thumbnail Hallo,

EXKLUSIV - Die Kriegskassen bei Milan sind nach letzten Spielerverkäufen gut gefüllt. Nun hat man einen Ajax-Akteur im Visier – nämlich Davy Klaassen.

EXKLUSIV
Von Elia Raimondo

Mailand.
Davy Klaassen, der vielversprechende Mittelfeldmann von Ajax Amsterdam, hat die Aufmerksamkeit des AC Mailand auf sich gezogen. Klaassen, dem der Durchbruch im ersten Team des niederländischen Traditionsklubs gelungen ist, ist nach Goal.com-Informationenins Visier der „Rossoneri“ geraten.

Mailand mit wachem Auge auf Klaassen

Der AC Milan will seinen Kader mit der Verpflichtung des Youngsters weiter verjüngen. Der Gigant aus der Serie A hat sich in diesem Sommer bereits die Dienste von Nachwuchsspielern wie M'Baye Niang und Gabriel gesichert. Der Nächste auf der Liste ist nun der 19-jährige Klaassen.

Klaassen aus der Jugendakademie von Ajax

Klaassen ist ein überaus talentierter Spieler aus der Ajax-Jugendakademie und Dennis Bergkamp durch sein sehr intelligentes Positionsspiel und seine hohe Grundschnelligkeit aufgefallen. Der offensive Mittelfeldspieler, der auch als Stürmer spielen kann, machte sein erstes offizielles Spiel in der Ersten von Ajax beim Champions-League-Spiel gegen Olympique Lyon in der letzten Saison und hat in zehn Partien für den Eredivisie-Champion bisher ein Tor erzielt.

Klaassen wird sicherlich kein Schnäppchen für Milan

Allerdings wird Klaassen ganz sicher kein Billigschnäppchen auf dem Transfermarkt-Wühltisch sein, sollte sich Milan wirklich entscheiden, intensiv um den U21-Spieler der Niederlande zu buhlen. Er hat bei Ajax einen Vertrag bis zum Sommer 2016 und der Amsterdamer Topklub setzt den Wert seines Spielers bereits jetzt bei rund sieben Millionen Euro an – Tendenz eher steigend als fallend.

EURE MEINUNG: Wird Ajax das Toptalent überhaupt abgeben wollen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig