bundesliga-Fußball für Studenten und Schüler für schlappe 5 Euro (Sitzplätze) bzw. sagenhafte 2 Euro (Stehplätze).

 

Eure Meinung: Wer siegt im Abstiegsgipfel? Wer schafft von beiden Mannschaften den Klassenerhalt?