Arjen Robben: „Es ist nett, wieder wichtig zu sein“

Einen Sieg in letzter Minute gab es am Mittwoch-Abend für die Niederlande beim Prestigeduell gegen England im Wembley. Arjen Robben zeigte nach dem Spiel seine Erleichterung.
London. Die Niederlande hat am Abend einen beeindruckenden Sieg beim Rivalen aus England gefeiert. Nach einer Achterbahnfahrt entschied Arjen Robben das Spiel in der Nachspielzeit. Ein gutes Gefühl für den zuletzt so oft gescholtenen Niederländer.

Robben: Sieg schmeckt gut

Nach dem Sieg äußerte sich Matchwinner Arjen Robben gegenüber Goal.com: „Dieser Sieg schmeckt gut. Natürlich ist es sehr nett, ein Auswärtsspiel so spät zu gewinnen, auch wenn es nur ein Freundschaftsspiel war. Für das Team war das ein großartiges Resultat. Wir können darauf für die EM aufbauen.“

„Nett, wieder wichtig zu sein“


„Mein erstes Tor hat mir Klaas-Jan Huntelaar ermöglicht. Er nahm zwei Verteidiger aus dem Spiel und gab mir den Platz, zu dribbeln und abzuschließen. Das zweite Tor war ein bisschen glücklich, weil der Ball von einem englischen Verteidiger abgefälscht wurde. Nichtsdestotrotz ist das ein großartiges Ergebnis und es ist nett für mich, wieder wichtig zu sein. Ab sofort werde ich mein Ding für den FC Bayern und die Niederlande machnen“, fügte Robben an. Der Niederländer hatte die 1:0-Führung sowie den 3:2-Siegtreffer gegen die „Three Lions“ erzielt.

Boulahrouz spricht von großartigem Abend

Auch Khalid Boulahrouz, der statt Gregory van der Wiel hinten rechts verteidigte, zeigte sich über den Sieg begeistert: „Es war ein großartiger Abend für uns. Ich habe die englischen Tore nicht gesehen (Boulahrouz wurde in Minute 82 ausgewechselt, Anm. d. Red.), aber als ich zurückkam, sah ich Arjen und seinen Siegtreffer. Das war großartig für uns, aber auch für Arjen. Er hatte so viel Kritik einzustecken und war zuletzt auch immer wieder angeschlagen. Ich hoffe, dieses Tor treibt ihn weiter an. Er wurde besser und besser und in der 2. Halbzeit war er wieder der alte Arjen Robben“, sagte Boulahrouz gegenüber Goal.com.

Eure Meinung: Ist Arjen Robben wieder da?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!